wechselnd bewölkt
DE | FR
Wissen
Die Welt in Karten

Diese Karte zeigt, wie man ein Bier 27 Sprachen bestellt

Bild
Bild: shutterstock
Die Welt in Karten

Damit du in den Ferien nicht verdurstest: «Ein Bier, bitte!» in 27 Sprachen

Präsentiert von
Branding Box
Präsentiert von
Branding Box
«Ein Bier, bitte!»: Der wichtigste Satz jeder Sprache auf einer Karte – zum übers Bett hängen und Auswendiglernen.
19.06.2018, 11:0015.08.2018, 09:23
Lea Senn
Folge mir
Bier in einer fremden Sprache bestellen - Native Europakarte
Bild: watson.ch/lea senn
Mit Bier anstossen und sparen!
Okay, auf Reisen bist du also versorgt. Du möchtest auch zu Hause in der Schweiz mit deinen Freunden anstossen? Dann schau mal hier rein – Prost!
Promo Bild
Promo Bild

Bier war einfach. Jetzt versuch mal, diese Cocktailnamen richtig auszusprechen!

Video: watson/Oliver Baroni, Emily Engkent

Falls du Budget-Ferien machen willst: In diesen 5 Städten ist das Bier am billigsten

1 / 7
In diesen 5 Städten ist das Bier am billigsten
Krakau, Paradies für Bierliebhaber. Für eine Stange zahlst du in der Bar 2.41 Euro, im Supermarkt wird dir die Flasche mit lächerlichen 0.55 Euro praktisch hinterhergeworfen.
quelle: wiki / jan mehlich
Auf Facebook teilenAuf X teilen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
37 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
c-bra
19.06.2018 11:07registriert April 2016
oder, man spricht es (ein wenig unverschämt) wie unsere nördlichen Nachbarn aus, und zwar überall auf der Welt, immer.

"Ich krieg ein Bier"
14617
Melden
Zum Kommentar
avatar
Luca Brasi
19.06.2018 11:17registriert November 2015
Jetzt noch eine weltweite Edition und Herr und Frau Schweizer können ihren Thailand-, Bali- oder Malediven-Aufenthalt in vollen Zügen geniessen. 😜
342
Melden
Zum Kommentar
avatar
ARoq
19.06.2018 14:17registriert September 2014
"Ich möchte diesen Teppich nicht kaufen. Bitte."
281
Melden
Zum Kommentar
37
Erstes Medikament gegen schwere Erfrierungen zugelassen

Für Hochalpinisten und Menschen in nördlichen Regionen mit im Winter extrem tiefen Temperaturen stellen Erfrierungen eine potenziell grosse Gefahr dar. Erstmals hat vor kurzem die US-Arzneimittelbehörde FDA ein Medikament namens Iloprost zur Behandlung solcher Fällen zugelassen.

Zur Story