Auto
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Pizzakurier fährt ohne Ausweis innerorts 101 Stundenkilometer



Geliefert ist ein Pizzakurier, der am Donnerstagabend in Küssnacht SZ innerorts mit 101 Stundenkilometern in eine Polizeikontrolle geriet. Erlaubt wären an der Stelle 60 Stundenkilometer. Das war aber nicht sein einziger Verstoss gegen das Strassenverkehrsgesetz.

Die Kantonspolizei Schwyz führte laut eigenen Angaben an der Luzernerstrasse in Küssnacht eine Geschwindigkeitskontrolle durch, als ihr kurz vor 19.30 Uhr der polnische Pizzakurier ins Netz ging. Die Polizisten stellten fest, dass der Lenker über keinen gültigen Führerausweis verfügt.

Zudem verlief die beim Beschuldigten durchgeführte Atemalkoholmessung positiv. Der 32-jährige Mann wird sich bei der Staatsanwaltschaft Innerschwyz verantworten müssen. (sda)

Armee fliegt kostenlos Trinkwasser auf die Alp

Play Icon

Video: srf

Aktuelle Polizeibilder: Scheune komplett niedergebrannt

Das könnte dich auch interessieren:

Danach suchen Schweizer und Schweizerinnen auf Pornhub am meisten

Link to Article

In diesem Land wohnt nur ein einziger Schweizer. Wir haben mit ihm gesprochen

Link to Article

«14 Uhr: Claras Haut ist rot»: Kitas informieren Eltern neu per Liveticker über ihre Kids

Link to Article

Selbst Trump spricht nun von einem Impeachment

Link to Article

«Hi-Tech-Roboter» in russischer Fernsehshow entpuppt sich als verkleideter Mensch

Link to Article

Tumblrs neuer Pornofilter ist ein riesiger Fail – wie diese 19 Tweets beweisen

Link to Article

Netflix' zweite deutsche Original-Serie ist da – und ein riesiger Fail

Link to Article

Miet-Weihnachtsbäume sind in Hipster-Hochburgen in – doch die Sache hat einen Haken

Link to Article

Welche dieser absolut dämlichen Studien gibt es tatsächlich?

Link to Article

Brennende Leichen und blühender Aberglaube – ein Besuch in Indiens heiligster Stadt

Link to Article

Jetzt ist es da! Das geilste Polizeiauto der Schweiz

Link to Article

Viva la nonna! – weshalb ich mega Fan vom neuen Jamie-Oliver-Buch bin (dazu 5 Rezepte)

Link to Article

Über Zürich fliegen jetzt Viren-Drohnen

Link to Article

«Meine 20 Jahre ältere Affäre erniedrigt mich»

Link to Article

Diese 13 Bilder zeigen, wieso «Doppeladler» völlig zu Recht das Wort des Jahres ist

Link to Article

Ade Pelz: Schweizer zeigen Canada Goose die kalte Schulter

Link to Article

Doch noch geeinigt! 30 Minuten vor Ablauf der Deadline rief Nylander in Toronto an

Link to Article

Queen Ariana Grande singt sich mit neuem Song auf den YouTube-Thron 👀

Link to Article

11 Dinge, die du schon immer von einem orthodoxen Juden wissen wolltest

Link to Article

So läuft das Weihnachtsessen mit den Arbeitskollegen ab. Immer. Jedes Jahr. Die Timeline

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Warum die Chinesen die Amerikaner im KI-Wettrennen schlagen werden

Link to Article

Der Super-Beau, der in weniger als 15 Minuten alles verkackt!

Link to Article

Netflix killt die nächste Superhelden-Serie

Link to Article

Die Weihnachtswünsche dieser alten Leute sind so bescheiden, dass es dir das Herz bricht

Link to Article

7 ausgefallene Punsch-Rezepte, die du diesen Winter unbedingt ausprobieren solltest!

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Herzschmerz pur! 15 Leute erzählen, wie sie vom Seitensprung ihres Partners erfuhren

Link to Article

7 Duschmomente, die uns (vermutlich) allen bekannt vorkommen 

Link to Article

Du regst dich über die Migros-Suppe auf? Dann kennst du diese Gender-Produkte noch nicht!

Link to Article

Wutbürger nehmen Grossrätin wegen Baby ins Visier– und so reagiert der Grossvater 

Link to Article

Nach SBI-Niederlage: Jetzt beginnt der nächste Streit in der Aussenpolitik

Link to Article

Das Sexismus-Dinner des FC Basel sorgt weltweit für Schlagzeilen

Link to Article

«Es war alles ein verdammter Fake»: Schweizer Adoptiveltern packen aus

Link to Article

Führerscheinentzug nach 49 Minuten – so witzelt die Polizei über den «Tagesschnellsten»

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
8
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • DomKi 10.08.2018 15:23
    Highlight Highlight Dieser Mann lebt und liebt doch seinen Beruf: ist bestens geölt und leistet seinen Kunden den besten Service um heiß zu liefern
  • tschoo 10.08.2018 15:19
    Highlight Highlight Wahrscheinlich war das Auto noch geklaut, er hielt sich illegal in der Schweiz auf und die Pizza hatte Ananas drauf?

    /s
  • Pana 10.08.2018 13:50
    Highlight Highlight Also wenn jemand besoffen und ohne Ausweis rasen darf, dann mein Pizza-Kurier.
  • einschweizernamens 10.08.2018 13:36
    Highlight Highlight zum glück hatte er keinen Ausweis... sonst hätte ihn die Polizei sowieso abgenommen.. ;-)
    und die Pizza soll doch heiss bleiben.. hat denn die Polizei gar keine Ahnung... :-D
  • Ulmo Ocin 10.08.2018 13:17
    Highlight Highlight Natürlich war er betrunken! Sonst wäre er nie mit den Pizzen von Polen bis zu uns gefahren:)
  • Joe Smith 10.08.2018 12:17
    Highlight Highlight Und was passierte mit den Pizzen? Bitte dranbleiben!
    • Okabe Rintarou 10.08.2018 14:38
      Highlight Highlight made my day haha
  • Calvin Whatison 10.08.2018 12:06
    Highlight Highlight Wer mag schon kalte Pizza!? 🙄😂

Wenn die Seele schmerzt und das Internet die einzige Hoffnung ist

Jugendliche nutzen soziale Medien nicht nur, um Selfies zu posten, sondern auch um sich über persönliche Probleme auszutauschen. Das birgt viel Potenzial – aber auch Gefahren. 

«Der Account @deinTherapeut ist ein Desaster. Sein Name ist eine Anmassung, sein Aktivismus ein Witz, seine Community toxisch» – mit diesen Worten startet die Twitter-Userin und Bloggerin Robin einen kleinen Shitstorm. Stein des Anstosses: Twitter-User Norman oder @deinTherapeut, 25-jährig, über 34'000 Follower, ehemaliger Psychologie-Student und seines Zeichens «Mental-Health-Aktivist».

Im März 2018 eröffnete Norman auf Discord, einem Online-Dienst, der Internet-Telefonie und Chat-System …

Artikel lesen
Link to Article