DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

No risk no fun. kafi freitag

FragFrauFreitag

Kafi, kann eine Beziehung funktionieren, wenn ...?

Liebe Kafi. Können Beziehungen, in welcher die beiden Partner einen sehr grossen Unterschied bezüglich Bildung/Ausbildung aufweisen, längerfristig funktionieren? Herzlichen Dank und liebe Grüsse Mirella, 34



Liebe Mirella

In meiner Inbox stapeln sich Fragen wie die Ihre: Kann eine Beziehung mit grossem Altersunterschied funktionieren? Kann eine Beziehung mit grosser Distanz funktionieren? Kann eine Beziehung mit unterschiedlichem religiösen Hintergrund funktionieren? Kann eine Beziehung mit bla bla bla funktionieren?

Ich frage mich ernsthaft, was mit Ihnen, liebe Mirella und mit Euch allen, die mir solche Fragen schicken, eigentlich los ist. Kürzlich habe ich eine Frage beantwortet, die mir von einem Mann gestellt wurde. Dieser hat mir die Situation erklärt von sehr unterschiedlichem Einkommen UND total unterschiedlichen Vorstellungen, wie man leben möchte. Da haben offensichtlich Differenzen bestanden, die man angehen muss, wenn es weiter laufen soll. Aber bei Ihrer Frage und bei den unzähligen Fragen von Ihren Kolleginnen geht es um eine Rückversicherung, die Sie bei mir einzuholen versuchen. So als würden Sie sich mit einem Versicherungsvertreter zusammensetzen und berechnen, ob es sich lohnt, eine Lebensversicherung abzuschliessen, oder nicht.

Was, wenn ich antworte: Nein, null Chancen! Lassen Sie es dann bleiben und ziehen weiter? Und was, wenn ich zur Antwort gebe, dass es die besten Voraussetzungen für eine Beziehung, bis dass der Tod Euch scheidet, ist? Gehen Sie dann morgen früh aufs Standesamt, oder was? Geht es hier um Liebe oder um den Kauf von Put-Optionen? Was genau wollen Sie von mir hören und warum?

Es ehrt mich ja, dass Sie mir zutrauen, dass ich das beurteilen kann. Aber ich habe doch auch keine Ahnung, ich muss es doch auch immer wieder aufs Neue herausfinden, was funktioniert und was nicht. Wie sollte ich Ihnen da diese Entscheidung abnehmen können? Denken Sie wüki, ich wäre zweifach geschieden, wenn ich zu solchen Prognosen fähig wäre?

Entweder haben Sie bereits ein paar Stunden zusammen verbracht und gemerkt, dass Sie Gemeinsamkeiten haben, die harmonieren, oder aber dieser Gap in Sachen Bildung/Ausbildung macht Probleme und dann ist die Sache doch auch klar. Und es ist vollkommen egal, ob Sie nun die Gebildetere sind, oder die weniger Gebildete. Wenn Sie das Gefühl haben, nicht auf Augenhöhe zu sein, dann ist das Antwort genug.

Darum frage ich Sie nochmals: Was erhoffen Sie hier als Antwort zu lesen? Sie wollen kein Risiko eingehen und kein Investment tätigen, ohne die Sicherheit, dass daraus was werden kann? Ich kann Ihnen versichern, dass Sie auch mit einem Partner mit haargenau gleichem IQ und haargenau gleichem Bildungsstand keine Sicherheit haben werden.

Es gibt 548'693'147 Beispiele auf dieser Welt, die zeigen, dass es grossartig klappen kann. Und 548'693'147 weitere, die das Gegenteil beweisen. Wollen Sie eine fucking Statistik oder was? Warum verlassen Sie sich nicht auf Ihre Gefühle und finden es heraus? Haben Sie wirklich den Eindruck, dass man den richtigen Partner nach einem ausgeklügelten Algorithmus finden kann und dann davor gefeit ist, dass es trotzdem nicht passt? Leben Sie wirklich in der Illusion, dass es Kombinationen gibt, die Ihnen Nachhaltigkeit und Glück garantieren? Und denken Sie, dass man sich ernsthaft einlassen kann ohne das Risiko einer Verletzung zu riskieren? Haben Sie auch schon einmal daran gedacht, dass Ihr Mindset massgeblich daran beteiligt ist, ob etwas funktionieren kann oder nicht? Wovor genau haben Sie Angst?

Es spielt überhaupt keine Rolle, was ich denke.

Hören Sie auf, andere Menschen nach deren Meinung zu fragen und suchen Sie die Antwort am einzigen Platz, wo man diese – falls überhaupt – finden kann; in sich selber. Denn schliesslich gibt es darauf keine einzige stimmige Antwort, sondern eine Vielzahl an Variationen, die nebeneinander bestehen und aus denen Sie die aussuchen, die in Ihr Weltbild passt. Und darum noch eine allerletzte Frage:

Liebe Mirella: Denken Sie, dass Beziehungen, in welchen die beiden Partner einen sehr grossen Unterschied bezüglich Bildung/Ausbildung aufweisen, längerfristig funktionieren können?

Mit herzlichem Gruss. Ihre Kafi

Kafi Freitag - Das Buch

Die 222 besten Fragen und Antworten in einem schön gestalteten und aufwendig hergestellten Geschenkband.

www.fragfraufreitag.ch
www.salisverlag.com

Fragen an Frau Freitag? ​

Hier stellen!

Kafi Freitag (41!) beantwortet auf ihrem Blog Frag Frau Freitag Alltagsfragen ihrer Leserschaft. Daneben ist sie Mitbegründerin einer neuen Plattform für Frauen: Tribute.

Im analogen Leben führt sie eine Praxis für prozessorientiertes Coaching (Freitag Coaching) und fotografiert leidenschaftlich gern. Sie lebt mit ihrem 12-jährigen Sohn in Zürich.

Haben Sie Artikel von FRAG FRAU FREITAG verpasst?
Sälber tschuld! Hier nachlesen!

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Urteil gegen Ex-Polizist wegen Tötung George Floyds

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Yonnihof

Schwanger!

Vom Tag, der mein Leben für immer veränderte.

Ich hatte mir das alles ja ganz anders vorgestellt.

Ich dachte, mein Körper würde mir Rosamunde Pilcher-artig (rest in peace, Rosy) rückmelden, dass das Wunder des Lebens in mir reift. Süsse Lendenfrüchtchen-Vibes. Oxytocin-getränkte Benommenheit. Wie ein Nebel aus regenbogenfarbigen Einhorntränen würde sich die zukünftige Mutterschaft über meine Weltsicht legen. Den Brüdern Grimm würde SCHLECHT werden, da war ich mir sicher.

Am Ende waren da einfach nur diese riesigen Möpse. Wir waren …

Artikel lesen
Link zum Artikel