Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Achtung, Verwechslungsgefahr! 13 Dinge, die aussehen wie ganz andere Sachen



Der neuste Fall einer eher unschönen Verwechslung hat sich in einem Vorort von Perth ereignet. Und wahrscheinlich sieht diese Fotografin Enten nie wieder mit denselben Augen. Denn das, was sie für einen Vogel hielt, war gar keiner.

Jöö ... 

Bild

In der Nähe von Perth, Australien. bild: facebook via watoday

... nicht!

Bild

bild: facebook via watoday

Es war ein Sexspielzeug: ein schwarzer Dildo. Der wiederum sehr grosse Ähnlichkeit mit Nessie hat. 

Nessie

Diese Aufnahme wurde als endgültiger Beweis der Existenz Nessies in der «Daily Mail» abgedruckt. Erst im März 1994 gab Marmaduke Wetherwell zu, das Foto gefälscht zu haben, nachdem er von der Zeitung angestellt worden sei, Nessie zu jagen. bild: keystone

Für all diejenigen, die sich jetzt die folgende Frage stellen: Warum hab ich diese doofe Meldung angeklickt?

Dieses Verwechslungsphänomen muss aber natürlich nicht zwingend im Zusammenhang mit einem Dildo auftreten. Es kann auch harmloser sein: 

Eine Ente, deren Schnabel aussieht wie ein Hund

Bild

bild: via twentytwowords

Ein Tuch-Hund

Bild

via twentytwowords

Hund oder Muffin? 

Bild

bild: twitter via twentytwowords

Ein Hamster-Muffin

Bild

bild: via twentytwowords

Eine Kartoffel-Robbe

Bild

via twentytwowords

Ein Hund, der ... wie ein anderer Hund aussieht!

Bild

bild: imgur

Ein Eulen-Baum

Bild

bild: imgur

Ein Hund, der Jabba the Hutt ist

Bild

bild: screenjunkies

Frittierte Poulet-Hunde

Bild

bild: imgur

Ein Chewbacca-Hund

Bild

bild: imgur 

Ein Hundeputin

Bild

bild: moscow times

Noch mehr Bilder, die täuschen: Es ist deine dreckige Fantasie ... du Schweinchen!

Auch verwechselt: Trumps Schokoladenkuchen und seine Irak-Syrien-Verwechslung

Video: watson/Emily Engkent

Und Gemüse, das so menschlich aussieht, dass sich sogar Vegetarier beim Verzehr als Mörder fühlen:

UND: 37 Menschen, die aus Versehen ihre Umgebung angezogen haben

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Belästigungsvorwürfe beim Tessiner Fernsehen RSI

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter