DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Premier League, 8. Runde
Fulham – Arsenal 1:5 (1:1)
Southampton – Chelsea 0:3 (0:1)
Liverpool – ManCity 0:0
Guardiola kann nicht hinsehen – ManCity vergibt den Sieg in Liverpool fahrlässig.
Guardiola kann nicht hinsehen – ManCity vergibt den Sieg in Liverpool fahrlässig.Bild: EPA/EPA

Mahrez vergibt ManCity-Sieg in Liverpool fahrlässig – Chelsea und Arsenal schliessen auf

07.10.2018, 19:2308.10.2018, 09:27

Das musst du gesehen haben:

Liverpool – ManCity 0:0

An der Spitze der Premier League bleibt es beim Status Quo. Liverpool und Manchester City trennen sich im Spitzenkampf 0:0. Das mit Spannung erwartete Duell kann die hohen Erwartungen nicht erfüllen. Die beiden noch ungeschlagenen Spitzenteams bieten sich zwar einen intensiven und temporeichen Schlagabtausch, die Torchancen bleiben aber Mangelware. Bei den «Reds» schmort Xherdan Shaqiri 90 Minuten auf der Bank.

Als sich das torlose Remis immer deutlicher abzeichnet, bietet sich den Gästen doch noch die goldene Chance zum Sieg. Nach einem Foul von Liverpools Verteidiger Virgil van Dijk am eingewechselten Leroy Sané erhalten die «Citizens» in der 86. Minute einen Penalty zugesprochen. Riyad Mahrez drischt den Ball aus elf Metern aber über die Querlatte. An der Spitze der Tabelle kommt es aufgrund des Unentschiedens zum grossen Zusammenschluss.

Der verschossene Penalty von Mahrez.Video: streamable

Fulham – Arsenal 1:5

Arsenal feiert im achten Spiel den sechsten Sieg in Serie. Das Team von Unai Emery setzt sich im Londoner Stadtduell beim FC Fulham souverän mit 5:1 durch. Alexandre Lacazette und Joker Pierre-Emerick Aubameyang glänzen mit einem Doppelpack.

Für das Tor des Tages im Craven Cottage sorgt allerdings Aaron Ramsey. Der walisische Mittelfeldspieler schliesst in der 67. Minute kurz nach seiner Einwechslung den schönsten Angriff des Spiels, als sich Arsenal über das ganze Feld kombiniert, mit dem Absatz zum 3:1 ab. Das zwischenzeitliche 1:1 für Fulham ging auf das Konto von André Schürrle.

Granit Xhaka spielt bei Arsenal im defensiven Mittelfeld durch und liefert eine unauffällige Partie ab. Stephan Lichtsteiner, der in der Europa League von Beginn an ran durfte, sitzt 90 Minuten auf der Bank. Dank dem neunten Sieg in Folge, dem sechsten in der Premier League, festige Arsenal in der Tabelle seine Position in der Spitzengruppe.

Lacazette trifft zum 1:0 für Arsenal.Video: streamable
Schürrle gleicht kurz vor der Pause aus.Video: streamable
Lacazette bringt Arsenal wieder in Führung.Video: streamable
Das fantastische Hackentor von Ramsey zum 3:1.Video: streamable
Aubameyang erhöht mit seinem ersten Treffer des Tages auf 4:1.Video: streamable
Aubameyang setzt mit dem 5:1 den Schlusspunkt.Video: streamable

Southampton – Chelsea 0:3

Auch Chelsea behauptet sich in der Spitzengruppe. Die «Blues» setzen sich in Southampton souverän 3:0 durch. Ross Barkley und Eden Hazard erzielten je ein Tor und bereiteten einen weiteren Treffer vor. In der Nachspielzeit trifft auch noch der eingewechselte Alvaro Morata.

Hazard lässt sich beim 1:0 nicht zweimal bitten.Video: streamable
Seitfallzieher Giroud und Barkley trifft zum 2:0.Video: streamable
Morata markiert in der Nachspielzeit das 3:0.Video: streamable

Die Telegramme

Liverpool - Manchester City 0:0
54'000 Zuschauer.
Bemerkung: Liverpool ohne Shaqiri (Ersatz). 86. Mahrez (Manchester City) schiesst Foulpenalty über das Tor.

Fulham - Arsenal 1:5 (1:1)
25'401 Zuschauer.
Tore: 29. Lacazette 0:1. 44. Schürrle 1:1. 49. Lacazette 1:2. 67. Ramsey 1:3. 79. Aubameyang 1:4. 91. Aubameyang 1:5.
Bemerkung: Arsenal mit Xhaka, ohne Lichtsteiner (Ersatz).

Southampton - Chelsea 0:3 (0:1)
Tore: 30. Hazard 0:1. 57. Barkley 0:2. 93. Morata 0:3. (pre/sda)

Die Tabelle

bild: screenshot srf

ManUnited, Liverpool und? Diese Klubs wurden in England schon Meister

1 / 18
ManUnited, Liverpool und? Diese Klubs wurden in England schon Meister
quelle: ap / jon super
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Unvergessene Fussball-Geschichten aus Grossbritannien

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Barça soll mit Xavi-Wunschspieler Torres einig sein +++ Rangnick will Haidara verpflichten

Keinen wichtigen Wechsel und kein spannendes Gerücht mehr verpassen: Hol dir jetzt den watson-Transfer-Push! So einfach geht's:

Zur Story