Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Warum gibt Wein den schlimmeren Kater als Vodka?»

In unserer neuen Serie «Was du einen Weinhändler schon immer mal fragen wolltest?» stellen wir einem echten Profi die wichtigsten Fragen rund um den edlen Saft. So wirst auch du zum Weinexperten!

24.12.17, 15:00
Lea Senn, Jessica Reust, Laurent Aeberli


Video: watson/Jessi Reust, Lea Senn

Das könnte dich auch interessieren:

Unsere Liebe zu den Bauern endet beim Portemonnaie

St.Gallen verbietet Burkas – 3 Dinge, die du dazu wissen musst

«NACHBARN AUFGEPASST» – Wie eine Touristin in Deutschland zur Einbrecherin erklärt wurde

Genital-Check bei jungen Flüchtlingen: Jetzt intervenieren Fachleute und Politik

Das essen wir alles in einem Jahr

Diese 9 Schweizer Orte liebt das Internet (zu sehr)

iOS 12 ist hier – das sind 13 nützliche Tipps für iPhone-User

Wie ein Fussball-Teenie 600'000 Franken für Koks und Alk verprasste und abstürzte

Autistin flüchtet aus Angst vor SBB-Ticket-Kontrolle – und wird hammerhart bestraft

Sex, Lügen und Politik: Der Fall Kavanaugh erinnert an die Hetze gegen Anita Hill

Mehr als nur Sex zwischen Bäumen: Wie dieser Wald im Aargau zum «Schwulewäldli» wurde

Instagram vs. Realität – wie es hinter den perfekten Fotos wirklich aussieht

Diese 19 Comics zeigen, wie sich Depressionen und Angst anfühlen

Das passiert, wenn Manchester-Fans beim FC Basel nach Champions-League-Tickets fragen 😂

Trump Jr. postet dieses Fake-Bild – und wird vom Moderator komplett demontiert

Riesen-Show von Shaqiri – deshalb wechselte ihn Klopp trotzdem in der Halbzeit aus

Wir haben kürzlich dieses BMW-Plakat gesehen – und hatten da ein paar Fragen

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

4
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Max Cherry 25.12.2017 00:16
    Highlight Also erstens weicht er der Frage aus und zweitens ist es Bullshit was er sagt.
    Ob du die gleiche Menge reinen Alkohol als Wein oder Vodka konsumierst macht einen gewaltigen Unterschied. Vodka ist grundsätzlich ja nur Ethanol und Wasser, normalerweise mehrfach destilliert und filtriert, während im Wein diverse Gerb-, Bitter- und sonstige Stoffe (inkl. sog. Fuselöle) enthalten sind.
    Whisky oder brauner Rum gibt z.B. auch einen schlimmeren Kater als Vodka.
    7 3 Melden
  • p4trick 24.12.2017 22:33
    Highlight Wasser Wasser und nochmals Wasser. Das Gefühl am Morgen nach zu viel Alkohol bringst du nicht weg, das Kopfweh aber schon.
    Drink Wasser bis kurz bevor du dich übergeben musst aber min. Ein halber Liter. Hatte schon viele male zu viel getrunken und ohne Kopfwehtabletten am nächsten Tag überstanden. Dieses tabletten sind Nur for Weicheier
    10 16 Melden
    • elmono 25.12.2017 11:28
      Highlight Richtig. Wer saufen oder Drugs ballert, muss auch mit den minder schönen Konsequenzen am nächsten Tag leben können. Sich vor dem Schlafengehen noch eine gesunde Mahlzeit oder zumindest einen Liter Wasser inkl. Isostarpulver zu gönnen, hilft allerdings schon ungemein.
      4 0 Melden
  • Don Sinner 24.12.2017 18:54
    Highlight Falls die These der Frage stimmt, habe ich da eine andere These als der **Wein**händler - **, weil frag mal den Metzger, weshalb Veganismus feiner und gesünder ist ;-). Also meine These: Könnte es der Cocktail der 50+ nicht zu deklarierenden zus. mit den zu deklarierenden Zusatzstoffen sein? Wohingegen der Vodka...
    5 11 Melden

Soso, Zürich ist also weltweite Spitze für Dreier, Fremdgehen und Drogen 🤔

Details aus dem Ranking «Time Out City Life Index» enthüllen so allerlei Spannendes.

Jippie, der alljährliche Time Out City Life Index ist da! Darin wurden 15'000 Menschen in verschiedenen Städten der Welt nach ihrem Befinden gefragt: Fühlt man sich wohl in dieser Stadt? Wie isst man so? Wie ist das Ausgangsangebot, dein Liebesleben, allgemein die Freundlichkeit so? Wie viel Spass hat man in der Stadt? Die Auswertung ergibt ein Ranking der «Most Exciting Cities».

Wir haben in den Befunden mal rumgestöbert. Einige interessante Details sind dabei. Etwa:

Man staune – die Schweiz …

Artikel lesen