Sport
Fussball

Fan-Proteste zeigen Wirkung: Investoren-Deal für die Bundesliga geplatzt

Die Fans vom 1. FC K
Die meisten Fankurven, hier jene des 1. FC Köln, haben eine klare Meinung.Bild: www.imago-images.de

Fan-Proteste zeigten Wirkung: Investoren-Deal für die Bundesliga geplatzt

Der Investoren-Deal der Deutschen Fussball-Liga (DFL) ist geplatzt. Das bestätigte Präsidiumssprecher Hans-Joachim Watzke.
21.02.2024, 16:5921.02.2024, 17:04
Mehr «Sport»
Ein Artikel von
t-online

Der geplante Investorendeal in der Fussball-Bundesliga ist vom Tisch. Das hat das DFL-Präsidium bei seiner ausserordentlichen Sitzung in Frankfurt am Main am Mittwoch beschlossen.

«Eine erfolgreiche Fortführung des Prozesses scheint in Anbetracht der aktuellen Entwicklungen nicht mehr möglich», sagte Hans-Joachim Watzke, Sprecher des DFL-Präsidiums. «Auch wenn es eine grosse Mehrheit für die unternehmerische Notwendigkeit der strategischen Partnerschaft gibt: Der deutsche Profifussball steht inmitten einer Zerreissprobe.»

Diese sorge nicht nur innerhalb des Ligaverbands für Auseinandersetzungen, sondern auch in den Vereinen sowie bei Spielern, Trainern, Verantwortlichen, Aufsichtsratsgremien, Mitgliederversammlungen und Fans. Das würde Spielbetrieb, Spielverläufe und die Integrität des Wettbewerbs gefährden, so Watzke.

Teile der Fanszene hatten zuletzt massiv gegen die Pläne protestiert. Viele Partien in der 1. und 2. Bundesliga wurden teilweise minutenlang unterbrochen, weil Tennisbälle, Schokotaler oder sogar elektrische Autos auf dem Spielfeld gelandet waren. Mehrere Spiele standen kurz vor dem Abbruch.

Die DFL wollte für eine prozentuale Beteiligung an den TV-Erlösen von einem Finanzinvestor eine Milliarde Euro kassieren. Einziger verbliebener Bewerber war das Unternehmen CVC, mit dem die DFL-Führung zuletzt Gespräche führte. Bei der Abstimmung der 36 Profklubs über den Deal war im Dezember des vergangenen Jahres die nötige Zwei-Drittel-Mehrheit nur knapp zustande gekommen. (ram/t-online/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Lustige Schilder, die selbst Sportmuffel zum Lachen bringen
1 / 118
Lustige Schilder, die selbst Sportmuffel zum Lachen bringen
Er hat klare Prioritäten gesetzt.
quelle: imgur
Auf Facebook teilenAuf X teilen
«Oh, my god!» – so reagieren Männer auf Periodenschmerzen
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
34 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Yozef
21.02.2024 17:10registriert Oktober 2016
Wichtig und richtig
936
Melden
Zum Kommentar
avatar
Atavar
21.02.2024 17:03registriert März 2020
Das richtige Ende für die Mauschelei der DFL - noch besser wäre es nur, wenn die DFL ein Einsehen gehabt hätte. Vermutlich sind einfach die Investoren weg.
656
Melden
Zum Kommentar
avatar
El_Chorche
21.02.2024 17:10registriert März 2021
Vorerst - jede Wette, dass sie es auf anderem Weg demnächst wieder versuchen werden.
584
Melden
Zum Kommentar
34
«Meine Spieler lieben den Druck» – ManCity düpiert Liverpool und Arsenal im Titelrennen
Es war ein Wochenende für Manchester City. Das Team von Manuel Akanji gewann, während Liverpool und Arsenal verloren. Die Reaktionen.

«Rivalen schenken City den Vorteil.»

Zur Story