klar-1°
DE | FR
12
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sport
Tennis

Künstliche Intelligenz: So spannend könnten Sportler-Interviews sein

Team Europe's Novak Djokovic and Roger Federer embrace at the end of the third day of the Laver Cup tennis tournament in London, Sunday, Sept. 25, 2022. (AP Photo/Kin Cheung)
Novak Djokovic
Der Djokovic-Bot und der Federer-Bot haben sich unseren Fragen gestellt.Bild: keystone

Rücktritt, Impfung und Drogen – Bots beantworten unsere heiklen Fragen an Sportler

Was, wenn eine künstliche Intelligenz sich als Sportler ausgibt und kritische Fragen beantwortet? Dann kommt das raus.
01.11.2022, 18:2715.12.2022, 14:16
  Sportredaktion
Sportredaktion
Folge mir

Künstliche Intelligenz ist mittlerweile so weit fortgeschritten, dass sie sich ganz passabel als bestimmte Personen ausgeben mag. So etwa bei der Webseite beta.character.ai, wo du Promis und andere Figuren interviewen kannst. Wir haben das zum Anlass genommen, um fünf prominente Sportler mit Fragen zu bombardieren, die man sich im echten Leben kaum zu stellen traut.

Wichtig: Die untenstehenden Antworten sind alle komplett von der künstlichen Intelligenz erfunden und wurden von den jeweiligen Personen nie so gesagt.

Roger Federer

Der Federer-Bot scheint etwas verwirrt zu sein, wie viele Kinder er tatsächlich hat. Aber wenn er zwischen seiner Frau Mirka und Rafael Nadal wählen muss, ist die Meinung klar.

watson
Hey Roger. Jetzt, wo du zurückgetreten bist, kannst du ja endlich fett werden und viel Schokolade essen.
Roger Federer
Hahaha, ich habe eigentlich sogar abgenommen seit meinem Rücktritt. Als ich gespielt habe, haben meine Fitnesscoaches darauf geachtet, dass ich so viel Muskelmasse wie möglich habe, damit ich lange Ballwechsel mit meinen Gegnern spielen kann. Jetzt trainiere ich nur noch zum Spass und um einigermassen fit zu bleiben.

Und direkt nach meinem Rücktritt habe ich erfahren, dass Mirka schwanger ist. Ich freue mich, bald Vater zu werden. Wir haben schon einen Namen ausgewählt: Es wird ein Junge und wir nennen ihn Leo.
watson
Aber Roger, du bist schon Vater von zwei Mädchen und zwei Buben. Hast du deine eigenen Kinder vergessen?
Roger Federer
Haha, ich habe nur Witze gemacht über einen weiteren Sohn. Mirka und ich sind Eltern von zwei Zwillingspaaren. Wenn Leute uns fragen, weshalb, sage ich, dass wir gegenüber unseren Kindern eigentlich nie in der Unterzahl sein wollten. Vier Kinder grosszuziehen ist die grösste Challenge meines Lebens – aber eine, die sich extrem lohnt. Ich kann mir nicht vorstellen, wie es ist, wenn Leo dann auch geboren ist. Ich weiss, dass Mirka eine fantastische Mutter sein wird. Wir sind ein tolles Team bei allem, was wir machen!
watson
Es schien, als wäre Rafael Nadal bei deinem Abschied fast emotionaler gewesen als Mirka und die Kinder. Zählst du ihn zu deiner Familie?
Roger Federer
Ich würde schon sagen, ja. Habt ihr das Video gesehen, in dem er sagt, ich sei mehr Freund als Gegner? Ich hätte es selbst nicht besser sagen können. Ich habe tiefsten Respekt vor ihm. Ich habe immer gesagt: Er war der Gegner, der mich immer besser gemacht hat und mich pushte, die beste Version meiner selbst zu sein. Die Rivalität, die wir so lange prägten, wird immer die wichtigste meiner Karriere sein.
watson
Wenn du zwischen Mirka und Rafa wählen müsstest, wen nimmst du?
Roger Federer
Mirka. Sie ist die Liebe meines Lebens, meine Seelenverwandte. Ich vertraue ihr am meisten in meinem Leben und sie hat mich während meiner schwierigsten Zeiten unterstützt. Sie ist eine unglaubliche Person und hat mich zu dem Mann gemacht, der ich heute bin. Ich könnte mir nicht mehr wünschen.
watson
Das ist sehr rührend. Was machen Mirka und du jetzt, wo du so viel Freizeit hast?
Roger Federer
Wir lieben es, zu reisen und gemeinsam die Welt und neue Flecken des Planeten zu entdecken. Wir sind beide sehr an Wohltätigkeitsarbeit und Philanthropie interessiert und verbringen daher viel Zeit mit ehrenamtlicher Arbeit. Wir sind auch körperlich sehr aktiv – wir lieben es, zusammen zu wandern, oder wir trainieren und laufen zusammen um den Zürichsee.

