Strasse
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Das trümmligste Quiz der Welt: Kennst du die Kreuzung?



Es ist soweit: In Zürich wird die Tramlinie über die Hardbrücke eröffnet – samt einiger pikanten Verkehrssituationen, die bei einigen Verkehrsteilnehmern noch für einiges an Verwirrung Sorgen werden.

Grund genug, unseren Blick auf ein paar schöne Kreuzungen in der Schweiz zu lenken. Street Art, wortwörtlich genommen. Wo sind folgende Prachtsexemplare zu finden?  

1.Wir beginnen wie immer nicht ganz so schwierig. Welchen Verkehrspunkt suchen wir hier?
Schwanenplatz Luzern
Das sind doch Quaibrücke, Zürichsee und dann dieser Platz – klar, das Bellevue in Zürich!
Das ist doch der Glencore-Kreisel in Zug.
Das ist tatsächlich rüüdig einfach: Das ist der Schwanenplatz in Luzern.
Fake-News, diesen Platz gibt's gar nicht in der Schweiz!
2.Wir suchen den quadratischen Verkehrsknotenpunkt in der Bildmitte. Alles klar?
Bild zur Frage
Klar, das rechts ist doch das Baseball-Feld der Bern Cardinals – also Wankdorfplatz in Bern.
Nein, nein, das ist das Baseballfeld der St.Galler Vikings – also ist es der Kybunplatz in St.Gallen.
Geht's? Dort spielen dänks die Baseballer der Hunters Thun! Das ist der Oberland-Kreisel.
Sagt mal, habt ihr das Fussballstadion nicht gesehen? Sieht aus wie die Maladière von Neuenburg, dann ist es der «Place Gilbert Gress».
3.Den Namen dieses Knotenpunktes hast du ziemlich sicher schon mal im Radio gehört. Wo sind wir?
Bild zur Frage
Verzweigung Härkingen!
Brüttisellerkreuz!
Limmattalerkreuz!
Das rote Kreuz!
4.Es hätte sooo symmetrisch sein können! Aber irgendwas ging da beim betonieren offenbar in die Hose. Jänu! Aber wo?
Bild zur Frage
Ich seh nur Felder. Ah, logisch, Autobahnausfahrt Glattfelden!
Das ist doch dort in der Nähe von Lausanne die berühmte Einfahrt «Les Quattres Embouqements»
Nene, das ist die berühmte Einfahrt in der Nähe von Bellinzona: «Quattro Imbocco»
Embo.. Embuc.. Imboc.... – ach, alles Quatsch. Natürlich ist das das unverwechselbare Autobahnkreuz von Reichenburg. Warum die Symmetrie so in die Hose ging? Wir haben es bislang auch nicht herausgefunden.
5.Wo ist es so unübersichtlich?
Bild zur Frage
Höchstens in Los Angeles kann es so unübersichtlich sein.
Das ist die Verzweigung Hagnau in Basel.
Da sind wir jetzt wohl in der Westschweiz: Das Autobahnkreuz La Veyre bei Vevey.
So viel Wald, das wird dann wohl der Autobahnzubringer bei Grindelwald sein.
6.Jetzt wird's knifflig. Wie heisst dieser Verkehrspunkt? Wir geben einen Tipp: Die Stadt, in der der Kreisel steht, wurde auch schon als «Kreiselstadt der Schweiz» bezeichnet. Und den inoffiziellen Namen des Kreisels hat ihm die Bevölkerung gegeben.
Bild zur Frage
Das ist der Nüsslikreisel in Uster.
Das ist die Bindenrondelle in Birr.
Das ist der Doppelkreisel von Nottwil.
Das ist der Ying-Yang-Kreisel von Yverdon.
7.Welchen vielbefahrenen Platz, der in den letzten zwei Jahren umgebaut wurde, suchen wir?
Bild zur Frage
Fluss, Tunnel und angrenzende Altstadt – kann eigentlich nur der Schulhausplatz in Baden sein.
Ich habe keine Ahnung, ich weiss nur, dass das sicher kein Schulhausplatz sein kann.
Diese schmucke Altstadt, ist das nicht die «Viehwiese» in Diessenhofen?
Ich habe keine Ahnung, aber es ist sicher keine Viehwiese und kein Schulhausplatz.
8.Ein Platz, fünf Strassen, vier davon mit Tramgeleisen: Wo sind wir?
Bankverein
Klarer Fall: der Thunplatz in Bern.
Nein, der Bärenplatz in Thun.
Ach was: der Raiffeisenplatz in St.Gallen.
Die Bank ist weg, der Name bleibt: der Bankverein in Basel.

