DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Dieser Moment, wenn dir der Publikumsjoker ans Bein pisst.  
Dieser Moment, wenn dir der Publikumsjoker ans Bein pisst.  bild: screenshot rtl

«Klugscheisser» brilliert bis zu dieser Frage, bei der KEINER von 3 Jokern hilft

16.01.2018, 11:3617.01.2018, 04:39

Einmal mehr hat «Wer wird Millionär» gestern eine Spezialsendung ausgestrahlt. Diesmal war die Sondersendung speziell an Klugscheisser gerichtet, die ihre Freunde und Familien mit ihrem Besserwissen nerven. Einer davon ist Konstantin Walther, der deswegen von seiner Freundin  angemeldet wurde und nichtsahnend plötzlich bei Günther Jauch auf dem Stuhl Platz nehmen darf respektive muss. «Einstein» nennen sie ihn, verrät Freundin Laura sogar.

Laura hat ihren Freund Konstantin angemeldet: «Seine Klugscheisserei ist überall bekannt.»
Laura hat ihren Freund Konstantin angemeldet: «Seine Klugscheisserei ist überall bekannt.»

Dass der 24-jährige Konstantin Walther einiges im Oberstübchen hat, zeigt er dann auch, indem er die ersten 10 Fragen ohne Joker richtig beantwortet. Hättest du das auch geschafft?

Quiz

Bei 32'000 Euro hatte der Kandidat dann doch zum ersten Mal Mühe und zwar bei dieser Film-Frage:

bild: screenshot rtl
Robin Wright, die in «House of Cards» die Ehefrau von Frank Underwood spielt, mimte auch schon die Ehefrau von ...?

Konstantin Walther entschied sich zur Absicherung für den 50/50-Joker. Es blieben Frodo Beutlin und Forrest Gump übrig. Weil der 24-Jährige ausschliessen konnte, dass Frodo Beutlin geheiratet hat, entschied er sich für Forrest Gump – korrekt!

Mit der hervorragenden Ausgangslage von drei Jokern machte sich Walther nun an die 64'000-Euro-Frage. Diese hatte es aber in sich: 

bild: screenshot rtl
Welche Tiere können mehrere Hundert Kilogramm schwer werden?

Der Kandidat betonte, eine Ahnung zu haben, wollte diese aber erstmal mit dem Publikumsjoker absichern. Blöder hätte es nicht kommen können: 

bild: screenshot rtl
«Wenn ich da sitzen würde, ich würd's nicht nehmen.»
Der einzelne Publikumsjoker nachdem er seine Vermutung abgegeben hat. 

Weil der Publikumsjoker mal so gar nichts brachte, entschied sich Konstantin Walther, jemanden Einzelnes aus dem Studio zu befragen. Doch da stand niemand auf. Niemand aus dem ganzen Studiopublikum hatte eine wirkliche Ahnung oder traute sich, sich zu erheben.

Schliesslich erbarmte sich ein anderer Kandidat, der es zuvor nicht auf den Stuhl schaffte, doch noch aufzustehen. Wirklich helfen konnte der aber auch nicht: «Bevor keiner aufsteht, erzähl ich hier noch meine Idee. Ich bin Angler und gucke ganz gerne Tierfilme. Ich meine, ich hätte den Inuit-Tintenfisch schon mal gehört. Aber wenn ich da sitzen würde, ich würd's nicht nehmen.»

Welche Tiere können mehrere Hundert Kilogramm schwer werden?

Auch der zweite Joker hat also nicht gestochen. Für den Berliner, der als Fotograf arbeitet, bleibt nur die Möglichkeit, noch seinen letzten Joker einzusetzen und jemanden anzurufen. Doch wie ein wenig zu erwarten, kann auch dieser nicht wirklich weiterhelfen: «Ich habe keine der vier Tierarten jemals wirklich gehört, wenn ich raten müsste mit vorgehaltener Wumme, würde ich Massai-Giraffe raten.» 

Drei Joker, drei verschiedene Ergebnisse. Kandidat Konstantin Walther bleibt nichts anders übrig, als die 32'000 Euro zu nehmen. Er ist sich sicher: «Damit liegt auf jeden Fall ein neues Handy drin.»

Ach ja, die richtige Antwort ist noch offen. Es ist die Massai-Giraffe: 

Die Massai-Giraffen Bridgit und ihr dreiwöchiger Sohn Mac sind traurig. Niemand kennt sie. 
Die Massai-Giraffen Bridgit und ihr dreiwöchiger Sohn Mac sind traurig. Niemand kennt sie. Bild: AP
Quiz

Die Schweiz hat den dritthöchsten Anteil an Millionären

Video: srf
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

22 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
LeChef
16.01.2018 13:16registriert Januar 2016
Wäre schon bei Marc Forster rausgeflogen und dann nochmal beim Dab :)
1173
Melden
Zum Kommentar
avatar
Ziasper
16.01.2018 12:49registriert September 2017
Naja ausser die Deutschland Frage habe ich alles gewusst.
987
Melden
Zum Kommentar
avatar
Albondegas
16.01.2018 12:04registriert März 2017
Hätte es Huber gewusst?
532
Melden
Zum Kommentar
22
2000 Jahre alte Schildkröte – warum ihre Überreste so besonders sind
Bei Ausgrabungen in Pompeji haben Forscher Überreste einer 2000 Jahre alten Schildkröte gefunden. Ihr Panzer ist nach dem Ausbruch des Vesuvs fast unbeschädigt – genauso wie ihr Ei, welches sie vor ihrem Tod nicht legen konnte.

Forscher entdeckten Panzerstücke und das Köpfchen einer fast 2000 Jahre alten Schildkröte. Und mittendrin: ein Ei. Ein Schildkrötenei, welches nie gelegt wurde – und sich immer noch in der Schildkröte befand.

Zur Story