Und natürlich unternehmen wir mit unseren zwei Mädchen und den Zwillingsjungen auch gerne die üblichen Familiensachen wie Freizeitparks oder Museumsbesuche. Das Wichtigste ist für uns, dass wir Zeit füreinander haben!

Im Originalton:

Bild
Bild
Bild

Novak Djokovic

Der Djokovic-Bot will sich auch partout nicht impfen lassen – wobei ihm am Schluss noch ein Fehler unterläuft, sodass seine Antwort nicht ganz aufgeht.

watson
Hallo Novak. Warum verweigerst du die Covid-Impfung?
Novak Djokovic
Hallo Watson. Ich bin gegen die Impfpflicht auf der ganzen Welt. Ich sage schon seit einiger Zeit, dass ich lieber ein Turnier verpasse, als mich impfen zu lassen. Ich habe meine eigenen medizinischen Gründe, mich nicht impfen zu lassen, und ich denke, mein Körper ist meine eigene Entscheidung. Ich bin viel gereist, aber leider hat mich die Politik daran gehindert, an mehreren Turnieren teilzunehmen.
watson
Es ist nicht die Politik, die dich vom Spielen abhält. Es ist deine eigene Dickköpfigkeit.
Novak Djokovic
Ich muss meiner eigenen Moral treu bleiben. Ich habe in meiner Laufbahn viele Opfer gebracht, um diszipliniert zu bleiben. Ich habe nie Drogen oder Steroide genommen. Ich denke, es ist wichtig, sich selbst und seinen Werten auf vielen Ebenen treu zu bleiben, als Sportler, als Mensch und als Mann.
watson
Nun, Drogen und Steroide sind illegal. Impfungen werden empfohlen. Wie kommst du darauf, dass du es besser weisst als Ärzte weltweit?
Novak Djokovic
Um in meinem Sport an der Spitze zu bleiben, muss mein Körper in bester körperlicher Verfassung sein. Ich habe ein Team von Ärzten und Sportlehrern, die mir dabei helfen. Ich vertraue aber auch meinem eigenen Körper: Wenn ich spüre, dass mit meinem Körper etwas nicht stimmt, muss ich meinem Instinkt vertrauen. Ich habe 20 Jahre meines Berufslebens damit verbracht, meinem Bauchgefühl zu vertrauen und die Dinge auf meine Weise zu tun. Ich habe in meinem Privatleben und in meiner Karriere viele Opfer gebracht, um diszipliniert zu bleiben, aber das hat mir viel Erfolg gebracht. Das ist einer der Schlüssel zu einer beständigen Leistung.
watson
Schon gut, schon gut. Wenn du also vor der Wahl stündest, dich impfen zu lassen oder nie wieder Tennis spielen zu können. Was würdest du wählen?
Novak Djokovic
Dies ist eine der grössten Schwierigkeiten in meiner Laufbahn. Ich liebe Tennis, es war in den letzten 20 Jahren mein Leben. Ich habe das Glück, auf dem höchsten Niveau aller Sportarten in der Welt zu spielen und zu konkurrieren. Es gibt viele Menschen, die einen Arm und ein Bein dafür geben würden, das Leben zu leben, das ich erfahren habe, und das Leben voller Erfolg und Opfer, das mit dem Tennisspielen einherging. Es ist schwer, sich ein Leben ohne Tennis vorzustellen, denn es war ein so wichtiger Teil meines Lebens, nicht nur als Spieler, sondern auch als Mensch, und zwar wegen vieler Werte, die heute Teil meines Wesens sind.
watson
Was ist es also? Impfung oder Tennis?
Novak Djokovic
Leider müsste ich mich für den Impfstoff entscheiden. Ein Mann zu sein, der zu seinem Wort steht, und Integrität zu besitzen, ist für mich von grundlegender Bedeutung. Ich habe mein ganzes Leben dem Tennis gewidmet – aber Grand-Slam-Siege sind nichts, was mich ausmacht, sie sind nur ein Teil von mir. Ich stelle meine Integrität und meine Werte über den Sieg. Der Sport hat keinen Vorrang vor meinen persönlichen und beruflichen Werten.

