Sport
Fussball

Europa und Conference League: Diese Teams überwintern europäisch

Union SG's Mohamed Amoura, left, battles for the ball with Liverpool's Jarell Amorin Quansah during the Europa League Group E soccer match between Union SG and Liverpool at the RSC Anderlech ...
Saint-Gilloise gelingt mit dem Sieg gegen Liverpool eine kleine Sensation. Bild: keystone

Liverpool verliert überraschend in Belgien +++ Ajax rettet sich in Conference League

Am letzten Spieltag in der Gruppenphase der Europa League entschied sich, welche Teams auch nach der Winterpause europäisch spielen werden und für welche Teams die Reise zu Ende geht. Dabei gab es auch einen Überraschungssieger.
15.12.2023, 06:5715.12.2023, 08:11
Mehr «Sport»

» Alle Resultate in der Übersicht

Gruppe A

West Ham – Freiburg 2:0

Im Direktduell um den Gruppensieg setzte sich West Ham wie schon in Freiburg auch im Heimspiel gegen den Bundesligisten durch. Dank der Tore von Mohammed Kudus und Edson Alvarez steht der Londoner Klub definitiv im Achtelfinal der Europa League, während Freiburg in der Zwischenrunde auf einen Drittplatzierten der Champions League trifft.

Die Highlights der Partie.Video: YouTube/blue Sport

West Ham - Freiburg 2:0 (2:0).
SR Pinheiro (POR).
Tore: 14. Kudus 1:0. 42. Alvarez 2:0.

Gruppe B

Ajax – AEK Athen 3:1

In der Gruppe B sicherte sich Ajax Amsterdam bei letzter Gelegenheit das europäische Überwintern. Das niederländische Team setzte sich gegen AEK Athen, bei dem Steven Zuber in der Startelf stand, mit 3:1 durch und eroberte so den 3. Platz. Der Sieg in dieser Gruppe ging an Brighton, Marseille wurde Zweiter.

Gruppe C

Glasgow – Betis 3:2

Den Sieg in der Gruppe C holten sich die Glasgow Rangers. In einem spektakulären Duell gewannen die Schotten auswärts gegen Betis Sevilla 3:2.

Limassol – Sparta Prag 1:3

Weil Sparta Prag Aris Limassol 3:1 besiegte, fielen die Spanier vom 1. auf den 3. Platz zurück und schieden somit aus der Europa League aus.

Gruppe D

In der Gruppe D standen Atalanta Bergamo als Gruppensieger und Sporting Lissabon als Zweiter bereits vor dem letzten Spieltag fest. Lediglich im Kampf um Platz 3 hätte es noch eine Veränderung geben können, da der polnische Meister Rakow jedoch 0:4 gegen Bergamo unterlag, bleibt Sturm Graz trotz einer 0:3-Niederlage in Lissabon Dritter.

Gruppe E

Linz – Toulouse 2:1

Toulouse mit Captain Vincent Sierro sichert sich zum Abschluss der Europa-League-Gruppenphase den Platz in der K.o.-Runde des zweithöchsten europäischen Wettbewerbs.Die Franzosen verteidigten mit einem 2:1 in Linz den zweiten Platz in der Gruppe E und stehen in den Sechzehntelfinals der Europa League.

Linz - Toulouse 1:2 (0:0).
SR Maresca (ITA).
Tore: 54. Dallinga 0:1. 61. Ljubicic 1:1. 83. Suazo 1:2. -Bemerkungen: Toulouse mit Sierro.

Union Saint-Gilloise – Liverpool 2:1

Union Saint-Gilloise, das in den Playoffs Lugano ausschaltete, nützte der 2:1-Sieg gegen das bereits als Gruppensieger feststehende Liverpool nichts. Bei den Belgiern, die im Frühling in den Sechzehntelfinals der Conference League antreten dürfen, trafen der ehemalige Luganesi Mohamed Amoura und der einstige Lausanner Cameron Puertas.

Die Highlights der Partie.Video: YouTube/blue Sport

Union St. Gilloise - Liverpool 2:1 (2:1).
SR Grinfeeld (ISR).
Tore: 32. Amoura 1:0. 40. Quansah 1:1. 43. Puertas 2:1.

Gruppe F

Rennes – Villareal 2:3

Villarreal sicherte sich den Gruppensieg in Gruppe F dank eines 3:2 im Direktduell gegen Rennes. Bei den Franzosen, die den Umweg über die Sechzehntelfinals gehen müssen, kam Fabian Rieder nicht zum Einsatz.

Rennes - Villarreal 2:3 (1:1).
SR Karaoglan (TUR).
Tore: 36. Moreno (Penalty) 0:1. 37. Assignon 1:1. 63. Akhomach 1:2. 79. Blas 2:2. 81. Parejo 2:3.
Bemerkungen: Rennes ohne Rieder (Ersatz).

Gruppe G

Servette – Slavia Prag 0:4

Roma – Tiraspol 3:0

In der Gruppe von Servette gewann die AS Roma gegen Sheriff Tiraspol 3:0. Da auch Slavia Prag siegreich war, müssen die Italiener mit Rang 2 vorlieb nehmen

Roma - Sheriff Tiraspol 3:0 (2:0).
SR Brisard (FRA).
Tore: 11. Lukaku 1:0. 32. Belotti 2:0. 93. Pisilli 3:0.

Gruppe H

Leverkusen – Molde 5:1

Granit Xhaka wurde bei Leverkusens 5:1 über Molde geschont. Der Tabellenführer der Bundesliga schloss die Gruppenphase makellos ab.In der Gruppe von Servette gewann die AS Roma gegen Sheriff Tiraspol 3:0. Da auch Slavia Prag siegreich war, müssen die Italiener mit Rang 2 vorlieb nehmen.

Die Highlights der Partie.Video: YouTube/blue Sport

Leverkusen - Molde 5:1 (3:0).
SR Jones (ENG).
Tore: 6. Schick 1:0. 22. Tapsoba 2:0. 25. Ellingsen (Eigentor) 3:0. 60. Hlozek 4:0. 70. Mbamba 5:0. 76. Kitolano 5:1.
Bemerkungen: Leverkusen ohne Xhaka (Ersatz).

Die möglichen Gegner von YB in der Europa League

  • AS Roma
  • Freiburg
  • Karabach Agdam
  • Marseille
  • Rennes
  • Sparta Prag
  • Sporting Lissabon

Hinspiel: 15. Februar in Bern.
Rückspiel: 22. Februar auswärts.

Die möglichen Gegner von Servette in der Conference League

  • Bodö/Glimt
  • Eintracht Frankfurt
  • Ferencvaros Budapest
  • Gent
  • Legia Warschau
  • Ludogorez Rasgrad
  • Slovan Bratislava

Hinspiel: 15. Februar in Genf.
Rückspiel: 22. Februar auswärts.

Die Auslosungen finden am Montag ab 12 Uhr statt.

(kat/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Fussballer, die als Star in die Schweiz wechselten
1 / 24
Fussballer, die als Star in die Schweiz wechselten
Mario Balotelli. Der italienische Stürmer, einst Nationalspieler und Champions-League-Sieger, unterschreibt im Sommer 2022 kurz vor Transferschluss beim FC Sion.
quelle: keystone / jean-christophe bott
Auf Facebook teilenAuf X teilen
So sieht es aus, wenn zwei Laien ein Fussballspiel kommentieren
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
2 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2
Vargas trifft, Augsburg verliert trotzdem ++ Sion baut Vorsprung aus
Die wichtigsten Kurznews aus der weiten Welt des Sports.
Zur Story