DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Da erblasst «Iron Man» vor Neid! Britischer «Rocket Man» stellt neuen Tempo-Rekord auf

09.11.2017, 03:5009.11.2017, 08:15

Ein britischer Tüftler hat den Geschwindigkeitsrekord mit einem düsenbetriebenen Anzug gebrochen. Wie Guinness World Records am Donnerstag mitteilte, sauste Richard Browning mit 51,53 Kilometern pro Stunde über einen See nahe Reading, östlich von London.

Der Iron Man in Aktion. 
Der Iron Man in Aktion. 

Er ist damit der schnellste Mensch der Welt in einem düsenbetriebenen Anzug. Browning zeigte sich glücklich über den gelungenen Rekordversuch, kündigte aber gleich an, nachzulegen. «Ich glaube wirklich, dass wir das noch einmal überbieten können», sagte er der Mitteilung von Guinness World Records zufolge. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Spektakuläre Drohnenaufnahmen: Haie fressen sich an riesiger Fischpopulation satt

Diese Drohnenaufnahmen von der Atlantikküste oberhalb von New York zeigen eine riesige Fischpopulation, die von Haien gefressen wird. Es sei ungewöhnlich, dass sich diese Schwarzspitzenhaie so weit nördlich aufhalten, so Meeresforscher und -forscherinnen. Die Haie leben gewöhnlich weiter südlich. Grund könnte der Klimawandel sein.

So sieht es aus:

(aya)

Artikel lesen
Link zum Artikel