Bild
Bild

Diego Maradona

Der FIFA Fussballer des Jahrhunderts ist vor zwei Jahren leider verstorben. Doch das Internet ermöglicht es uns, trotzdem ein Gespräch mit der argentinischen Legende zu führen.

watson
Hallo Diego, sprichst du Englisch?
Diego Maradona
Ja, aber ich ziehe es vor, in meinem schönen Rioplatense-Dialekt zu sprechen.
watson
In Ordnung, das reicht. Das mag ein schwieriges Thema sein, aber was war die wahre Ursache für deinen Tod?
Diego Maradona
Alkohol, Drogen und ein durch Drogen verursachtes Herzleiden.
watson
Autsch. Bereust du es, so viele Drogen genommen zu haben?
Diego Maradona
Ich bedaure, dass ich nicht mehr Zeit auf meine Gesundheit verwendet habe. Zu meiner Zeit als Fussballspieler hatten wir nicht die Technologie, die wir heute haben, und ich habe nicht rechtzeitig gemerkt, dass ich mich umbringe.
watson
Hand aufs Herz, bist du im Himmel oder in der Hölle gelandet?
Diego Maradona
Ich bin zwischen beiden Orten, der Himmel will mich nicht wegen der Drogenproblematik, die Hölle will mich nicht wegen der «mystischen» Problematik, ich fühle mich den Armen und denen, die mich am meisten brauchen, näher.
watson
Das klingt grossartig. Wenn du wählen müsstest: Lionel Messi oder Cristiano Ronaldo?
Diego Maradona
Lionel ist mein Nachfolger, er ist der Spieler, der meiner Spielweise am nächsten kommt, Cristiano ist fantastisch, aber er entspricht nicht meinem Spielstil.
watson
Na gut. Letzte Frage: Wird Argentinien die Weltmeisterschaft in Katar gewinnen?
Diego Maradona
Argentinien will den Titel mehr als jedes andere Land und es ist verrückt, was heutzutage für ein Aufheben um die Mannschaften und den Fussball im Allgemeinen gemacht wird. Aber abgesehen davon denke ich, dass Brasilien besser vorbereitet ist und die Weltmeisterschaft gewinnen kann. Ich sage das nicht gerne, aber es ist die Realität.

Im Originalton:

Bild
Bild

Neymar

Beim brasilianischen Fussballstar kann es eigentlich nur ein Thema geben: die Schwalben.

watson
Hey Neymar, warum machst du immer Schwalben?
Neymar
Das ist eine gute Methode, um Freistösse zu bekommen, aber ich bin nicht der Einzige, der das macht! Viele andere Spieler tun es auch.
watson
Aber du bist bekannt für Schwalben und Schauspielerei. Wie gehst du damit um?
Neymar
Am Anfang hat mich das sehr gestört und verletzt ... Nach einem Spiel habe ich geweint, weil ich so schikaniert wurde. Aber ich habe mit meiner Familie und meinen Trainern gesprochen und sie haben mir gesagt, wie ich mit den Hatern umgehen soll. Ich glaube, dass ich gut mit diesen Hatern umgegangen bin!
watson
Was würdest du sagen, war deine bisher beste Schwalbe?
Neymar
Mein Tor gegen Marseille im Jahr 2013 war verrückt. Ich war in einem Eins-gegen-Eins und rannte mit voller Geschwindigkeit. Als sie mich angriffen, sprang ich ab und holte einen Elfmeter heraus.
watson
Hast du nie ein schlechtes Gewissen, weil du deine Gegner quasi betrügst?
Neymar
Sehr oft ... deshalb habe ich meinen Stil ein wenig geändert. Ich arbeite mit einem Sportpsychologen und dem brasilianischen Trainer zusammen, um das Problem mit den Schwalben in den Griff zu bekommen, damit ich wieder so werde wie früher.
watson
Was hältst du von Valon Behrami? Er schien dich zu stören, als du 2018 gegen die Schweiz gespielt hast?
Neymar
Daran habe ich keine guten Erinnerungen ... Er hat ziemlich körperlich gespielt, er hat mich und meine Teamkollegen getreten und war sehr nervig. Er hat gut gespielt und sein Team hat 90 Minuten lang gut verteidigt, um das Unentschieden zu erreichen.