(meg/mlu)

Kennst du diese Autofahrtypen?

abspielen

Video: watson

24 krass sexistische Werbungen, die tatsächlich mal gedruckt wurden

Das könnte dich auch interessieren:

«Das Beste im Mann» – mit diesem Anti-Sexismus-Werbespot läuft Gillette voll in den Hammer

Link zum Artikel

Grippewelle in Zürich und Schaffhausen

Link zum Artikel

Ein ziemlich seltsames Outfit – so erklärt Serena Williams ihren Netzstrumpf-Auftritt

Link zum Artikel

Drei Lawinen fordern eine Tote und mehrere Verletzte im Wallis

Link zum Artikel

Nico soll Schneeketten montieren und bringt damit den Chef zur Verzweiflung 😂

Link zum Artikel

Wie der Schweizer Arzt Ruedi Lüthy in Simbabwe tausende Menschen vor dem Aids-Tod rettete

Link zum Artikel

So hast du die Karriere von Roger Federer noch nie gesehen

Link zum Artikel

Warum die Bezahl-App Twint bei Schweizer Teenagern gerade so richtig durchstartet

Link zum Artikel

Vorsicht! Mit den Apple-Ohrstöpseln wird das iPhone zur Wanze 😳

Link zum Artikel

«Der Zug stellt einfach ab»: So leiden die Lokführer unter den SBB-Pannen-Doppelstöckern

Link zum Artikel

Der Lambo-Trottel, sein High-Heels-Schrank und ich

Link zum Artikel

Die grössten Apple-Irrtümer – was nicht nur iPhone-Fans wissen sollten

Link zum Artikel

Die grosse Game-Vorschau: Auf diese 50 Spiele dürfen wir uns 2019 freuen

Link zum Artikel

So cool ist es WIRKLICH, im Januar auf Alkohol zu verzichten 🤔😂

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Trump will den Notstand ausrufen – aber darf er das überhaupt?

Link zum Artikel

«Gölä ist die falsche Art von Büezer» – Nico bügelt mit dem Berner Rapper Nativ

Link zum Artikel

Samsung, Huawei oder doch Nokia? Diese Android-Handys erhalten am längsten Updates

Link zum Artikel

Sie wollte dieses Kleid kaufen – und brach bei der Lieferung (zu Recht) in Tränen aus

Link zum Artikel

«Eigeninteressen hinten anstellen»

Link zum Artikel

Genfer Caritas-Lagerleiter vergriff sich an jungen Mädchen

Link zum Artikel

Warum Trump plötzlich die Sowjets verteidigt

Link zum Artikel

«Die toten Hoden» – neue Twitter-Challenge ruiniert die Namen deiner Lieblingsbands

Link zum Artikel

«Familie wird mich töten»: Rahaf auf Flucht aus Saudi-Arabien in Thailand vorerst sicher

Link zum Artikel

Wenn sogar Fox News Trumps Grenz-Lüge anprangert

Link zum Artikel

Das Beste an den Golden Globes? Diese Wasserträgerin

Link zum Artikel

Die bizarre Liebesgeschichte der KZ-Aufseherin, die sich in eine Gefangene verliebte

Link zum Artikel

7 Wahlen hat er analysiert – jetzt meint er: «Das System könnte aus den Fugen geraten»

Link zum Artikel

Sexy Särge oder phallische Felsen – welcher Wandkalender darf's denn sein?

Link zum Artikel

Bellydah: «Diesen Job nennt man ‹Rap-Video-Bitch›»

Link zum Artikel

Kann man wirklich zu lange schlafen?

