DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Britain Football Soccer - Manchester United - Jose Mourinho Press Conference - Old Trafford - 5/7/16
New Manchester United manager Jose Mourinho poses ahead of the press conference
REUTERS/Andrew Yates
Livepic
EDITORIAL USE ONLY.

Bei Vereinspräsentationen pflegt es José Mourinho, den Fotografen sein bestes Lächeln vorzuenthalten. Bild: Andrew Yates/REUTERS

Oh José Mourinho, bitte bleib für immer so, wie du bist!

Präsentiert von

Markenlogo

Man kann bezüglich der Person von José Mourinho gespaltener Meinung sein. Ich bin es nicht. Aus dem einfachen Grund, dass der Mann dem Fussball mit seinem Charakter sehr viel Kontur verleiht. Er täte auch den CL-Halbfinals gut. 

Donat Roduner
Donat Roduner

Heute ist wieder Champions League. Die ganz Grossen Europas sind unter sich. Aber einer fehlt. Schon die ganze Saison über: José Mourinho. Er würde der Königsklasse zusätzlichen Glanz verleihen. Ich hoffe sehr, dass er in der nächsten Saison wieder dabei ist.

Ja, José Mourinho ist arrogant. Sehr arrogant sogar. Und er macht überhaupt keinen Hehl daraus.

Das hört sich nicht sonderlich sympathisch oder gar lobenswert an. Doch im Gegensatz zu vielen anderen ist José Mourinho charmant arrogant und erst noch mit System.

«Wir haben Top-Spieler und – entschuldigen Sie, wenn ich arrogant bin – wir haben einen Top-Trainer.»

José Mourinho

Wer sich etwas näher mit dem 54-jährigen Portugiesen auseinandersetzt, der merkt, dass er mindestens zwei Gesichter zeigen kann. Eines, das er in seinem näheren Umfeld aufsetzt und in dessen Genuss die Spieler unter ihm kommen. Als «gmögig» würden ihn die Schweizer so beschreiben.

FILE - In this Friday, Aug. 13, 2010 file photo, the then  Bayern Munich head coach Louis van Gaal, right, and the then Real Madrid's head coach Jose Mourinho as they smile prior to the friendly soccer match between FC Bayern Munich and Real Madrid in Munich, southern Germany. Former Manchester United, Barcelona, Bayern and Netherlands coach Louis van Gaal may never return to coaching. The 65-year-old Dutchman has not led a team since being fired by Manchester United in May. (AP Photo/Kerstin Joensson, File)

Real-Trainer Mourinho mit seinem damaligen Bayern-Pendant Louis van Gaal. Bild: Kerstin Joensson/AP/KEYSTONE

Das andere ist das Gesicht gegen aussen, das er bewusst gegenüber den Medien trägt und dem auch seine Arroganz zugrunde liegt. Bewusst zieht er damit die Aufmerksamkeit und die Aggressionen auf sich, damit sein Team im Hintergrund in Ruhe arbeiten kann. Ein System, das offensichtlich funktioniert. Zwei Champions-League-Pokale, einer im UEFA-Cup und dazu acht Meistertitel und vier Cupsiege in vier europäischen Ligen (Portugal, England, Italien und Spanien) sprechen Bände.

Gleich geht's weiter mit der Liebeserklärung an José Mourinho, vorher ein kurzer Hinweis:

Hört auf José. Die Stunde der Wahrheit ist gekommen.
The Special One mit einer wichtigen Mitteilung an alle watson-Leser und Fussballfans:
Animiertes GIF
Promo Bild

«The Special One» polarisiert. Aber das Schöne für uns Beobachter: Praktisch Woche für Woche lässt sich ein Highlight herauspicken.

Darum folgt nun eine Aneinanderreihung von denkwürdigen Mourinho-Zitaten und -Momenten – in der Hoffnung, dass er sich nie ändern wird. Angefangen mit dieser herzigen Episode vor dem diesjährigen Cupspiel gegen die Blackburn Rovers:

abspielen

Der kleine Junge zum Schiedsrichter: «Gib den Rovers keine Gelbe oder Rote  ... gib sie United!» Video: streamable

«Bitte bezeichnen Sie mich nicht als arrogant, aber ich bin Champions-League-Sieger und ich denke, ich bin ein ‹Special One›.»

Mit diesem Spruch begründete er beim Amtsantritt bei Chelsea seinen Spitznamen.

«Wenn ich einen einfachen Job gewollt hätte, dann wäre ich in Portugal geblieben – wunderschöne blaue Stühle, den Champions-League-Pokal, Gott und direkt hinter Gott, Ich.»

Wieso es so schwer ist, zwei Mal hintereinander die Champions League zu gewinnen:

abspielen

Video: streamable

«Ich persönlich vermisse die Champions League. Aber was zählt, ist Manchester United und jeder weiss, dass dieser Klub in die Champions League gehört.»

Mit Manchester United musste José Mourinho in dieser Saison in der Europa League ran. Aber klar ist, dass auch die Champions League Mourinho vermisst, denn da gehört er hin.

«Wir haben nicht verloren. Das Spiel stand nach 120 Minuten unentschieden. Also haben wir nicht verloren.»

Nach der Cup-Niederlage von Chelsea im Penaltyschiessen gegen Charlton Athletic 2005.

«Wieso immer den Aston Martin fahren, wenn ich auch einen Ferrari und einen Porsche habe? Das wäre doch dumm.»

Über seine Rotationen.

«Es ist wie mit Omeletten und Eiern. Ohne Eier keine Omelette! Es hängt von der Qualität der Eier ab. Im Supermarkt hat es Eier der ersten, zweiten und dritten Klasse. Einige sind teurer, einige lassen dich bessere Omeletten machen. Wenn die Erstklasse-Eier weg sind, hast du ein Problem.» 

Über seine ersatzgeschwächte Mannschaft.

Im Original:

abspielen

Video: YouTube/sethdec12

Und noch ein Eiervergleich vor dem Champions-League-Spiel 2013 gegen Basel:

abspielen

Video: YouTube/Goal

«Ich mag die Truppe und habe grosses Vertrauen in die Jungs. Ab sofort bin ich der grösste Inter-Fan.» 

Mourinho beim Amtsantritt bei Inter Mailand 2008.

Portuguese Jose Mourinho, the new Inter Milan coach, poses during the official presentation at the Milanese team's training center in Appiano Gentile, near Como Lake, Italy, Tuesday, June 3, 2008. (AP Photo/Antonio Calanni)

Dieses Lächeln, diese Zuversicht, diese perfekt gebundene Krawatte! Bild: AP

«Als Inter-Trainer fühle ich mich wie Robin Hood. Aber auch Jesus Christus wurde nicht von allen geliebt. Welche Hoffnung bleibt da also noch für mich?»

«Gott denkt bestimmt, dass ich ein geiler Typ bin, deswegen hat er mir so viel gegeben.» 

«Er spielt, weil ich keinen anderen habe. Wenn man keinen Hund zum Jagen hat, muss man eine Katze mitnehmen.» 

Über Real-Stürmer Karim Benzema.

Real Madrid's coach Jose Mourinho from Portugal, right gives instructions to Karim Benzema from France during a Round of 16, 2nd leg Champions League soccer match against Lyon at the Santiago Bernabeu stadium in Madrid, Wednesday March 16, 2011. (AP Photo/Paul White)

Karim Benzema genoss das volle Vertrauen von Mourinho. Bild: AP

«Nach dem Spiel unterhielten wir uns in meinem Büro und tranken Wein. Leider war es ein schlechter Wein und er hat sich beschwert. Beim Rückspiel in Old Trafford an meinem Geburtstag werde ich dann eine teure Flasche portugiesischen Wein mitbringen.»

Nach einem Spiel gegen Manchester United und Trainer Sir Alex Ferguson.

Im Original:

abspielen

Video: streamable

FILE-  In this Wednesday Feb. 13, 2013 file photo, the then Manchester United's manager Sir Alex Ferguson, left, and Real Madrid's coach Jose Mourinho stand on the touchline during the Champions League round of 16 first leg soccer match between Real Madrid and Manchester United at the Santiago Bernabeu stadium in Madrid. Manchester United hired Jose Mourinho as its third manager in three years on Friday, entrusting the highly successful Portuguese coach with the job of restoring the status of England's most prestigious club. (AP Photo/Andres Kudacki, File)

United-Legende Alex Ferguson (l.) und sein indirekter Nachfolger José Mourinho. Bild: Andres Kudacki/AP/KEYSTONE

«Jetzt bin ich der ‹Happy One›.»

Vor seinem zweiten Engagement bei Chelsea.

«Er ist ein Voyeur. Er redet von nichts anderem, immer nur Chelsea, Chelsea, Chelsea, Chelsea. Ich weiss nicht, ob er meinen Job will, aber er liebt Chelsea.» 

Mourinho 2015 über seinen Erzfeind, Arsenal-Trainer Arsène Wenger.

Das beste Video über die intime Feindschaft zwischen Mourinho und Wenger:

abspielen

Video: YouTube/Dream Team

«Druck? Was für ein Druck? Druck ist, wenn arme Menschen sich dumm und dämlich arbeiten, um ihre Familie ernähren zu können. Im Fussball gibt es keinen Druck.» 

