Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa05580207 Switzerland's players celebrate with supporters after the FIFA World Cup 2018 qualification match between Andorra and Switzerland at the Estadio Nacional in Andorra La Vella, Andorra, 10 October 2016. Switzerland won the match 2-1.  EPA/GEORGIOS KEFALAS

Auswärts in Andorra feierte die Schweiz vor knapp einem Jahr einen 2:1-Sieg. Bild: EPA/KEYSTONE

Wie man Schweiz – Andorra aufpeppt? Mit Live-Bullshit-Bingo im Kinosaal

Es gibt prickelndere Begegnungen als das WM-Qualifikationsspiel zwischen der Schweiz und Andorra. Trotzdem gibt es für die Partie morgen ein Public Viewing – ein ganz besonderes sogar.



Die Ausgangslage ist eindeutig: Nach sechs Siegen in den ersten sechs Runden der WM-Qualifikation will die Schweiz gegen den Underdog Andorra den siebten Streich landen.

Die Partie im St.Galler Kybunpark wird auch einige Kilometer östlich in der Innenstadt gezeigt. Im Tiffany-Kino können Fussballfans beim Bullshit-Bingo mitfiebern. Wer einen Satz des SRF-Reporters aufschnappt, der auf seiner Karte steht, darf ihn abhaken. Für eine volle Zeile gibt's ein Bier und für die erste volle Karte eine Kiste Bier.

Bild

Ein sicherer Wert: Sascha Ruefers «Mann aus Sursee» für Haris Seferovic auf einer der Bingo-Karten. bild: keystone/fussballlichtspiele

Die 3. Fussballlichtspiele St.Gallen beginnen heute Abend. Eröffnet wird das Filmfestival, das sich der schönsten Nebensache der Welt widmet, mit der Weltpremière des Dokumentarfilms «Marcel Koller – ein Leben für den Fussball».

abspielen

Der Trailer zu «Marcel Koller – ein Leben für den Fussball». Video: YouTube/FPA TV

Der Trainer der österreichischen Nationalmannschaft ist in St.Gallen äusserst populär, führte er doch den FCSG im Jahr 2000 nach 96 Jahren Unterbruch zum zweiten Meistertitel der Vereinsgeschichte. Giorgio Contini, damals Stürmer und heute Trainer des FC St.Gallen, ist anschliessend einer der Gäste einer Podiumsdiskussion. Das Festival dauert bis und mit Samstag. (ram)

So schön können schmelzende Süssigkeiten aussehen:

Video: watson

Fussball-Stars als Sumo-Ringer

Filipescu macht den FC Zürich in Basel in der 93. Minute zum Meister

Link zum Artikel

Märchenprinz Volker Eckel legt GC mit 300-Millionen-Versprechen aufs Kreuz

Link zum Artikel

Jörg Stiel stoppt den Ball an der EM mit Köpfchen – weil er es kann

Link zum Artikel

Elf kleine Schweizer liegen 0:2 zurück und sorgen dann für Begeisterung in der Heimat

Link zum Artikel

Johann Vogel droht Köbi Kuhn, in den Flieger zu steigen, um ihm «eins zu tätschen»

Link zum Artikel

Ein Carlos Varela in Höchstform: «Heb de Schlitte, du huere Schissdrägg»

Link zum Artikel

Cabanas fordert Respekt, denn «das isch GC! Rekordmeister! Än Institution, hey!»

Link zum Artikel

Der «entführte» Raffael wird zum Fall für die Polizei – und muss ein Nachtessen blechen

Link zum Artikel

Beni Thurnheers fataler Irrtum – es gibt eben doch einen Zweiten wie Bregy

Link zum Artikel

Im Heysel-Stadion werden 39 Menschen zu Tode getrampelt

Link zum Artikel

Die «Nacht von Sheffield» – Köbi Kuhn sorgt für den grössten Skandal der Nati-Geschichte

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

13
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Zanzibar 30.08.2017 19:40
    Highlight Highlight "Abwehrverbund" ist auch so ein Ruefer Ausdruck.
  • Shin Kami 30.08.2017 19:25
    Highlight Highlight Am besten ist Bullshit Bingo immer noch an einer Rede, wenn man im Publikum sitzt. Aber gewonnen hat man nur wenn man bei einem Bingo auch wirklich laut "Bullshit!" ruft...
  • nenjin 30.08.2017 16:09
    Highlight Highlight Meinen Lieblingsspruch von Ruefer nutze ich immer als eine Art Trinkspiel. Das Bier wird erst geöffnet wenn er "den Mann aus Sursee" gebracht hat. =D

    Hat Herr Seferovic eigentlich schon einen Biografen? Ich hätte da eine gute Idee für den Titel...

    • Mia_san_mia 30.08.2017 17:01
      Highlight Highlight Haha ja das wird wirklich immer erwähnt 😄
  • Whitebeard 30.08.2017 15:43
    Highlight Highlight Falsch ausgesprochene "ausländische" Namen wären auch etwas
    • Hans Jürg 30.08.2017 16:15
      Highlight Highlight Tschaahkiiirii
    • Pukelsheim 30.08.2017 18:20
      Highlight Highlight JETZT VIELLEICHT
  • esmereldat 30.08.2017 15:02
    Highlight Highlight Auf dem Bingozettel fehlt eindeutig der neueste Favorit: "Pass in die Schnittstelle". Wird seit der EM etwa gleich inflationär oft verwendet wie "historische Chance / historisches Spiel".
    • Hr. Döpfel 30.08.2017 17:04
      Highlight Highlight Antizipieren ist auch noch so gerne verwendeter Begriff, jedenfalls in der Halbzeit-/Schlussanalyse
    • Jake Peralta 30.08.2017 17:10
      Highlight Highlight Keine Angst, auf dem Bild ist nur eine kleine Auswahl zu sehen. Im gesamten haben wir über 120 Begriffe ;)
  • Kunibert der Fiese 30.08.2017 14:58
    Highlight Highlight "Gut geklärt von Djourou!"

    Der ist gut. Schenkelklopfermaterial 🤣
    • Androider 30.08.2017 16:22
      Highlight Highlight Das ist einkalkuliert, damit man die Karte nicht voll kriegt und ergo keine Kiste Bier spendiert werden muss ;D
    • Kunibert der Fiese 30.08.2017 16:41
      Highlight Highlight @androider

      😂👌

Hühnerhaut garantiert: Hoarau verabschiedet sich mit Büne-Huber-Duett von den YB-Fans

Nach sechs Jahren in gelb und schwarz ist die Zeit des Abschieds gekommen. Guillaume Hoarau hat die Berner Young Boys nach drei Meistertiteln in Folge verlassen. Just an dem Tag, an dem seine Unterschrift beim FC Sion bekannt wird, verabschiedet er sich in den sozialen Medien von den YB-Fans.

Mit Patent-Ochsner-Frontmann Büne Huber hat der Stürmer ein Duett aufgenommen. «Gäub und Schwarz» heisst die angepasste Version von «Scharlachrot» und richtet sich direkt an die Fans des Schweizer …

Artikel lesen
Link zum Artikel