DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
NHL
New Jersey (Hischier, Müller) – Calgary 1:2
Rangers – Tampa Bay 3:4nV
Colorado (Andrighetto/1A) – Vancouver 3:2nP
Mirco Müller wird mit der Bahre vom Eis gefahren, kann aber schon erste Entwarnung geben.
Mirco Müller wird mit der Bahre vom Eis gefahren, kann aber schon erste Entwarnung geben.Bild: AP/FR51951 AP

Mirco Müller fliegt kopfvoran in die Bande: «Er ist ansprechbar und kann alles bewegen»

28.02.2019, 06:4228.02.2019, 18:49

Es sind Momente, in denen das Resultat zur Nebensache wird. Beim Spiel zwischen den New Jersey Devils und den Calgary Flames (1:2) fliegt der Schweizer Devils-Verteidiger Mirco Müller mit dem Kopf voran in die Bande.

Dem Zwischenfall vorausgegangen war ein offensiver Zweikampf mit Calgarys Mikael Frolik, als Müllers rechter Schlittschuh auf dem Eis anhängte und der Schweizer die Balance verlor und den Sturz nicht mehr verhindern konnte.

Müllers unheilvoller Crash in die Bande.Video: streamable

Sofort waren Betreuer und Ärzte auf dem Eis, um den 23-Jährigen zu versorgen. Devils-Stürmer Kevin Rooney und Calgary Mathew Tkachuk brachten die Bahre aufs Eis, auf der Müller wenig später abtransportiert werden konnte.

Als Müller vom Eis gefahren wurde, streckte er den Daumen in die Luft und gab so ein erstes Entwarnungszeichen.

Devils-Headcoach John Hynes sagte nach dem Spiel, dass Müller sich den Umständen entsprechend gut fühle: «Mirco ist voll ansprechbar, alle seine Extremitäten bewegen sich gut. Er sass da, bevor er die Arena verliess und bekam alles mit, was um ihn vorging.» Müllers Grossvater schriebt zudem auf Facebook: «Entwarnung. Mirco hat nichts gebrochen und ist auf dem Weg vom Spital nach hause.»

Frolik, der in den Unfall involviert war, sagte nach dem Spiel: «Er hat irgendwo angehängt, und ich fiel voll auf in drauf. Ich dachte sofort, dass es ganz schlimm ist. Ich hab mit den Ärzte gesprochen. Sie haben gesagt, dass es ihm besser geht als erwartet. Es ist scheisse, wenn solche Dinge passieren und wir realisieren, wie gefährlich unser Sport manchmal sein kann.»

Devils-Torhüter Mackenzie Blackwood meinte, er habe noch nie ein Spiel absolviert, bei dem ein Teamkollege sich so verletzt habe. «Es war schwierig, danach den Fokus wieder zu finden. In diesem Moment denkst du nur an deinen Kollegen.»

Müllers Mitspieler Rooney sagte: «Das war eine Situation, die einen richtiggehend durchschüttelte. Ich habe noch nie ein so ruhiges Stadion erlebt. Niemand will einen Spieler auf diese Art zu Boden gehen sehen.»

Andrighetto skort bei Sieg

Einen angenehmeren Abend hatte Sven Andrighetto mit seinen Colorado Avalanche. Der Zürcher darf einen 3:2-Sieg nach Penaltys und erst noch einen Assist feiern. Beim 1:0 durch Nathan MacKinnon spielt «Ghetto» die perfekte Vorlage für einen krachenden Direktschuss. (abu/sda)

Andrighetto bereitet das 1:0 der Avalanche vor.Video: streamable

Die Schweizer Skorerliste:

Bild: nhl.com
Like watson Eishockey auf Instagram
Checks, bei denen es Brunner und drüber geht. Tore, die Freudensprunger verursachen. Memes von Fora und hinten aus der Tabelle. Diaz alles findest du auf unserem Hockey-Account auf Instagram.

Schenk uns doch einen Kubalike!

Schweizer Meilensteine in der NHL

1 / 22
Schweizer Meilensteine in der NHL
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Unvergessene Eishockey-Geschichten

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Haaland ist zurück – und mit ihm die Hoffnung bei Borussia Dortmund
Nach dem äusserst enttäuschenden Out in der Champions League geht für Borussia Dortmund am Samstagnachmittag der Alltag in der Bundesliga mit dem Spiel in Wolfsburg weiter.

Die Nachricht von der unerwartet frühen Rückkehr von Goalgetter Erling Haaland lässt die zuletzt geplagten Fans von Borussia Dortmund aufatmen. Der Tabellenzweite gastiert beim VfL Wolfsburg und braucht dringend ein Erfolgserlebnis. Coach Marco Rose bremste die Euphorie um Haaland allerdings etwas. «Es wird maximal auf einen Kurzeinsatz hinauslaufen», sagte der ehemalige Salzburg-Trainer.

Zur Story