DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Der unglaubliche Grund, warum die Spaghetti-Kelle ein Loch hat, wird alle* deine Probleme lösen

*Okay, nicht ganz alle. Aber zumindest beim Kochen wirst du künftig ein paar Sorgen weniger haben.



Wahrscheinlich hast du dir nie Gedanken darüber gemacht, wieso eine handelsübliche Spaghetti-Kelle ein Loch in der Mitte hat. Und wenn man dich fragen würde, wofür es denn sein könnte, würdest du (wie wir Unwissenden im watson-Büro) vermutlich darauf tippen, dass dadurch das Wasser besser abläuft.

Möglicherweise ist das mit dem Wasser ein netter Nebeneffekt. Doch der eigentliche Vorteil dieses Lochs könnte deine nächsten Spaghetti-Abende revolutionieren. 

Denn, so sagt das Internet, das Loch in der Kelle dient als Spaghetti-Mass. Die Menge an Spaghetti, die durchpasst, ergibt genau eine Portion.

Wer das behauptet? Angefangen hat alles mit diesem Bild, das Imgur-User PolarChi postete

«Wusstest du, dass das Loch in deinem Spaghetti-Löffel die Menge für eine Portion vorgibt? Jetzt weisst du es.» 

Bild

bild: imgur

Ruckzuck hat sich der Lifehack im Internet verbreitet. Und alle freuen sich, dass sie künftig keine übrig gebliebenen Spaghetti mehr wegschmeissen müssen:  

Und du jetzt so: 

Wie fühlst du dich jetzt, wo du es weisst?

(sim)

Ahja, und hier lernst du, wie man Spaghetti alla carbonara richtig macht: 

1 / 13
Spaghetti alla carbonara – und zwar richtig
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Wir haben unser Leben lang alles falsch gemacht:

Wir haben unser Leben lang Alu- und Frischhaltefolie falsch benutzt – mit diesem Trick klappt das Abrollen

Link zum Artikel

Wir haben unser Leben lang Toblerone falsch gegessen

Link zum Artikel

Wir haben unser Leben lang Tanksäulen falsch angesteuert – so geht's richtig

Link zum Artikel

Die Besserwisser-Liste schlechthin: 20 Dinge, die du ein Leben lang falsch gemacht hast

Link zum Artikel

Dieses Video zeigt uns, dass wir unser halbes Leben lang Wassermelonen falsch aufgeschnitten haben 

Link zum Artikel

Heilige Makrele – wir haben Sushi unser Leben lang falsch gegessen! Sie auch?

Link zum Artikel

Wir haben unser Leben lang Smartphone-Musik falsch gehört – so geht's richtig

Link zum Artikel

Das müssen wir erst mal verdauen: Wir haben unser Leben lang falsch Kuchen angeschnitten

Link zum Artikel

Wir haben unser Leben lang Eier falsch geschält – so geht's ratzfatz

Link zum Artikel

Wir haben unser Leben lang Pizza falsch geschnitten – so geht's richtig

Link zum Artikel

Wir haben unser Leben lang Erdnüsschen falsch geschält – so geht's ratzfatz

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Keine Lust auf Spaghetti? 11 klassische Curry-Rezepte, die du unbedingt beherrschen solltest

1 / 20
11 klassische Curry-Rezepte, die du unbedingt beherrschen solltest
quelle: obi/watson / obi/watson
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter