Aktuelle Themen:

Trump und alle, die er hasst – in einem Bild 😂

Publiziert: 06.12.18, 11:49 Aktualisiert: 07.12.18, 05:25

Der 41. Präsident der USA, George H. W. Bush, ist tot: In einem Staatsakt wurde er geehrt. An der Trauerfeier am Mittwoch in der Nationalen Kathedrale in Washington nahmen Staatenvertreter aus aller Welt teil. Und die gesamte Politprominenz der USA – inklusive Donald Trump.

So traurig der Anlass, so schön die Steilvorlage. Denn beinahe gegen jeden der wichtigen Gäste hat Donald Trump schon vom Leder gezogen – zum Teil tief unter der Gürtellinie. Und weil sie nun so schön auf einem Haufen waren, haben sich die Leute der Daily Show die Gelegenheit nicht nehmen lassen und diese Zusammenstellung gemacht:

Da wäre der ehemalige Trump-Kontrahent um die republikanische Nominierung, Jeb Bush, den Trump als schwach und energielos bezeichnete, oder dessen Bruder George W., von dem sich Trump seit jeher distanzierte.

Trumps ehemaliges Lieblingsziel Barack Obama (Geburtsurkunde), seine Frau Michelle (Steuern verschwendet) und die Ex-Präsidenten Clinton (Rassist) und Carter (lebt er noch?) waren genau so vor Ort, wie Ex-Vize-Präsident Joe Biden (würde gegen mich schnell und hart untergehen) und natürlich Trump-Feind Nummer 1: Hillary Clinton.

(aeg)

Die letzte Reise des Präsidenten

Video: srf

Trump spielt verrückt

Trump schiesst sich selbst ab – ausgerechnet bei «Fox & Friends»

Freispruch oder Impeachment? Bei Trump ist beides möglich

Trump gegen Mueller: Das Endspiel hat begonnen

Trump kämpft an 5 Fronten – kann das gut gehen?

Das könnte dich auch interessieren:

Die Influencer der Zukunft sind nicht menschlich – und sind jetzt schon Millionen wert

Roger Federer ein Spielball der Strömung – das könnte zum Problem werden

Kassieren SVP und SP eine Schlappe? 7 wichtige Punkte zu den Zürcher Wahlen

Im 30'000-Franken-Outfit – so rückt Leroy Sané in die DFB-Elf ein

Bye-bye Beno: Wie der ehemalige Gassen-Mönch in die völkische Szene abrutschte