Luftfahrt

Volltreffer – Blitz schlägt in Flugzeug ein

04.10.16, 08:58 04.10.16, 09:37

Halldór Gudmundsson war zur richtigen Zeit am richtigen Ort: Der Isländer wollte in Keflavik ein Gewitter filmen, als vor seinen Augen ein Flugzeug von einem Blitz getroffen wurde. Der Airbus A330 der Fluggesellschaft WOW Air konnte seinen Flug nach Paris aber ohne Probleme fortsetzen.

Das Flugzeug wird über Kevlavik vom Blitz getroffen. Video: YouTube/Sjónvarp Víkurfrétta

Es sieht zwar spektakulär aus, wenn ein Flugzeug in der Luft von einem Blitz getroffen wird – gefährlich ist es in der Regel jedoch nicht. Flugzeuge sind so konstruiert, dass sie Blitz-Einschläge unbeschadet überstehen können. 

Ein Flugzeug ist, genau wie ein Auto, ein «Faraday'scher Käfig», der den elektrischen Strom in seiner metallischen Hülle entlangleitet. Die Passagiere im Inneren sind vor den hohen Spannungen geschützt. Jede Verkehrsmaschine wird im Schnitt schätzungsweise einmal pro Jahr von einem Blitz getroffen. 

Blitze sieht man übrigens ziemlich selten in Island – es gibt dort nicht so oft Wetterlagen, aus denen ein Gewitter entstehen könnte. (dhr)

Das könnte dich auch interessieren:

Schaf-Krimi geht in die nächste Runde: 5 der gestohlenen Tiere sind wieder da

Mascara und Make-up: Kosmetikfirmen nehmen Männer ins Visier

«Le Clash» – beim Penalty-Streit von Neymar mit Cavani geht's wohl auch um viel Geld

Rio de Janeiro ist quasi pleite. Drogengangs machen sich dies zu nutze

Mit diesem Sturzfestival im Schlamm ist die Radquer-Saison so richtig lanciert

Werbeverbot für Babynahrung: SP sagt Muttermilch-Ersatz den Kampf an

Wermuth erst souverän, dann kommt er unter die Räder – «Grenzerfahrungen» in der «Arena»

Tschudi, Dreifuss, Blocher – das waren die spektakulärsten Bundesratswahlen

Auf Twitter haben sich gerade zwei Museen gebattelt – und es ist ziemlich ausgeartet

Peinliches Hooligan-Wettrennen – hier blamieren sich YB-Chaoten bis auf die Knochen

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Swiss lässt Katze aus dem Sack: So viel kostet WLAN in den neuen Boeing 777

Mit der Einflottung der Boeing 777-300ER wird Swiss ihren Fluggästen erstmals Internet an Bord anbieten. Im Rahmen von Internet an Bord wird SWISS während einer Testphase von einem Jahr auch Roaming-Telefonie anbieten. Heute hat die Schweizer Airline bekannt gegeben, was der Spass kosten wird. Es stehen drei verschiedene Datenpakete zur Auswahl:

Laut Swiss werde auch die Möglichkeit geprüft, die gesamte Langstreckenflotte, also auch die Flugzeuge des Typs Airbus 330 und 340, internetfähig zu …

Artikel lesen