Sport
Motorsport

Formel 1: Das ist der F1-Kurs von Las Vegas – mit 360 km/h über den Strip

15th November 2023: Las Vegas, Nevada, USA. Preparations for the F1 Grand Prix of USA, Las Vegas: Black out screens are placed around the main race track PUBLICATIONxNOTxINxUK ActionPlus12576357 Shaun ...
Blick auf die Aufbauarbeiten am Mittwoch.Bild: imago-images.de

Mit über 360 km/h über den Strip – das ist der F1-Kurs von Las Vegas

Die Entscheidung um den WM-Titel ist längst gefallen. Dennoch dürfte der Formel-1-GP von Las Vegas grosse Beachtung finden. Dafür sorgt die Kulisse in der Glücksspiel-Metropole.
16.11.2023, 14:11
Ralf Meile
Folge mir
Mehr «Sport»

Unsere Väter und Grossväter stellten mitten in der Nacht den Wecker, um Muhammad Ali boxen zu sehen. Am Sonntag dürften früh am Morgen wieder viele Wecker klingeln. Denn um 7 Uhr Schweizer Zeit (Lokalzeit 22 Uhr am Samstag) beginnt der Grosse Preis von Las Vegas – ein Rennen, das sich Motor- und andere Sportfans nicht entgehen lassen.

Dafür sorgt in erster Linie die Kulisse. Der Kampf um den WM-Titel war in diesem Jahr keiner, längst hat sich der Niederländer Max Verstappen in überlegener Manier zum dritten Mal in Folge zum Weltmeister gekrönt.

Das ist die Strecke

Auf 6,2 Kilometern warten 17 Kurven auf die Rennfahrer. Diese sind mehrheitlich flüssig zu fahren. Der Stadtkurs, welcher gegen den Uhrzeigersinn befahren wird, dürfte deshalb einer der schnellsten des Jahres sein.

Eine ausführliche Streckenvorstellung.Video: YouTube/Kym Illman

Das Herzstück der Strecke ist ohne Zweifel die beinahe zwei Kilometer lange Gerade über den «Strip». Die Fahrer biegen beim Wynn Hotel auf den Las Vegas Boulevard ein, passieren der Reihe nach das Treasure Island, das Mirage, das Caesars Palace und das Bellagio mit seinem berühmten Brunnen, ehe sie beim Cosmopolitan wieder abbiegen. Es wird erwartet, dass in den insgesamt 50 Rennrunden dank Windschatten und der Überholhilfe DRS Spitzengeschwindigkeiten von über 360 km/h erreicht werden.

Auch die neuste Attraktion der Stadt wird Runde für Runde in Szene gesetzt: die Sphere. Diese 112 Meter hohe Kugel rückt nach der ersten Gerade in den Fokus. Die Aussenfassade der Sphere ist die grösste LED-Wand der Welt.

Hier steht die Boxengasse

Für die Formel 1 wurde geklotzt, denn auf einem 16 Hektar grossen Gelände entstanden Boxen-Gebäude, Teamgaragen und VIP-Logen. Alleine für den Kauf des Geländes soll eine Viertelmilliarde Dollar den Besitzer gewechselt haben.

Die Baukosten dürften nochmals etwa gleich hoch gewesen sein. Wenn der GP-Tross weitergezogen ist, wird aus dem Hauptgebäude der Geschäftssitz der Formel 1 in den USA.

Was sonst gebaut wurde

New York ist bekanntlich die Stadt, die niemals schläft, aber Las Vegas steht dem in nichts nach. Damit die Formel 1 das Alltagsgeschäft in den Casinos nicht zum Erliegen bringt, wurde ein grosser Aufwand betrieben. Über drei temporäre Brücken gelangen Besucher mit ihrem Auto ins Innere der Strecke, auch wenn diese gerade benutzt wird. Gäste und Angestellte sollen zu jeder Zeit Zugang zu den Hotels erhalten.

Dass die vielen Verkehrsbehinderungen nicht durchgehend auf Anklang stossen, war zu erwarten. Doch der Aufwand dürfte sich lohnen, wenn Analysten richtig gerechnet haben. Sie prognostizieren für die Stadt eine Wertschöpfung von 1,2 Milliarden Dollar voraus. Allerdings wird sich weisen, wie viel Geld letzten Endes tatsächlich in Las Vegas liegen bleibt. Denn weil sportlich nicht mehr viel auf dem Spiel steht, sind die Ticketpreise zuletzt drastisch eingebrochen.

Der Zeitplan (Schweizer Zeit)
Freitag
05.30 und 09.00 Uhr: Trainings

Samstag

05.30 Uhr: Training
09.00 Uhr: Qualifying

Sonntag
07.00 Uhr: Rennen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das sind die Autos der einzelnen Teams in der Formel 1 2023
1 / 13
Das sind die Autos der einzelnen Teams in der Formel 1 2023
Red Bull RB19
quelle: https://twitter.com/redbullracing
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Italienisches F1-Team geht mit GTA-Parodie viral
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
46 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Radio Eriwan
16.11.2023 16:37registriert Dezember 2022
Damit ihr nicht aufstehen müsst, hier schon die Resultate:
Verstappen gewinnt.
Beim Start gibt’s hinten ein Rempler und danach ein Restart.
Ferrari verzockt die Rennstrategie.
Und: Verstappen gewinnt.

So, das ist alles Spannende. Jetzt könnt ihr ausschlafen. Bitte-Danke.
356
Melden
Zum Kommentar
46
Tankstellen-Sturm und Djokovic-Besuch – so war die Partynacht von Meister YB
YB hat sich am Pfingstmontag zum 17. Mal zum Schweizer Fussball-Meister gekrönt. So lief die Partynacht der Berner.

Eine Runde vor dem Ende der Saison 2023/24 hat sich YB trotz einer wenig überzeugenden Saison doch noch den Titel in der Super League gesichert. Nach dem 1:0-Auswärtssieg in Genf steigt die Party zuerst auf dem Feld mit den mitgereisten Fans.

Zur Story