Sport
Fussball

Rubiales zeigt Hermoso im Video, um bei der FIFA seine Haut zu retten

Jennifer Hermoso Luis Rubiales Flugzeug
Jennifer Hermoso zeigt mit Gold um den Hals die umstrittene Kuss-Szene.Bild: el espanol

Mit diesem Video will Rubiales zeigen, dass Hermoso wegen seines Kusses nicht sauer war

30.08.2023, 13:3930.08.2023, 14:25
Mehr «Sport»

Die Szene nach dem WM-Final der Frauen sorgt weiter für Wirbel. Spaniens Verbandspräsident Luis Rubiales hatte die Spielerin Jennifer Hermoso auf den Mund geküsst. Seither wird mit zunehmender Vehemenz sein Rücktritt gefordert.

Hermoso sagte vorige Woche, ihr habe die Aktion nicht gefallen. Sie forderte gemeinsam mit der Gewerkschaft Futpro «beispielhafte Massnahmen» gegen Rubiales. Zu keinem Zeitpunkt habe sie in den Kuss eingewilligt.

Nun kursiert ein weiteres Video von den Feierlichkeiten nach dem Gewinn des WM-Titels. Es zeigt die Weltmeisterinnen, wie sie nach dem Endspiel gemeinsam mit den Funktionären im Bus das Stadion verlassen:

Im Video ist zunächst eine lachende Jenni Hermoso zu sehen. Als sie von einer Teamkollegin nach dem Grund gefragt wird, zeigt sie ihr einen Screenshot auf ihrem Smartphone. Es zeigt den Kuss von Rubiales.

«Ah, wie Iker und Sara», hört man rufen. Gemeint ist Iker Casillas, Spaniens Weltmeister-Goalie 2010, der nach dem Titelgewinn seine Partnerin Sara Carbonero küsste, die als TV-Journalistin im Stadion war.

Als später Verbandspräsident Rubiales den Car betritt, hört man Spielerinnen «Beso! Beso!» rufen – die Aufforderung, zu küssen. Sofern das Video nicht bearbeitet wurde, reagiert Rubiales darauf mit: «Mal sehen, hört auf, ich schäme mich.»

Weshalb er dies anschliessend nicht öffentlich kundtat, sondern den Vorfall herunterspielte und Kritiker als Idioten bezeichnete, bleibt sein Geheimnis. Rubiales verspielte sich damit womöglich seine Zukunft als Funktionär. Der Fussball-Weltverband FIFA hat ihn für 90 Tage suspendiert und ein Disziplinarverfahren eingeleitet.

Gemäss der Zeitung «El Español» gehört das nun publik gewordene Video zu Rubiales' Verteidigung. Er soll es der FIFA-Kommission eingereicht haben, um sich gegen die gegen ihn erhobenen Vorwürfe zu wehren. Den Rücktritt verweigerte der 46-jährige Funktionär, dessen Mutter sich wegen der «Hetzjagd auf ihren Sohn» in einen Hungerstreik begab, bislang. (ram)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Diese 53 Filme haben über 1 Milliarde Dollar eingespielt
1 / 55
Diese 53 Filme haben über 1 Milliarde Dollar eingespielt
53. «Jurassic World Dominion» (2022): $1'001'978'080
quelle: universal pictures international germany gmbh
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Diebischer Otte bringt englisches Luxushotel um über 100'000 Franken
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
96 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
guri2
30.08.2023 13:59registriert August 2022
Nun ja, das beweist nicht, dass der Kuss in irgendeinem Einvernehmen stattfand und rechtfertigt sowieso nicht Rubiales' Rundumschlag oder gar erfundene Zitate, auf die nach wie vor alles hinzudeuten scheint.

Was es aber schon zumindest suggeriert (sofern nicht irreführend bearbeitet), ist, dass es zunächst eher als vielleicht schräge Anekdote betrachtet wurde und nicht als traumatisierender Gewaltakt. Weil Frauen eben auch in der überwältigenden Mehrheit nicht zerbrechliche Opferpüppchen sind.

Ich bleibe dabei: Mit einer einfachen Entschuldigung hätte man das lösen können (sollen).
25026
Melden
Zum Kommentar
avatar
TodosSomosSecondos
30.08.2023 13:59registriert April 2016
Der Fall ist grundsätzlich klar.. sie fühlte sich belästigt und das ist am Schluss des Tages das einzig relevante, er kann sich nicht anständig entschuldigen, will aber deswegen nicht zurücktreten und das ist sein gutes Recht, also wird er früher oder später zurückgetreten werden.

Können wir jetzt aufhören darüber 6 Artikel am Tag zu schreiben? Wir haben noch Krieg in Europa, ein globales Wirtschaftssystem im Sinkflug, die US-Demokratie löst sich gerade in Luft auf, das Klima ist total aus den Fugen.. es gibt gewiss genug Themen mit denen man Werbung verkaufen kann..
17374
Melden
Zum Kommentar
avatar
Ich hol jetzt das Schwein
30.08.2023 16:46registriert September 2015
1. Lektion im Kurs "Wie man auf gar keinen Fall kommunizieren sollte"...

Scheisse bauen - kann passieren. Dann aber hinstehen und auch sagen, dass man Scheisse gebaut habe und die Betroffenen um Entschuldigung bitten.
4410
Melden
Zum Kommentar
96
Djokovic deutet private Probleme an und sagt: «Alles ausser Titel wäre unbefriedigend»
Erst zum zweiten Mal seit 2006 hat Novak Djokovic vor den French Open noch kein Turnier gewonnen. Er deutet private Probleme an – und ruft trotz sportlicher Krise den Sieg als Ziel aus.

Nur einmal in den letzten 18 Jahren hat Novak Djokovic vor den French Open kein Turnier gewonnen, das war 2018. Nun reiste der Titelverteidiger ohne eine einzige Finalteilnahme nach Paris. Nachdem er auch in Genf im Halbfinal gescheitert war, sagte der 37-Jährige: «Natürlich bin ich besorgt.»

Zur Story