Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.


Diese Baseballer brauchen vom FC Zürich dringend Nachhilfe in Tierschutz

Geht's noch? Also wirklich! Ein klarer Fall für die Jungs vom FC Zürich. Und wir singen alle: «FC Züri zeig was d'chasch, dass jedes Tier wertschätze chasch, dänn wänn du alles gisch und wänn du würkli willsch, bald ganz obe stasch. Lalalalala.»

Noch mehr schlecht behandelte Tiere:

abspielen

Mit Verlaub – wenn du nach diesem Video noch Echtpelz kaufst, bist du ein 🍑 Video: watson.ch (can)

Umfrage

Wie fühlst du dich, wenn du solche Sachen siehst?

  • Abstimmen

665

  • Das lässt mich kalt.7%
  • Ich habe ein mulmiges Gefühl.5%
  • Es macht mich traurig.22%
  • Ich bin wütend. Nein rasend!26%
  • Mir fehlen die Worte.29%
  • Ich will nur das Ergebnis sehen.11%

Noch mehr tierische Störenfriede im Sport:

Mehr Beifang? Hier entlang …

Wurde der Valentinstag von der Rosen- und Schoggi-Industrie erfunden? Bullshit!

Link zum Artikel

Deshalb gibt es überall gefrorene Hosen in der USA

Link zum Artikel

Das kommt dabei heraus, wenn Kinder einen Schweizer Hollywood-Veteranen mit Fragen löchern

Link zum Artikel

Donald Trump ist der beste Stand-Up-Comedian ever! Believe me!

Link zum Artikel

Nach diesen 5 Kavanaugh-Parodien hast du Lust auf ein Bier – oder zehn

Link zum Artikel

So wird «Der Bestatter» aussehen, wenn dem SRF das Geld ausgeht

Link zum Artikel

Best of Hate: So reagieren die watsons auf eure Hasskommentare

Link zum Artikel

Cambridge Analytica: Der Facebook-Skandal einfach erklärt

Link zum Artikel

So musst du dich an kalten Tagen verhalten – genau so!

Link zum Artikel

Wenn Eishockey-Spieler im Büro arbeiten würden

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

5 Antworten zu den geheimen Tapes zu Salvinis Parteispenden-Deal mit dem Kreml

Link zum Artikel

Warum wir aufhören müssen, uns selbst auszubeuten

Link zum Artikel

Wenn Kantonswappen ehrlich wären – die komplette Edition

Link zum Artikel

5 Dinge, die verzweifelte Singles tun – und unbedingt lassen sollten

Link zum Artikel

Hast du in Zürich einen Verrückten ins Wasser springen sehen? Wir wissen nun, wer es war

Link zum Artikel

9 absolut clevere Wege, wie Rechtsradikalen und Neonazis schon die Stirn geboten wurde

Link zum Artikel

Dieser Fotograf zeigt Hochzeiten – so wie sie wirklich sind

Link zum Artikel

Trump, Clinton, der Sex-Milliardär – und die Verschwörungstheoretiker

Link zum Artikel

Warum dieser NZZ-Artikel für einen Shitstorm sorgte – und er von Maassen retweetet wurde

Link zum Artikel

BBC-Moderator berichtet über Patrouille-Suisse-Fail – und lacht sich schlapp 😂

Link zum Artikel

Stell dir vor, die App einer Sportliga fordert per Push plötzlich 6000 Dollar von dir ...

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

6
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Tom Garret 06.02.2017 03:30
    Highlight Highlight Die Opossums sind eine grosse Plage in gewissen Regionen der Welt.
  • zettie94 04.02.2017 18:29
    Highlight Highlight Zum Thema Marder in Thun:
    Play Icon
    • blobb 05.02.2017 02:33
      Highlight Highlight Was isch FC Thun? Kann man das essen?
  • DieRoseInDerHose 04.02.2017 15:22
    Highlight Highlight So schlimm, ich verstehe nicht warum solche Videos, Tatsachenberichte etc. in den Köpfen mancher Menschen kein Mitgefühl auslösen! 😵 Ist da oben was kaputt bei euch? 💀
    • Pana 05.02.2017 01:13
      Highlight Highlight Ratten haben ein bisschen ein Imageproblem.
  • EM Zet 04.02.2017 09:32
    Highlight Highlight Oder so...
    Play Icon
    ;)

Robben singen «Star Wars»-Melodie – und wir so 😱😱😱

Forschern der schottischen Universität St. Andrews ist eine kleine Sensation gelungen: Sie haben Kegelrobben das Singen beigebracht. Und die Ergebnisse können sich hören lassen.

(ang)

Artikel lesen
Link zum Artikel