Medien
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

So sehen die Zeitungen ohne SDA aus



Die Redaktorinnen und Redaktoren der Schweizerischen Depeschenagentur (SDA) sind seit heute Dienstag, 6.30 Uhr in einen unbefristeten Streik getreten. Das Personal bringt damit zum Ausdruck, dass es nicht bereit ist, den massiven Abbau von 35 der 180 Stellen zu akzeptieren.

Auf die hiesigen Zeitungen hat der Streik der SDA einen grossen Einfluss. Die folgenden Bilder zeigen, wie Tages-Anzeiger, 20 Minuten, NZZ und watson aussehen würden – ohne die Meldungen der SDA. 

Tages-Anzeiger

Bild

bild: watson

20 Minuten

Bild

bild: watson

Neue Zürcher Zeitung

Bild

bild: watson

watson

Bild

bild: watson

(ohe)

Forscher sollen Abgase an Menschen getestet haben

abspielen

Video: srf

Das könnte dich auch interessieren:

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

68
Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

13
Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

9
Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

34
Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

7
Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

184
Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

257
Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

101
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

91
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

194
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

84
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

223
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

10
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

68
Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

13
Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

9
Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

34
Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

7
Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

184
Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

257
Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

101
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

91
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

194
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

84
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

223
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

10
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

Themen
26
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
26Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • gnagi 30.01.2018 13:32
    Highlight Highlight Wie viele Stellen könnten erhalten werden mit einem Verwaltungsrat weniger? Gibt es da Zahlen? Meistens würde die Qualität nicht leiden wenn in der Führungsetage ausgemistet würde anstelle der arbeitenden Mitarbeitern (ich weiss, es gibt auch vernünftige VRs und Chefs, aber im Vergleich Leistung/Lohnhöhe sind die Angestellten doch meistens positiver in der Bilanz)
  • Wald Gänger 30.01.2018 12:56
    Highlight Highlight Ich bin zwar auf der Seite der streikenden SDA'ler, aber es ist ehrlich gesagt kein Ruhmesblatt für alte Traditionsblätter, wenn sie am Ende nur noch gerade ein oder zwei eigene Geschichten hätten ohne die SDA.
    Da soll doch nochmal jemand erzählen, dass die Zeitungen NICHT alle das Gleiche schreiben würden.
  • Eric Lang 30.01.2018 12:20
    Highlight Highlight Und ich Dummchen dachte, die SRG sei die einzig wahre Quelle für unsere News.
    Na ja, mindestens erzählen uns dies die NoBillag Gegner.
    • SemperFi 30.01.2018 15:11
      Highlight Highlight Sie sind wirklich ein Dummerchen. Alle Nachrichten stehen bereits im Internet. Da braucht es weder SRG noch SDA. Das erzählen uns wenigstens die No-Billag-Befürworter.
  • c_meier 30.01.2018 11:47
    Highlight Highlight SDA gehört ja den Schweizer Verlagen...

    Dieser Satz im WOZ-Artikel gibt mir daher zu denken: "Als SDA-Besitzer segneten die Medienunternehmen, die im Verwaltungsrat der SDA sitzen, das neue Tarifmodell ab – als Kunden finden sie es nun aber zu teuer und wollen nicht zahlen."

    eine Strategie ist da nicht zu erkennen, eher wie bei der Swissair ein Grounding auf Raten... zwar nicht aktiv aber mit Fusion, Forderungen nach Einsparungen, Abbau der Reduktion, Belegschaft macht Streik, usw...
  • ARoq 30.01.2018 11:35
    Highlight Highlight Nachrichten sind überbewertet und machen unglücklich.
  • Rabbi Jussuf 30.01.2018 11:01
    Highlight Highlight Also auf einige der SDA Meldungen könnte man getrost verzichten. Das wäre kein Verlust.
  • Wilhelm Dingo 30.01.2018 09:45
    Highlight Highlight Die SDA gehört den Medienhäusern TA Media, NZZ...keine Wunder also soll auch dort gespart werden. Guter Bericht: https://www.woz.ch/-8479
    • Wilhelm Dingo 30.01.2018 12:10
      Highlight Highlight @Azrag: Klar. Denkst Du, Watson und die AZ Medien sind heilig? Watson gehört zum gleichen Kuchen.
  • Markus Kappeler 30.01.2018 09:38
    Highlight Highlight Am Streik der SDA Mitarbeiter sieht man gut, dass Medien kein service Public erbringen. Dem Land geht es schliesslich auch ohne SDA Leistungen sehr gut. Wenn aber Mitarbeiter des echten service Public, z.B. Mitarbeiter des Stromwerks, des ÖV`s, des Gesundheitswesens oder Polizei streiken, wäre das fatal für das Land.
    • mein Lieber 30.01.2018 10:24
      Highlight Highlight Richtig erkannt Herr Kappeler, Service Public ist dort wo es die Menschen trifft wenn er nicht mehr da ist. Eine SDA gehört da auf keinen Fall dazu.
    • Schlumpfinchen #notmeus 30.01.2018 10:34
      Highlight Highlight Wenn sie erst seit heute morgen um 6.30 begonnen haben zu streiken, merkst du die Auswirkungen noch nicht. Wart's ab, wenn du nur ein bisschen in Zeitungen blätterst oder sonst News konsumierst, wirst du es schon noch merken.
      Auch bei denen die du aufgezählt hast, wären die Auswirkungen erst mit Verspätung bemerkbar, ausser vielleicht beim ÖV.
      Ausserdem lassen sich diese Dinge gar nicht vergleichen, aber hauptsache wieder einmal über etwas rummotzen, gell.
    • Beggride 30.01.2018 10:51
      Highlight Highlight Weil man die anderen Services public bei Streiks schneller direkt zu spüren bekommt, ist sie weniger wichtig.
      Sorry aber diese Schlussfolgerung kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Aber ja, klar stimmen Sie Ja. Sie werden bestimmt in den ersten Wochen auch gar nichts merken...
    Weitere Antworten anzeigen
  • Scaros_2 30.01.2018 09:33
    Highlight Highlight Ich muss jetzt für mich dummer Mensch fragen. Sehen die Zeitungen wirklich so aus heute?
    • #tschanforpresident 30.01.2018 09:55
      Highlight Highlight Heute nicht, aber eventuell morgen?
    • BaDWolF 30.01.2018 10:01
      Highlight Highlight Zitat: "Die folgenden Bilder zeigen, wie Tages-Anzeiger, 20 Minuten, NZZ und watson aussehen WÜRDEN – ohne die Meldungen der SDA."
    • goschi 30.01.2018 10:19
      Highlight Highlight Leider nein
    Weitere Antworten anzeigen

Interview

«Online-Verschwörungstheorien können tödliche Folgen haben – auch in der Schweiz»

Ein neuer Bericht zeigt: Die Judenfeindlichkeit in der Deutschschweiz ist zunehmend von antisemitischen Verschwörungstheorien begleitet. Einer der Autoren erklärt, was Politik und Gesellschaft dagegen tun können und wie alte Ressentiments in einer komplexen Welt neue Anhänger finden.

Am Dienstag veröffentlichten der Schweizerische Israelitische Gemeindebund (SIG), der Dachverband der jüdischen Gemeinden, und die Stiftung gegen Rassismus und Antisemitismus (GRA) den Antisemitismusbericht 2019 für die Deutschschweiz. Er wertet antisemitische Vorfälle und Äusserungen aus, welche über die Antisemitismus-Meldestelle des SIG eingegangen oder durch dessen Medien-Monitoring und Recherchen in sozialen Medien und Kommentarspalten von Online-Medien festgestellt worden sind. Die …

Artikel lesen
Link zum Artikel