«Ich sage nicht, dass wir gewinnen müssen. Ich werde diesen Druck nicht aufsetzen. Aber wir dürfen nicht verlieren.»

Nach den Eiern jetzt Früch... Pardon, Beeren. Melonen sind ja Beeren:

«Junge Spieler sind ein bisschen wie Melonen. Nur wenn du sie öffnest und probierst, bist du dir 100 Prozent sicher, ob die Melone gut ist. Manchmal hat man wunderschöne Melonen, aber sie schmecken nicht sehr gut, und andere Melonen sind ein bisschen hässlich, aber wenn man sie öffnet, schmecken sie fantastisch.»

Über seine Arbeit mit jungen Spielern.

«Wenn mein Leben verfilmt wird, wäre George Clooney die ideale Besetzung.»

Ziemlich sicher Halbbrüder:

George Clooney attends a press conference for

Bild: Evan Agostini/Invision/AP/Invision

Football - Chelsea - Jose Mourinho Press Conference - Chelsea Training Ground - 2/10/15
Chelsea Manager Jose Mourinho during press conference
Action Images via Reuters / Alex Morton
Livepic

Bild: Alex Morton/REUTERS

«Ich habe nicht gesagt, dass ich der Beste bin. Ich kenne nur keinen besseren.»

Ein Würdiges Schlusswort, danke José! Lass dich drücken❤️

epa04765390 Chelsea's Didier Drogba (L) hugs his manager Jose Mourinho after being substituted against Sunderland during a Premier League soccer match at Stamford Bridge in London, Britain, 24 May 2015.  EPA/ANDY RAIN DataCo terms and conditions apply http//www.epa.eu/downloads/DataCo-TCs.pdf

Bild: ANDY RAIN/EPA/KEYSTONE

Das perfekte Bier für den perfekten Fussballabend
Keine Ausreden jetzt: Ab in den Laden und Heineken für den Match organisieren. Oder direkt in die Bar zum Public Viewing. Deine Freunde warten.
Promo Bild

Noch nicht genug? Hier gibt's die besten 30 Sprüche von José Mourinho

So, dein Trainingslager ist beendet: Beweise dein Wissen jetzt in diesem Quiz der arroganten Fussballersprüche

Quiz
1.Ein Klassiker zu Beginn: «Ich habe viel Geld für Alkohol, Mädchen und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst.»
Zlatan Ibrahimovic
George Best
Mario Balotelli
Diego Maradona
2.Noch ein Zitat, das man eigentlich kennt: «Ich bin ein Ferrari und du fährst mich wie einen Fiat.»
Zlatan Ibrahimovic
Francesco Totti
Pelé
Mario Balotelli
3.Über den FIFA Ballon d'Or: «Ich brauche keine Trophäe, um zu wissen, dass ich der Beste bin.»
Zlatan Ibrahimovic
Cristiano Ronaldo
Mario Balotelli
Diego Maradona
4.Was er seiner Frau zum Geburtstag schenke: «Nichts, sie hat ja schon mich.»
Zlatan Ibrahimovic
Andrea Pirlo
Pelé
José Mourinho
5.«Gott denkt bestimmt, dass ich ein geiler Typ bin, deswegen hat er mir so viel gegeben.»
Zlatan Ibrahimovic
Mario Balotelli
Marko Arnautovic
José Mourinho
6.Denjenigen, die nicht an mich geglaubt haben, sage ich – die Damen mögen das entschuldigen – ihr könnt meinen Schw... lutschen.
Zlatan Ibrahimovic
George Best
Diego Maradona
Paul Gascoigne
7.Zum nervösen Trainer: «Glaubst du an Jesus?» «Ja.» «Sehr gut, du glaubst also an mich. Du kannst dich jetzt entspannen.»
Zlatan Ibrahimovic
José Mourinho
Diego Maradona
Rainer Bieli
8.«Es wird nur einen ... geben, wie es auch nur einen Frank Sinatra oder nur einen Michelangelo gegeben hat. Ich war der Beste.»
Zlatan Ibrahimovic
George Best
Diego Maradona
Pelé
9.«Wenn ich treffe, jubele ich nicht, weil das mein Job ist. Wenn ein Briefträger die Post bringt, jubelt er dann?»
Zlatan Ibrahimovic
Mario Balotelli
Lionel Messi
Cristiano Ronaldo
10.Darüber, wie sich sein Lebenswandel auf seine fussballerischen Fähigkeiten auswirkte: «Wäre ich hässlich auf die Welt gekommen, hättet ihr nie etwas von Pelé gehört.»
Zlatan Ibrahimovic
Diego Maradona
Eric Cantona
George Best
11.Bei der Wahl zu den wichtigsten Sportpersönlichkeiten seines Landes: «Bei allem Respekt, aber ich müsste die Plätze eins bis fünf belegen.»
Zlatan Ibrahimovic
José Mourinho
Hakan Yakin
George Best
12.«Ich habe nicht gesagt, dass ich der Beste bin. Ich kenne nur keinen Besseren.»
Zlatan Ibrahimovic
Diego Maradona
José Mourinho
Pelé
13.Auf die Frage, ob Michel Platini oder Zinedine Zidane der beste französische Spieler aller Zeiten war: «Keiner. Ich bin es!»
Karim Benzema
Eric Cantona
Paul Pogba
Franck Ribéry
14.«Ich scheiss' drauf, was die über mich schreiben. Ich habe ein Niveau erreicht, wo ich die Medien nicht brauche. Sie brauchen mich.»
Zlatan Ibrahimovic
José Mourinho
Mario Balotelli
Diego Maradona
15.«Bezeichnen Sie mich nicht als arrogant, aber ich bin ein europäischer Champion und ich denke, ich bin ein ganz Besonderer.»
Zlatan Ibrahimovic
José Mourinho
Louis van Gaal
Cristiano Ronaldo