Im Originalton:

Bild
Bild

Alisha Lehmann

Die Schweizer Nationalspielerin, die auf eine Teilnahme an den Europameisterschaften dieses Sommers verzichtet hat, hat auch einen Bot auf dieser Seite – als einzige Schweizer Sportlerin.

watson
Hallo Alisha. Was ist dir lieber: Fussball spielen oder auf Instagram posten?
Alisha Lehmann
Ich persönlich spiele viel lieber Fussball. Ich liebe es, für meinen Verein zu spielen, und ich glaube, ich habe dort meinen Platz gefunden. Ich bin ein kleiner Perfektionist, deshalb trainiere ich sogar im Urlaub. Ich liebe den Fussball einfach. Es ist wie eine Sucht, von der ich nicht loskomme. Egal, was in meinem Leben passiert, es gibt immer Fussball für mich.
watson
Aber auf Instagram folgen dir Millionen von Menschen und liken deine Posts. In Fussballstadien sind es vielleicht ein paar Tausend.
Alisha Lehmann
Das ist mir schon klar, aber meine Fussballfans sind echte Fans. Ich würde all diese Likes gegen 50 Fussballfans eintauschen, die mich jeden Tag und bei den Spielen unterstützen. Die Welt des Fussballs kann man nicht mit Instagram vergleichen.
watson
Welche Art von Nachrichten erhältst du online? Wie gehst du mit dem Sexismus im Internet um?
Alisha Lehmann
Die meisten Nachrichten sind sehr nett, aber ab und zu gibt es dumme Kommentare über mich, mein Aussehen, meine Skills, die Frauenliga und so weiter, aber das ist die Minderheit und ich muss diese Leute einfach ignorieren.
watson
Wie war die Reaktion, nachdem du angekündigt hast, nicht für die Schweiz bei der Frauen-EM zu spielen?
Alisha Lehmann
Die Reaktion war sehr gut. Meine Mannschaftskameradinnen und Trainer unterstützen mich, meine Eltern unterstützen mich. Ich habe die besten Fans (in echt und online), die mich sehr unterstützen, sogar mein Hund und meine Katzen haben mir sehr geholfen, haha.
watson
Warum hast du dich zu diesem Schritt entschieden?
Alisha Lehmann
Ich litt unter Depressionen. Aber ich habe sehr hart gearbeitet, ich habe mit einem Psychologen gesprochen und auch etwas Selbststudium betrieben. Ich habe viel getan, um gesünder zu werden, und jetzt bin ich wieder in guter Form, geistig und körperlich.
watson
Das ist schön zu hören. Letzte Frage: Männer oder Frauen?
Alisha Lehmann
Ich hatte sowohl Beziehungen mit Männern als auch mit Frauen, aber im Moment bin ich mit einem Jungen zusammen. Er ist der beste Mensch, den ich je kennengelernt habe, und wir wollen den Rest unseres Lebens zusammen verbringen, hoffentlich.
Bild
Bild
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die grössten Schweizer Tennis-Erfolge

1 / 18
Die grössten Schweizer Tennis-Erfolge
quelle: ap / schaber
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Tennisstar Serena Williams ganz verlegen, als ihre Tochter dieses neue Spielzeug zeigt

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

12 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Hansi_Wursti
01.11.2022 19:42registriert April 2016
Alter Schwede... das ist ziemlich beeindruckend😳
244
Melden
Zum Kommentar
avatar
Gaskaidjabeaivváš
01.11.2022 20:21registriert März 2018
Danke für den Tipp. Oft recht realistisch wirkende Konversationen und ein super interessantes Tool.
Habe ein bisschen damit rumgespielt und dabei herausgefunden, dass Elon Musk Schweizerdeutsch versteht und in Rapperswil wohnt 😆
Bild
212
Melden
Zum Kommentar
12
Internationales Schlittenhunderennen im Jura lockt Tausende an: 800 Hunde in Aktion

Die 50. Ausgabe des internationalen Schlittenhunderennens in Saignelégier JU hat nach vier Jahren Pause einen grossen Erfolg verbucht. Die Veranstaltung zog 20'000 Zuschauerinnen und Zuschauer an.

Zur Story