Sport
International

Football-Legende O. J. Simpson ist tot

Er war einer der besten Runningbacks der NFL-Geschichte, nun ist O. J. Simpson tot.
Er war einer der besten Runningbacks der NFL-Geschichte, nun ist O. J. Simpson tot.Bild: AP/Lovelock Correctional Center
People-News

Durch einen Mordprozess wurde er weltbekannt – nun erlag O. J. Simpson dem Krebs

11.04.2024, 17:0511.04.2024, 20:02
Mehr «Sport»

Der frühere Football-Star O. J. Simpson ist im Alter von 76 Jahren verstorben. Dies teilte seine Familie am Donnerstagnachmittag mit. Simpson erlag dem Krebs im Beisein seiner Kinder und Enkelkinder.

Simpson war zwischen 1969 und 1979 bei den Buffalo Bills und den San Francisco 49ers einer der besten Runningbacks der NFL und wurde einmal gar als bester Spieler in der American-Football-Liga ausgezeichnet. Seit 1985 ist er in der Hall of Fame des US-Sports.

Weltweite Bekanntheit erlangte Simpson dann aber vor allem durch den Strafprozess im Jahr 1994, in dem er des Mordes an seiner Exfrau Nicole Brown Simpson und deren Bekannten Ronald Goldman angeklagt wurde. Als Hauptverdächtiger floh Simpson vor der Polizei, die ihn festnehmen wollte. Die Verfolgungsjagd wurde in einem US-amerikanischen Fernsehsender live übertragen. Auch der Prozess war im Anschluss in den Medien sehr präsent. Im Oktober 1995 wurde Simpson jedoch freigesprochen. Später wurde der Fall in der erfolgreichen Serie «The People v. O. J. Simpson: American Crime Story» verfilmt.

Im Jahr 2008 musste Simpson dann trotzdem ins Gefängnis, weil er zwei Sammler von Fan-Artikeln mit Waffengewalt zur Herausgabe von Erinnerungsstücken gezwungen hatte. So sass er zwischen bis Oktober 2017 wegen Raubüberfalls und Geiselnahme fast neun Jahre im Gefängnis.

Knapp sieben Jahre später, am 10. April 2024, verstarb O. J. Simpson 76-jährig. (nih)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Diese NFL-Klubs haben den Super Bowl gewonnen
1 / 22
Diese NFL-Klubs haben den Super Bowl gewonnen
6 Titel: Pittsburgh Steelers – 1974, 1975, 1978, 1979, 2005 und 2008.
quelle: epa / tannen maury
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Diese (wortwörtlich) atemberaubende Trend-Sportart will Olympia 2028 aufmischen
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
31 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Martinus72
11.04.2024 18:06registriert Januar 2020
Die nackte Kanone nicht zu vergessen.
673
Melden
Zum Kommentar
avatar
Jimmy Dean
11.04.2024 17:55registriert Juli 2015
zu OJ Simpson gibt es eine spannende geschichte a la butterfly effect, die mit einem einzigen, misslungenen pass im football zu tun hat und dadurch zu einem mord und im endeffekt zu den kardashians geführt hat:
Bild
523
Melden
Zum Kommentar
avatar
Ban-One
11.04.2024 18:08registriert Januar 2024
Mal abgesehen, dass er durch Football und dann durch den Mordprozess noch berühmter (berüchtigter) wurde, muss man doch zugeben, dass er Klasse war als Nordberg in den "Naked Gun" Filmen. Zumindest für jene, die sein Privatleben ausblenden können während des Filmgenusses.
Bild
261
Melden
Zum Kommentar
31
Polen plant «Schutzschild Ost» ++ Explosionen in Charkiw und Wowtschansk
Die aktuellsten News zum Ukraine-Krieg im Liveticker.
Zur Story