Sport

Die ZSC Lions und Kloten befinden sich wieder im Aufwind. Bild: PPR

«Kevin? Wir sagen Ke-WIN!» – Das erste watson-Power-Ranking der National League

Die Zürcher Klubs im Aufschwung, Biel und Zug am Boden. Im Power-Ranking blicken wir auf die vergangenen Tage in der National League zurück.

03.11.17, 14:52 04.11.17, 10:06
Adrian Bürgler
Adrian Bürgler

NL-Power-Rankings

Inspiriert von den Power-Rankings der IIHF zu den Weltmeisterschaften veröffentlicht watson heute und in der Folge jeweils in unregelmässigen Abständen Power-Rankings aus der National League. Diese Rangliste bildet den aktuellen Formstand der Teams und fasst überspitzt in einem Satz zusammen, was die Vereine grade beschäftigt.

Bild: watson

Despacito mit Eishockey-Spielern

2m 44s

Despacito mit Eishockey-Spielern

Video: watson/Laurent Aeberli, Reto Fehr, Lea Senn

21 Memes mit Hockeyspielern der National League

Eishockey-Saison 2017/18

«Kein Schüssli von Nüssli» – dafür lässt der Tigers-Oldie den ZSC uralt aussehen

Standvelofahren statt Eishockey spielen – ein Treffen mit Streit 12 Jahre nach dem Debüt

16 Dinge, die kein Schweizer Eishockey-Fan jemals sagen würde

Wie werden im Eishockey eigentlich alle Statistiken erfasst? Zu Besuch im Hallenstadion

Die Captains des SCB und ZSC im Doppel-Interview: «Es gab noch keine Lohnerhöhung»

Kopf oder Zahl? Das 50:50-Quiz zum Schweizer Eishockey Cup 

Mathias Seger, eine überzählige Symbolfigur

«Das ging mir unter die Haut» – Streithähne McSorley und Kurmann im Versöhnungs-Gespräch

Routiniers, Scharfschützen, Verrückte – die neuen NL-Söldner im Überblick

Hitzköpfe im Romand-Derby – hier geraten Tanner Richard und Barry Brust aneinander

Du willst in eine Schweizer Hockey-Fankurve? Diese 13 Starter-Kits rüsten dich perfekt aus

Deine Tinder-, Sex- und WhatsApp-Gewohnheiten verraten uns, welcher Hockey-Spieler du bist

Teamkollege gesucht – so sehen die Kader der National-League-Teams vor den Testspielen aus

Doppelt so viele Hockey-Einzelrichter wie bisher – und wie böse ist der nächste Antisin?

Wie Freunde, Trainer und Lehrer Hischier erlebten: «Nico, setz dich doch mal richtig hin!»

Eishockey von A bis Z – mit diesen Begriffen wirst du vor dem Saisonstart zum Experten

Als Eishockey-Fan musst du dich nicht nur an neue Liga-Namen gewöhnen

Da ist das Ding! – Hischier punktet mit Zauber-Assist zum ersten Mal in der NHL 

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
6
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Herren 04.11.2017 13:05
    Highlight Ich finde dieses Power-Ranking weder zutreffend, nachvollziehbar, noch besonders originell. Der einzige Schluss, den ich ziehe, ist dass der Verfasser Zürcher ist und er deshalb diese beiden Teams auf Rang 1 und 3 setzt. Derzeit kommt kein Team auch nur in die Nähe von Bern.
    6 5 Melden
  • ernschthaft? 03.11.2017 17:33
    Highlight Naja. Die letzten Erfolgserlebnisse von Kloten sind nicht Kevin Schläpfer zuzuschreiben, sondern Santala. Extrem auffällig, wie er in den vorhergehenden Spielen gefehlt hat. Ich denke Schläpfers Handschrift kann man frühestens nach der Natipause erwarten.
    33 5 Melden
    • Jaromir 03.11.2017 23:00
      Highlight Dankeschön. Ich habe schon viele Spiele diese Saison Live im Stadion gesehen und ja es ist Santala, der den Unterschied macht. Die hochgelobte Energie die Schläpfer einbringen soll, war mir bisher noch nicht ersichtlich. Man hat einfach gewonnen, aber das hat man auch in 2 von 3 Spielen vor Schläpfer. Aber jetzt mal schauen, ob er die Spieler fürs Derby heiss machen kann und die vielzitierten Emotionen hervorrufen kann. Ich freue mich auf morgen.
      8 1 Melden
  • Pana 03.11.2017 15:45
    Highlight Genial. War immer ein grosser Fan der Power Rankings.
    35 15 Melden
    • Friendo-86 03.11.2017 16:50
      Highlight Die Idee ist tatsächlich genial, die Rangierung aber wenig fundiert. So gesehen ein billiger Abklatsch der Tabelle. Verbesserungsvorschlag: die Auftritte der Teams und somit das Powerranking gemessen am jeweiligen Potential der Teams messen - danke
      16 20 Melden
    • BaDWolF 03.11.2017 18:52
      Highlight Dann wär Ambri ein gutes Stück weiter oben. Tolles Hockey, eingeschworenes Team, geben immer 100% und nein ich bin nicht hauptsächlich Ambri Fan. Aber die machen diese Saison einfach Spass!
      18 4 Melden

Alle sagen, moderner Fussball sei super. Ich sage: Im modernen Fussball haben sich Saumoden eingenistet, die mich laufend kotzen lassen

Gestern. Chelsea vs. PSG. Ibrahimovic foult Oscar. Rote Karte. Rudelbildung. Rudelbildung! Gefühlte 45 Minuten Rudelbildung! 

Von den Junioren bis zum Erreichen des Champions-League-Niveaus spielen Profis ungefähr eine Zillion Spiele und erleben dabei eine Zillion strittige Szenen. Und in wie vielen Fällen hat der Schiedsrichter seine Meinung geändert? Nie.

Nie.

Fucking NIE!

Meiner zweijährigen Tochter brauche ich die Dinge zwischen zwei- bis fünfmal zu sagen, bis sie es begreift. Ein Hund …

Artikel lesen