Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Aus, vorbei – Bayern fliegt gegen Atletico aus der Champions League



SRF 2 - HD - Live

Ticker: 3.5.16: Bayern - Atlético Madrid

Sportler unterhalten uns ... auf allen Ebenen

Höhlenmensch, Schrei-Baby, Bikini-Beauty, lahmer Gaul: So sehen wir Federer, Djokovic und Co.

Link zum Artikel

«Keiner schlägt seine Frau ausser Yassine, der denkt sich, das Chikhaoui» – wir haben mal wieder unseren Spass mit Fussballer-Namen

Link zum Artikel

Und jetzt die besten User-Memes: «Ich habe noch keinen Spieler zu Hause besucht – ausser bei Daniel Davari» 

Link zum Artikel

«Egal wie viele Medis er schon hat – Admir will Mehmedi» – die besten Egal-Memes mit Schweizer Sportlern

Link zum Artikel

«In allen Ehen weiss es der Mann besser, ausser bei Andrew hat das Weibrecht» – wir haben unseren Spass mit Skifahrer-Namen

Link zum Artikel

Shaqiri als Käse, Drmic als Katzenfutter oder Magnin als Guetzli: 10 Fussballernamen, die sich als Marke eignen

Link zum Artikel

Ideal fürs Transferfenster: Shaqiri und Co. geben ultimative Bewertungen für Fussball-Klubs ab

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
Error
Cannot GET /_watsui/filler/
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

12
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
12Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • SChonndschoguetRJ 03.05.2016 22:54
    Highlight Highlight Diego Simeone, der Diego Costa der Fussballtrainer. Ich hab nichts gegen zerstörerischen Fussball, ist eine Taktik wie das Ticitaca auch. Was die Spanier aber an Zeitspiel boten, das war einfach nur unsportlich.

    Dennoch gilt, Bayern hatte es selbst in der Hand.
  • sansibar 03.05.2016 22:50
    Highlight Highlight Mal abgesehen von allen Sympathien, die hier die meisten Kommentare prägen: die Regel mit dem Auswärts-Tor gehört endlich abgeschafft. Unentschieden ist Unentschieden, also Verlängerung spielen!
    • Viktor mit K 03.05.2016 23:04
      Highlight Highlight Stimme dir zu!! Siehe FA CUP, dort wird diese Regel so angewendet!
  • Edli412 03.05.2016 22:46
    Highlight Highlight Glückwunsch nach Madrid. Vom spielerischen her - in beiden Spielen - hätte Bayern es jedoch mehr verdient. Vorallem die Unsportlichkeit von Simeone die Zeitspiele der gesamten Mannschaft, insbesondere vom Torhüter macht den Fussball kaputt!
    • Aufblasbare Antonio Banderas Liebespuppe 04.05.2016 06:59
      Highlight Highlight Und die Bayern mit ihren schwalben sind natürlich ganz fair.
    • Edli412 04.05.2016 09:07
      Highlight Highlight Welche Schwalben? Die Reaktion von Lewandowski nach dem Ellbogenschlag war ein wenig übertrieben, ansonsten habe ich keine Schwalbe gesehen
    • Aufblasbare Antonio Banderas Liebespuppe 04.05.2016 12:36
      Highlight Highlight Ich meine ja auch nicht nur in diesem match sondern allgemein
  • NWO Schwanzus Longus 03.05.2016 22:14
    Highlight Highlight Carrasco bringt Atletico sehr viel jetzt schafft man es durch den Ball länger zu halten bei den Konterversuchen. Und Das Zusammenspiel von Griezmann und Torres ist grosse Klasse, zwar auch durch einen Fehler verschuldet, aber schön wurde der Ausgleich trotzdem erzielt, da erwischte man die Bayern eiskalt. Seit dem 1:1 ist Atletico Defensivstärker und allgemein selbstbewusster.
  • Rösleriti 03.05.2016 21:48
    Highlight Highlight Die dreiste Schwalbe von Lewandowski vor der Ribery-Simeone Szene sollte vielleicht erwähnt werden. Wurde schon am Fernsehen verschwiegen. So was will niemand und gehört bestraft!
    • Aufblasbare Antonio Banderas Liebespuppe 03.05.2016 22:01
      Highlight Highlight Es wurde im Fernsehen nicht bloss verschwiegen. Rufer sagte "Ribery musste Simeone zurückhalten" ... da frag ich mich schon
  • Clank 03.05.2016 21:45
    Highlight Highlight Lewandowski fliegt heute ja mehr als Neymr odet Robben. Der Schiri soll nicht einfach weiter spielen lassen sondern gelb geben bei all dieser Schauspielerei.
  • Meiniger 03.05.2016 21:38
    Highlight Highlight 37'
    Bereits hat sich wieder ein Rudel um die Unparteiischen gebildet. Ribery muss sogar zurückgehalten werden, da er sonst auf seine Mitspieler losgegangen wäre.

    Liebes Watson-Team
    Es war umgekehrt, Ribery muss Simeon zurückhalten, damit dieser nicht fast auf der Bank der Münchner platz nimmt.

Unvergessen

23 kg Sprengstoff machen das legendäre Wankdorfstadion dem Erdboden gleich

3. August 2001: Unkraut, Moder und eine gemeingefährliche Elektrizitätsanlage. 47 Jahre nach dem Wunder von Bern hat das alte Wankdorfstadion seinen Dienst getan und wird gesprengt.

Um Punkt 15 Uhr ist es um das Wankdorfstadion geschehen. Fünf lange und drei kurze Hornstösse dröhnen als letztes Warnsignal über das Areal – dann zündet Sprengmeister Marco Zimmermann die 23-Kilogramm-Ladung des Sprengstoffs Gelamon. Rund viertausend Augenzeugen sehen, wie die ausgeweidete Fussballruine mit einem dumpfen Knall in sich zusammensackt.

Doch das Wankdorf wäre nicht das Wankdorf, wenn es sich widerstandslos ergeben würde. Trotz der akribischen Planung will sich einer der vier …

Artikel lesen
Link zum Artikel