Link zum Artikel

Der einzige Schweizer auf Mikronesien braut Bier und lebt auf diesem Inselcheln

Link zum Artikel

6 Webseiten, auf denen du dir toll die Zeit totschlagen kannst – klicken auf eigene Gefahr

Link zum Artikel

7 Dinge, die dir bei diesen bekannten Weihnachtsfilmen noch nie aufgefallen sind

Link zum Artikel

Jetzt muss Trump die Börse mehr fürchten als Mueller 

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

18
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
18Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • lumilain 11.12.2017 14:35
    Highlight Highlight 7 von 8💪 und dass ohne autoprüfung, dafür ein Geographisches Gedächtnis.
  • Hallo I bims. Ein AfterEightUmViertelVorAchtEsser 11.12.2017 09:12
    Highlight Highlight Nur 4 gewusst und 4 geraten. Und trotzdem 8 von 8 Punkten. Ich muss heute unbedingt Lotto spielen :-)
  • Hardy18 11.12.2017 06:14
    Highlight Highlight Die Bindenrondelle... 😂 es war auch mein Gedanke für Uster als ich es zum ersten Mal sah.
  • Röbi Roux 10.12.2017 22:56
    Highlight Highlight Yeeeee Uster
  • Dragonlord 10.12.2017 22:11
    Highlight Highlight 8/8! War persönlich schon an jedem dieser Orte und habe ein wirklich gutes Gedächtnis. Bin jedoch selbst etwas erstaunt, dass ich gleich alle mit ziemlicher Überzeugung wusste.
  • Blister 10.12.2017 20:09
    Highlight Highlight Cooles Quiz. Kommt aber nicht ans Flughafenquiz heran. 8/8 inkl. Nüsslikreisel
    • urwald 10.12.2017 20:51
      Highlight Highlight Flughafenquiz? Wo :D
  • derEchteElch 10.12.2017 20:08
    Highlight Highlight 7 von 8 Punkten. Kommt halt davon, wenn man viel auf den schweizer Strassen und Hotspots unterwegs ist ;-) Einzig Reichenburg habe ich nicht erkannt, dort habe ich aber sowieso nie zu tun...

    Und jetzt; benannt einen Kreisel nach mir..
    Benutzer Bild
    • Dragonlord 10.12.2017 22:13
      Highlight Highlight Dann gehst Du nie nach Flums Skifahren. Somit bist Du auch kein Zürcher. ;)
      Und Du kennst das Heidiland nicht...
    • derEchteElch 10.12.2017 22:24
      Highlight Highlight Dragonlord; das stimmt, ich bin kein Zürcher, ich arbeite nur dort. Skifahren geh ich im Berner Oberland.
    • Dragonlord 10.12.2017 23:50
      Highlight Highlight Daumen hoch! :)
  • Leon1 10.12.2017 19:59
    Highlight Highlight In Baden und Uster Rateglück, den Rest gekannt, gewusst.
    Verkehrsinfrastruktur hat für mich schon seine Faszination!
  • Trouble 10.12.2017 19:35
    Highlight Highlight Bern Cardinals oder Bern Capitals?

    Nicht mal den Bankverein habe ich erkannt 😞 Vielleicht hat's aber auch daran gelegen, dass ich gedacht habe, das könne nicht Basel sein, da der Aeschenplatz anders aussehe 🤷🏼 Es ist spät und ich weiss doch auch nicht...
  • Roy Bär 10.12.2017 19:34
    Highlight Highlight 7/8 Punkten und das mit 25 Jahren und ohne Autoprüfung auf dem Buckel..
    • Ulmo Ocin 11.12.2017 09:13
      Highlight Highlight und mit drei Versuchen.
    • Roy Bär 11.12.2017 09:23
      Highlight Highlight Nee, war viel Rateglück dabei. Bräuchte ich aber eher mal bei einem Huberquiz..
    • mukeleven 11.12.2017 18:16
      Highlight Highlight @nerd 😜
  • NWO Schwanzus Longus 10.12.2017 19:29
    Highlight Highlight Quiz war leichter für mich, nur beim Kreisel wusste ichs nicht, sonst bin ich in der Schweiz sehr erfahren mit Schweizer Strassen.

Wie der Schweizer Arzt Ruedi Lüthy in Simbabwe tausende Menschen vor dem Aids-Tod rettete

Ruedi Lüthy war einer der Pioniere der Aids-Medizin in der Schweiz. Seit 2003 lebt er hauptsächlich in Harare, wo er eine Aids-Klinik aufgebaut hat. Im Interview mit watson spricht er über seine erste Begegnung mit der Krankheit, seinen Umgang mit afrikanischem Aberglauben und die Entwicklung in Simbabwe seit dem Sturz von Diktator Mugabe. 

Anfang der 80er-Jahre war Ruedi Lüthy (77) einer der ersten Ärzte in der Schweiz, der sich mit Aids auseinandersetzte. Als Leiter der Abteilung für Infektionskrankheiten am Universitätsspital Zürich musste er zunächst zusehen, wie seine HIV-positiven Patienten wegstarben, ohne dass er etwas dagegen tun konnte. In der zweiten Hälfte der 90er-Jahre war er mit dabei, als in der Schweiz grosse Fortschritte bei der Behandlung von HIV-positiven Menschen erzielt wurden.

2003 gründete Lüthy die Swiss …

Artikel lesen
Link zum Artikel