Aargau
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Fastkollision zwischen Tiger und Segelflugzeug im Aargau



Bei der Vorführung der Patrouille Suisse am Flugtag in Schupfart AG ist es im Sommer zu einer Fastkollision eines Jets mit einem Segelflugzeug gekommen. Dies geht aus einem Vorbericht der Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle SUST hervor.

Der schwere Vorfall (Airprox) ereignete sich am 30. Juni 2018 um 12.33 Uhr in einer Höhe von 1400 Metern über Meer über der aargauischen Ortschaft Zeiningen, wie aus dem am Dienstag veröffentlichten Vorbericht hervorgeht. Ein 50-jähriger deutscher Segelflugpilot war vom Flugplatz Winzeln-Schramberg im Schwarzwald aus für einen Rundflug gestartet.

Kunstflugvorführung

In einer Entfernung von 90 Kilometern Luftlinie vom Startort des Segelflugzeuges kam es über Schweizer Gebiet zu einer Fastkollision mit einem Tiger der Patrouille Suisse. Wie nahe sich die beiden Flugzeuge kamen, geht es dem Vorbericht noch nicht hervor. Der Jet befand sich bei einer Kunstflugvorführung im Verband.

Der Vorbericht enthalte eine kurze und provisorische Orientierung über den Hergang des schweren Vorfalls ohne Anspruch auf Vollständigkeit und ohne Schlussfolgerungen, heisst es darin. Die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle eröffnete eine Untersuchung. (whr/sda)

Aktuelle Polizeibilder

Die 4 schlimmsten Flugzeugabstürze und ihre Ursachen

abspielen

Video: srf

Das könnte dich auch interessieren:

Diese 9 Food Trucks aus New York wünschen wir uns in der Schweiz (weil absolut 🤤)

Link zum Artikel

Federer/Nadal necken sich wie ein altes Ehepaar und McEnroe will «ihre Karrieren beenden»

Link zum Artikel

«Kein Brexit ohne Parlament!» John Bercow sagt Johnson in Zürich den Kampf an

Link zum Artikel

St. Galler Polizist schiesst sich aus Versehen in den Oberschenkel

Link zum Artikel

Die lange Reise der Schiedsrichter-Pfeife an die Rugby-WM nach Japan

Link zum Artikel

Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige

Link zum Artikel

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

7
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Ton 22.01.2019 17:40
    Highlight Highlight Das Risiko für solche Vorfälle hat sich über die Jahrzehnte stark reduziert. Früher gab es noch hunderte Venom, Vampire, Hunter und deren Trainingsflugzeuge. Im Gegensatz zu damals ist der generelle Luftraum (Golf/Echo) fast schon als leer zu bezeichnen.
    Es wäre wünschenswert, wenn die neue Kampfjetgeneration eine Art TCAS (Kollisionswarnsystem) hätte, ich glaube das hat die alte Tiger nicht. Segelflugzeuge im Streckenflug haben fast immer einen Transponder und wären damit fürs TCAS sichtbar.
    • Joe Smith 22.01.2019 19:41
      Highlight Highlight Ohne dem Unfallbericht vorgreifen zu wollen: Der Vorfall ereignete sich in einer temporären Sperrzone. Der Segelflieger hat schlicht vor dem Flug das Notam nicht gelesen. Hier der Link zur Verfügung des BAZLs: https://www.admin.ch/opc/de/federal-gazette/2018/3685.pdf
    • Joe Smith 22.01.2019 19:43
      Highlight Highlight Ergänzung: Nein, die meisten Segelflieger haben im Streckenflug keinen Transponder. Die meisten haben aber ein FLARM – das IST eine Art ACAS.
  • Statler 22.01.2019 15:22
    Highlight Highlight «Der schweren Vorfalls (Airprox) ereignete sich...»

    *hüstel*
    • qolume 22.01.2019 17:11
      Highlight Highlight Deutsch für Du ;-)
    • ceterum censeo 22.01.2019 17:45
      Highlight Highlight Leichtsprech 🤠
    • WStern 22.01.2019 20:49
      Highlight Highlight @Statler: Danke für den Hinweis!

14-Jähriger Raser in Grossvaters Auto im Aargau geblitzt

Ein 14-Jähriger ist mit dem Auto seines Grossvaters am Mittwoch im Mühlethal in Zofingen AG in eine Tempokontrolle geraten. Der Minderjährige drückte kräftig aufs Gaspedal: Er fuhr 92 km/h schnell - statt wie maximal erlaubt 50 km/h.

Nachdem das Messgerät an der Hauptstrasse geblitzt hatte, suchte eine Polizeipatrouille den 14-Jährigen am Wohnort des Fahrzeughalters auf. Der vorerst uneinsichtige Fahrer habe den Autoschlüssel aus der Wohnung des Grossvaters entwendet, um eine Spritztour zu …

Artikel lesen
Link zum Artikel