Sport

Die Baumreihe kommt näher und näher: kurz vor dem Aufprall ... bild: screenshot youtube

Da bleibt das Herz stehen: Basejumper rast mit 140 km/h in einen Baum – und filmt alles

27.10.16, 19:41 28.10.16, 03:56

Einmal im Leben so richtig Schwein haben – wie fühlt sich das eigentlich an, Eric Dossantos? Der Kalifornier – Soldat und passionierter Wingsuit-Flieger – könnte diese Frage dieser Tage beantworten wie kein Zweiter. Anfang Oktober stürzte sich der Flügelmann im französischen Chamonix in die Tiefe, es ist bereits der zweite Flug an diesem Tag nahe der Schweizer Grenze.

Doch etwas geht schief: Nach einem planmässigen Flug über scharfe Felskanten und durch Waldpassagen folgt eine Traverse über Waldgebiet. Doch Dossantos gerät tiefer und tiefer und ... – prallt in einen Baum. Er filmt das, wie könnte es 2016 auch anders sein, mit seiner Helmkamera. 

Der Basejumper springt dem vermeintlich sicheren Tod aber noch einmal von der Schippe: Er kommt mit mehreren Knochenbrüchen und einer Gehirnerschütterung davon. Via Facebook meldet er sich bei Freunden und Mitstreitern: 

Hier liegt Chamonix:

«Ich hätte bei einem Wingsuit-Crash in Frankreich sterben sollen, aber ich starb nicht und arbeite jetzt an der Heilung.»

Eric Dossantos, via Facebook

(tat)

Das könnte dich auch interessieren:

Ökologisch, günstig, diskret: Warum Frauen auf die Menstruationstasse umsteigen

Ferien nehmen, wenn das Kind krank ist? Eltern kennen ihre Rechte zu wenig

Jetzt kommt der ‹perfekte› Fleischersatz: «Am wichtigsten ist der Geruch nach Blut»

18 Fails, die schon beim Hinsehen weh tun (du wolltest es ja so, User!)

Wie das Bedingungslose Grundeinkommen das Leben dieses Finnen verändert hat

So rechtfertigt Trump sein Schweden-Debakel

Pünktlich zum Semesterstart: Der ehrliche Stundenplan für faule Studenten

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

User-Review:
Micha-CH, 16.12.2016
Beste News App der Schweiz. News und Unterhaltung auf Konfrontationskurs.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
1 Kommentar anzeigen
1
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • mostkopf 28.10.2016 08:40
    Highlight Ich Frage mich immer ob dieser Sport das Risiko Wert ist. Wahrscheinlich schon, wenn ihn so viele machen.
    1 1 Melden
    600

Abdeslam will nicht Drahtzieher der Pariser Anschläge gewesen sein + Mutmasslicher Flughafen-Attentäter gefasst

Die Hinweise verdichten sich: An der Planung der Anschläge in Paris und Brüssel waren dieselben Männer beteiligt. Im Stadtteil Schaerbeek der belgischen Hauptstadt lief heute ein weiterer Anti-Terror-Einsatz. Die Ereignisse im Überblick.

Nach den Selbstmordattentaten in Brüssel und dem vereitelten Anschlag in Paris haben Ermittler in Frankreich und Belgien bei Razzien mehrere Verdächtige festgenommen. Damit werde das Netzwerk zerschlagen, das für die Terrorattacken in beiden Städten verantwortlich sei, sagte der französische Präsident François Hollande. Zugleich warnte er vor einer anhaltenden Bedrohung: «Wir wissen, dass es andere Netzwerke gibt.»

Artikel lesen