Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Auto-Pneus zum Seitwärts-Fahren: Erobert diese Erfindung bald die Welt?

Der kanadische Lastwagenfahrer William Liddiard hat acht Jahre lang getüftelt und zehntausende von Franken aufgewendet, um Reifen zu erfinden, die es einem Auto erlauben, seitwärts zu fahren. Er hat es geschafft.



«Es funktioniert!», schreibt Liddiard zu seinem Video auf YouTube, das dies bestätigt. Zu sehen ist sein Toyota, der mit den Spezialpneus seitwärts fährt oder sich auf der Stelle um 360 Grad dreht. Eine Erfindung, die vor allem das Seitwärts-Parkieren revolutionieren könnte. Sie ist das Ergebnis von acht Jahren Arbeit und der Investition von rund 80'000 Kanadischen Dollars, das sind umgerechnet rund 60'500 Franken.

Die Idee ist nicht ganz neu. Bereits Roboter oder Gabelstapler sind mit sogenannten omnidirektionalen Rädern ausgestattet. Und der japanische Autohersteller «Honda» hat laut «CNBC» 2012 ein ähnliches Patent angemeldet.

Kurios: Wie von Geisterhand gleitet dieser Toyota mit den Seitwärtsreifen über die Einfahrt

Play Icon

YouTube/Freedom

Nicht ganz neu, aber alltagstauglich

Und doch:  «Dieses Rad ist eine Sensation», titelt etwa Die Welt. Denn: Liddiards Räder sind strassentauglich. Laut eigenen Angaben lassen sie sich auch an jedem Wagentyp montieren und haben dieselben Eigenschaften wie herkömmliche Pneus.

Nun sucht der kanadische Tüftler noch den richtigen Partner für die Produktion seiner Reifen im grossen Stil. Denn er ist überzeugt: Die Autofahrer warten nur darauf, von seiner Erfindung profitieren zu können. (smo/aargauerzeitung.ch)

Das könnte dich auch interessieren:

Danach suchen Schweizer und Schweizerinnen auf Pornhub am meisten

Link to Article

In diesem Land wohnt nur ein einziger Schweizer. Wir haben mit ihm gesprochen

Link to Article

«14 Uhr: Claras Haut ist rot»: Kitas informieren Eltern neu per Liveticker über ihre Kids

Link to Article

Selbst Trump spricht nun von einem Impeachment

Link to Article

«Hi-Tech-Roboter» in russischer Fernsehshow entpuppt sich als verkleideter Mensch

Link to Article

Tumblrs neuer Pornofilter ist ein riesiger Fail – wie diese 19 Tweets beweisen

Link to Article

Netflix' zweite deutsche Original-Serie ist da – und ein riesiger Fail

Link to Article

Miet-Weihnachtsbäume sind in Hipster-Hochburgen in – doch die Sache hat einen Haken

Link to Article

Welche dieser absolut dämlichen Studien gibt es tatsächlich?

Link to Article

Brennende Leichen und blühender Aberglaube – ein Besuch in Indiens heiligster Stadt

Link to Article

Jetzt ist es da! Das geilste Polizeiauto der Schweiz

Link to Article

Viva la nonna! – weshalb ich mega Fan vom neuen Jamie-Oliver-Buch bin (dazu 5 Rezepte)

Link to Article

Über Zürich fliegen jetzt Viren-Drohnen

Link to Article

«Meine 20 Jahre ältere Affäre erniedrigt mich»

Link to Article

Diese 13 Bilder zeigen, wieso «Doppeladler» völlig zu Recht das Wort des Jahres ist

Link to Article

Ade Pelz: Schweizer zeigen Canada Goose die kalte Schulter

Link to Article

Doch noch geeinigt! 30 Minuten vor Ablauf der Deadline rief Nylander in Toronto an

Link to Article

Queen Ariana Grande singt sich mit neuem Song auf den YouTube-Thron 👀

Link to Article

11 Dinge, die du schon immer von einem orthodoxen Juden wissen wolltest

Link to Article

So läuft das Weihnachtsessen mit den Arbeitskollegen ab. Immer. Jedes Jahr. Die Timeline

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Warum die Chinesen die Amerikaner im KI-Wettrennen schlagen werden

Link to Article

Der Super-Beau, der in weniger als 15 Minuten alles verkackt!

Link to Article

Netflix killt die nächste Superhelden-Serie

Link to Article

Die Weihnachtswünsche dieser alten Leute sind so bescheiden, dass es dir das Herz bricht

Link to Article

7 ausgefallene Punsch-Rezepte, die du diesen Winter unbedingt ausprobieren solltest!

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Herzschmerz pur! 15 Leute erzählen, wie sie vom Seitensprung ihres Partners erfuhren

Link to Article

7 Duschmomente, die uns (vermutlich) allen bekannt vorkommen 

Link to Article

Du regst dich über die Migros-Suppe auf? Dann kennst du diese Gender-Produkte noch nicht!

Link to Article

Wutbürger nehmen Grossrätin wegen Baby ins Visier– und so reagiert der Grossvater 

Link to Article

Nach SBI-Niederlage: Jetzt beginnt der nächste Streit in der Aussenpolitik

Link to Article

Das Sexismus-Dinner des FC Basel sorgt weltweit für Schlagzeilen

Link to Article

«Es war alles ein verdammter Fake»: Schweizer Adoptiveltern packen aus

Link to Article

Führerscheinentzug nach 49 Minuten – so witzelt die Polizei über den «Tagesschnellsten»

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Cerberus 04.07.2016 11:44
    Highlight Highlight Wer nicht seitwärts parkieren kann, gehört auch nicht auf die Strasse.
  • Dsign 04.07.2016 08:23
    Highlight Highlight Ist sicher lustig, wenn dir in der Kurve seitwärts die Strasse ausgeht, weil der Reifen durchrutscht. Na, es gibt bessere Konzepte um auf engem Raum zu manövrieren aber für den Eyecatcher an einem kewlen Lowrider taugt das allemal.
  • GLaDOS 04.07.2016 07:38
    Highlight Highlight Der Reifen muss genügend hart sein, um nicht von der Felge zu rutschen und gleichzeitig genügend dehnbar um die Differenzen von 10cm Durchmesser beim seitwärts Rollen auszugleichen.
    Dazu kommt noch, dass die Auflagefläche massiv kleiner ist als bei normalen Pneus (nur noch ca. soviel wie ein Motorradreifen).

    Ich sehe da keine Zukunft ...
    • GLaDOS 04.07.2016 08:19
      Highlight Highlight ok, wohl eher 20cm Durchmesser ^^
    • Arabra 04.07.2016 13:04
      Highlight Highlight Ich frag mich, ob die auch bei Regen etwas taugen. Habe da kein Profil gesehen, wegen Aquaplaning und so. Ist aber ein spannendes Konzept.

Rettungsgasse, Alk und Reissverschluss: Das wird alles neu auf Schweizer Strassen

Rechtsvorbeifahren ist nicht gleich Rechtsüberholen. Freigegeben wird lediglich das vorsichtige Rechtsvorbeifahren an Autos, die auf der Überholspur langsamer unterwegs sind. Mit dieser Neuerung kann laut dem Bund die Strassenfläche besser genutzt werden. Ausserdem werden dadurch Fahrstreifenwechsel reduziert, was sich positiv auf die Verkehrssicherheit auswirke.

Da bei Unfällen auf den Autobahnen die Ambulanzen und Polizei oft Mühe haben, zwischen den stehenden Autos hindurch zum …

Artikel lesen
Link to Article