DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Premier League, 16. Runde
Southampton – Arsenal 1:1 (1:0)
Liverpool – Everton 1:1 (1:0)
Manchester United – Manchester City 1:2 (1:1)
Der Ball wird gleich im Winkel einschlagen: Ein weiterer Geniestreich von Mohamed Salah.
Der Ball wird gleich im Winkel einschlagen: Ein weiterer Geniestreich von Mohamed Salah.Bild: AP/PA

Dank Edersons Mega-Paraden – City gewinnt verrücktes Manchester-Derby und hängt United ab

Manchester City macht in der 16. Runde der Premier League einen weiteren Schritt Richtung Titel. Der Leader baut durch den 2:1-Auswärtssieg im Derby gegen die United den Vorsprung auf elf Punkte aus. Derweil spielen Arsenal gegen Southampton und Liverpool gegen Everton nur Remis.
10.12.2017, 20:37

Lange war der grösste Aufreger der Partie diese Aktion von Gabriel Jesus, der im Strafraum fällt. Die grosse Frage lautet: Penalty oder nicht?

Gabriel Jesus fällt im Strafraum. Penalty oder nicht?

Der Penalty wird nicht gegeben und dennoch geht Manchester City noch in der ersten Hälfte durch David Silva in Führung. Nach einer Ecke steht er nicht im Abseits und trifft aus wenigen Metern.

Video: streamable

Doch praktisch im Gegenzug kann Marcus Rashford nach einer Unachtsamkeit von Fabian Delph ausgleichen. Der Aussenverteidiger lässt sich bei einer Flanke wie ein F-Junior überraschen und macht es Rashford leicht, sein 4. Ligator zu erzielen.

Video: streamable

Weil Romelu Lukaku ebenfalls miserabel verteidigt, geht Manchester City erneut in Führung. Der belgische Stürmer trifft bei einem Klärungsversucht Teamkollege Chris Smalling am Rücken. Der Ball springt zu Nicolas Otamendi, der keine Mühe hat, City wieder in Führung zu bringen.

Video: streamable

Manchester City ist auch nach der Führung das gefährlichere Team. Doch David de Gea pariert stark gegen Kevin de Bruyne.

Video: streamable

In der Schlussphase will Manchester United einen Penalty, doch Ander Herrera bekommt für diese Aktion die gelbe Karte wegen einer Schwalbe.

Video: streamable

In der 84. Minute kommt Manchester United gleich zu einer Doppelchance, die eigentlich zum 2:2 führen müsste. Doch Ederson im City-Tor hält erst gegen Romelu Lukaku und anschliessend gegen Juan Mata mirakulös und rettet so den Sieg.

Video: streamable

Wer soll dieses Manchester City nur stoppen? Seit dem 1:1 gegen Everton am 21. August überrollt die Mannschaft von Pep Guardiola die Konkurrenz geradezu. Die 14 Siege in Folge bedeuten Premier-League-Rekord. Arsenal hatte die gleiche Marke auch einmal realisiert, allerdings saisonübergreifend. In der Tabelle liegt City nun bereits 11 Punkte vor United, welches an zweiter Stelle klassiert ist.

Beim Merseyside Derby zwischen Liverpool und Everton ist einmal mehr Mohamed Salah die grosse Figur. Der ehemalige Spieler des FC Basel erzielt nach einer grandiosen Einzelaktion kurz vor der Pause den Führungstreffer für die «Reds».

Video: streamable

Weil Dejan Lovrens Tackling im eigenen Strafraum als penaltywürdig taxiert wurde, kam Everton durch Wayne Rooney nach 76 Minuten zum ziemlich schmeichelhaften Ausgleich. Das miserabel in die Saison gestartete Everton blieb auch im dritten Spiel unter Trainer Sam Allardyce ungeschlagen. Liverpool verpasste es seinerseits, mit einem Sieg zum drittklassierten Chelsea aufzuschliessen.

Video: streamable

Die Partie gegen Arsenal startet für Southampton optimal: Dusan Tadic steckt wunderbar durch zu Charlie Austin, der nach drei Spielminuten bereits das 1:0 markiert. Es ist sein viertes Tor in den letzten vier Spielen.

Video: streamable

Die Arsenal-Fans müssen sich lange gedulden und werden spät belohnt. Als Olivier Giroud die Partie zum 1:1 ausgleicht, läuft bereits die 88. Spielminute. Der Franzose köpft den Ball nach einer butterweichen Flanke von Alexis Sanchez schulbuchmässig zum 1:1 in die weite Ecke. Zu diesem Zeitpunkt war Granit Xhaka schon nicht mehr auf dem Feld. Der Schweizer wurde nach 69 Minuten ausgewechselt.

Video: streamable

(zap)

Die Tabelle

Die Telegramme

Liverpool - Everton 1:1 (1:0)
- 53'082 Zuschauer. -
Tore: 42. Salah 1:0. 77. Rooney (Foulpenalty) 1:1. - Bemerkungen: Everton ohne Tarashaj (nicht im Aufgebot). 

Southampton - Arsenal 1:1 (1:0)
- 31'643 Zuschauer. -
Tore: 3. Austin 1:0. 88. Giroud 1:1. -
Bemerkungen: Arsenal bis 69. mit Xhaka. 

The Simpsons meet the Premier League

1 / 19
The Simpsons meet the Premier League
quelle: @davemkii / @davemkii
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Der Fussball schreibt oft die schönsten Geschichten

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

12 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Sloping
10.12.2017 19:52registriert Oktober 2014
Ich nehme mit dem Folgenden nicht explizit Bezug auf dieses Spiel sondern auf die Gesamtsituation in der PL: Es ist doch absurd, wenn in einer Liga pro Transferfenster mit mehreren hundert Mio pro Klub jongliert wird und Fernsehgelder in absurder Höhe verteilt werden, aber der Schiedsrichter wie in den 90ern ohne Unterstützung agieren muss. In der Buli ist der Videoschiedsrichter noch laienhaft umgesetzt, aber über alle Spiele werden schon so falsche Entscheidungen zu 70% richtig gestelllt.
361
Melden
Zum Kommentar
avatar
's all good, man!
10.12.2017 19:42registriert September 2014
Den Matchplan von Mou versteht auf dieser Welt wohl auch keiner. Wie um alles in der Welt will der mit einer solchen Taktik den Meistertitel holen? Die Resultate geben ihm sonst ja meistens recht, aber wenn du schon acht Punkte Rückstand auf den Leader hast, musst du im Spitzenkampf in einem Heimspiel definitiv anders an die Sache rangehen. Keine Ahnung, wie er sich das vorgestellt hat wie das gut gehen soll.
272
Melden
Zum Kommentar
avatar
Ohmann94
10.12.2017 18:55registriert November 2015
Da wird die Premier League am Montag hoffentlich rigoros durchgreifen!

Glasklare Schwalbe = 2 Spielsperren

Dies geschieht nach neuster Regelung dieses Sommers am Montag nach dem Spiel per Videobeweis und 3 Offiziellen, die das alles analysieren.

Da hier eindeutig versucht wurde, einen Elfmeter zu schinden, bleibt keine andere Wahl als Jesus zu sperren. Die einzig korrekte Entscheidung.
3513
Melden
Zum Kommentar
12
«Africa Power» bei Real Madrid – «Marca»-Titelblatt sorgt für grossen Wirbel

Die spanische Sport-Zeitung «Marca» postet jeden Morgen ihre Titelseite auf Twitter. Normalerweise ruft der Beitrag nicht allzu viele Reaktionen nach sich, doch am Montagmorgen ist für einmal alles anders. Denn die «Marca» präsentierte vor einem Umriss des afrikanischen Kontinents die «Africa Power» von Real Madrid.

Zur Story