Alle nicht so gut wie Mourinho: Das sind die 100 besten Fussballer des Jahres 2016

Fussball-Quiz

Was weisst du über die Sponsoren der Premier-League-Klubs?

Link zum Artikel

Wer war der häufigste Mitspieler in der Karriere von …?

Link zum Artikel

Huch, da fehlt doch was! Kennst du das Logo deines Lieblingsklubs ganz genau? Wir sind skeptisch ...

Link zum Artikel

Dass dieser Bub Wayne Rooney ist, hast du bestimmt erkannt. Aber wie sieht es mit anderen Fussballstars aus?

Link zum Artikel

Fussball-Stadien, wie sie früher ausgesehen haben. Na, erkennst du sie auch alle?

Link zum Artikel

In der Disco, im Kino oder beim Fluchen – finde heraus, welcher Fussball-Star du am ehesten bist

Link zum Artikel

Volume II: Erkennst du den Fussball-Klub, wenn du nur einen Teil seines Logos siehst?

Link zum Artikel

Du wirst dich fühlen wie ein Clown – Teil 2 des Trikot-Quiz wird schwierig

Link zum Artikel

Dieses knifflige Rätsel löste mein Chef in 4:14 Minuten – bitte, bitte, sei schneller!

Link zum Artikel

Italienischer Fussballer oder Pastasorte? Hier kannst du deine Bissfestigkeit beweisen 

Link zum Artikel

Wer war alles dabei? Bei diesen legendären WM-Aufstellungen kannst du dich beweisen 

Link zum Artikel

Wenn du von einem Fussballer nur den Lebenslauf siehst: Weisst du, wen wir suchen?

Link zum Artikel

Mach das Beste aus der Hitze und zeig im heissen Sportquiz, dass du on fire bist!

Link zum Artikel

Volume III: Erkennst du den Fussballklub, wenn du nur einen Teil seines Logos siehst?

Link zum Artikel

Hands oder nicht? Jetzt bist du der Schiedsrichter!

Link zum Artikel

Vom Selfie bis zum Kokser-Fake – erkennst du die Fussball-Stars anhand ihres Jubels?

Link zum Artikel

Wenn du diese Trikot-Klassiker nicht kennst, musst du oben ohne spielen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Unvergessen

Vom 2:5 zum 6:5 – GC holt sich im Cup-Halbfinal den wohl dramatischsten Derbysieg

3. März 2004: Bei GC macht sich im Derby nach gut 60 Minuten die Angst vor einer Kanterniederlage breit. Doch die Hoppers kommen zurück – und sorgen für eines der denkwürdigsten Cup-Spiele der Schweizer Fussballgeschichte.

63 Minuten sind im altehrwürdigen Hardtum gespielt, als sich für die heimischen Grasshoppers eine kolossale Blamage anzubahnen scheint. 2:5 liegen die Hoppers im Cup-Halbfinal zurück, ausgerechnet gegen den Stadtrivalen FC Zürich. Der FCZ, trainiert vom jungen Lucien Favre, hat von erstaunlichen Schwächen in der Hoppers-Abwehr profitieren können.

Schon früh liegt GC mit 0:2 zurück. Daniel Gygax trifft nach sechs Minuten zur Führung, der zweite Treffer ist ein Slapstick-Eigentor, verursacht …

Artikel lesen
Link zum Artikel