Videos
Irland

Virale Videos zeigen irische Kühe, die auf ihre Sommerweiden schwammen

Video: watson/lucas zollinger

Moment! Kühe können schwimmen?! 😮

12.06.2024, 07:43
Mehr «Videos»

Ja, das können sie. Sehr gut sogar. Das beweisen mehrere Videos in den sozialen Medien, die in letzter Zeit viral gingen. Die meisten davon stammen von einem Mann: Michael Lavelle. Der irische Viehzüchter teilte sie auf seinem TikTok-Kanal.

Zu sehen ist in den Videos, wie Lavelle seine Kühe vor ihrer «Sommerresidenz» absetzt. Er fährt sie dabei nicht etwa mit einem Viehtransporter auf eine Weide. Er schippert sie mit einem Boot vor die Küste einer Insel. Dort müssen sie aussteigen. In den Atlantik:

Video: watson/lucas zollinger

Die Videos sind sowohl bei den Userinnen und Usern auf Social Media als auch medial auf grosses Interesse gestossen. Besonders viel Auskunft gab Lavelle derweil nicht. Er sagte nur, es handle sich um die traditionelle Art des Viehtransports, wie sie von seinen Vorfahren schon seit vielen Jahren durchgeführt würde.

Der Züchter bringt seine Tiere im Sommer zum Grasen auf die Inishkea-Inseln vor der Küste von Belmullet, einer Stadt in Irlands County Mayo. Mit dem Boot kann er nicht zu nahe ans Ufer der Inseln, weshalb die Kühe die letzten Meter schwimmen müssen. Was sie auch problemlos schaffen, wie die Videos zeigen.

Die Inishkea-Inseln bestehen aus einer Nord- und einer Südinsel und liegen vor der irischen Stadt Belmullet im Atlantischen Ozean.

In den Kommentarspalten unter den Videos stellten sich viele Userinnen und User die Frage, wie die Kühe denn jeweils zurück an Bord der Boote gelangten. Trotz vieler Theorien gab es nirgends eine glaubwürdige Quelle – auch Lavelle selbst gab sich bisher nur kryptisch und schrieb, er werde dazu bald ein weiteres Video hochladen.

Damit wollten wir uns nicht zufriedengeben und haben einen Anwohner der eher einsamen Gegend kontaktiert. Er verriet uns: Auf der Südinsel hat es einen Steg, an dem die Boote anlegen können. Dort können die Kühe auf die Boote verladen werden. «Um von der Nordinsel auf die Südinsel zu gelangen, müssen die Tiere schwimmen», sagt unsere Quelle, die nicht namentlich genannt werden möchte, weiter. (lzo)

Mehr kuh-le Videos 🐮:

Dieses deutsche Farb-Geschäft hat aussergewöhnliche Ku(h)ndschaft

Video: watson/Lucas Zollinger

Alle Jahre wieder (herzig): die Kühe auf dem ersten Weidegang

Video: watson/lucas zollinger

Den Wilden Westen gibt’s noch: Cowboy-Action mitten auf dem Highway

Video: watson/Lucas Zollinger
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Rind und Schildkröte werden ziemlich beste Freunde
1 / 19
Rind und Schildkröte werden ziemlich beste Freunde
In einer thailändischen Tier-Auffangstation hat sich eine ungewöhnliche Freundschaft zwischen Riesenschildkröte Leonardo und Rind Simon entwickelt. (Bild: facebook/wildlifefriendsfoundation)
Auf Facebook teilenAuf X teilen
USA: Diese Kuh geht am liebsten auf dem Scheunendach spazieren
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
57 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Ruudi65
11.06.2024 10:57registriert Februar 2022
Praktisch alle Tiere können schwimmen, ausser ein paar Insektenarten, die ertrinken. Aber sonst, können es alle, mögen es aber nicht unbedingt so richtig.
781
Melden
Zum Kommentar
avatar
Filzstift
11.06.2024 10:56registriert August 2016
Das passiert durchaus in unseren Alpseen (gibt immer wieder Berichte darüber, einfach nach "kuh schwimmt bergsee" googeln).
350
Melden
Zum Kommentar
avatar
kaderschaufel
11.06.2024 12:01registriert Juni 2015
Einfach zur Erklärung, es gibt eine urban legend, dass Kühe nicht schwimmen können, weil irgendwie ihr Schliessmuskel zu wenig stark ist, und sie mit Wasser volllaufen würden.
374
Melden
Zum Kommentar
57
Toys “R” Us veröffentlicht KI-generierte Werbung – und sorgt damit für Kritik

Der US-Spielwarengigant Toys “R” Us hat kürzlich eine Werbung veröffentlicht, welche die Entstehung des Unternehmens thematisiert. Sie erzählt die Geschichte und Vision des jungen Charles Lazarus, des Gründers von Toys “R” Us. Der Clou: Der Werbeclip wurde nicht auf herkömmliche Art produziert, sondern mit Künstlicher Intelligenz generiert.

Zur Story