wechselnd bewölkt
DE | FR
31
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Blogs
Hipsterlitheater

10 Sommerloch-Phänomene, die nur Daheimgebliebene kennen

Hipsterlitheater

10 Sommerloch-Phänomene, die nur Daheimgebliebene kennen

Rafi Hazera
Folge mir
Das Sommerloch ist hier und ich bin zurück... äh, daheim geblieben. Bzw. im Büro. Wie auch immer. Hier eine Liste an Dingen, die während den Sommerferien wohl nur uns Daheimgebliebenen auffallen.
20.07.2016, 15:2220.07.2016, 15:31

E-Mails werden nicht beantwortet

Für daheimgebliebene Bürogummis: Dir fehlt eine wichtige Entscheidung eines Kunden oder Mitarbeitenden, damit du am Projekt weiterarbeiten kannst? Pech gehabt. Auch kein Autoreply. Nichts.

Aber es ist nicht so, dass das nicht auch manchmal schön wäre.

susanne_wartet.jpg
susanne_wartet.jpgshutterstock

Die Strassen sind wie leergefegt

Es ist faszinierend und verstörend zugleich, wie schnell du vorankommst, sei es mit ÖV, Auto oder Velo. Die einzigen Leute, die dir im Weg stehen, sprechen Chinesisch.

Animiertes GIFGIF abspielen
Somewhere out there in the vast nothingness of space.via giphy.net

Abgesehen von den Baustellen natürlich

Baustellen. Überall.

Vier Arbeiter feiern die Fertigstellung des Sommerlochs.
Vier Arbeiter feiern die Fertigstellung des Sommerlochs.
shutterstock

Betriebsferien

Von deinem Lieblings-Paniniladen bis hin zu deiner Akupunktur-Tante. Alle haben zu. Nur nicht du. Haha. Sommerloch-Reime sind so unglaublich schlecht.

Bild
shutterstock

Deine Freunde sind alle weg...

Grillparties machen alleine einfach nicht gleich viel Spass.

Einsamkeit (Symbolbild).
Einsamkeit (Symbolbild).shutterstock

...und posten jede einzelne Minute ihrer Ferien in deine Timeline.

Freue mich schon auf den ersten Kommentar unter diesem Artikel. «Hehehe, ech ben ebe en Cancun!»

random_couple_holidays.jpg
random_couple_holidays.jpgshutterstock

Gewisse Medien wissen echt nicht mehr, was sie noch schreiben sollen

Wow.
Wow.
Die prekäre Situation bei Hazera.
Die prekäre Situation bei Hazera.
Und hier noch die Situation im watson-Hauptsitz: Tick, Trick und Track machen Schurnelismus.
Und hier noch die Situation im watson-Hauptsitz: Tick, Trick und Track machen Schurnelismus.

Endlich hat man mal Zeit für all die Dinge, die man das ganze Jahr über aufgeschoben hatte

Und erledigt sie trotzdem nicht.

Endlich mal Zeit, diesen fetzig-spitzetollen, alten Stuhl vom Brocki nicht abzubeizen, auch nicht wie in diesem Pinterest-Tutorial, das man total optimistisch gebookmarkt hatte.
Endlich mal Zeit, diesen fetzig-spitzetollen, alten Stuhl vom Brocki nicht abzubeizen, auch nicht wie in diesem Pinterest-Tutorial, das man total optimistisch gebookmarkt hatte.shutterstock

Postkarten

Das ist sehr lustig. Es ist vom Zukkihund.
Das ist sehr lustig. Es ist vom Zukkihund.

Überraschung. Es sind nur 9 Sommerloch-Phänomene. Aus Gründen. Merci und bis bald.



Rafi Hazera
Rafi Hazera ist Grafiker, Comedian, Zürcher und das Herrchen des Zukkihundes. Rafi ist extrem schön. Und auch weise. Das ist Allgemeinwissen. Und er hat den Text für dieses Kästli natürlich nicht selber geschrieben. Wenn ihn jemand fragt, warum sein Blog auf watson «Hipsterlitheater» heisse, obwohl er gar nicht immer über Hipster blogge, dann lacht Rafi laut und sagt der Person, dass ihm ihre Meinung völlig schnurz sei und er manchmal auch an die S-Bahn-Türe lehne, obschon dies ausdrücklich nicht erwünscht wird. So ein ungehobelter Rowdy ist er nämlich. 

Rafi Hazera auf Twitter

Rafi Hazera auf Facebook

Sein Zukkihund auf Facebook

Rafi macht Comedy in der Zukunft
Bild von Rafi Hazera einer kriminellen Person.
Bild von Rafi Hazera einer kriminellen Person.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

31 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Kyle C.
20.07.2016 15:42registriert Oktober 2014
Nr. 7! *hüstl* Bier. Am. Arbeitsplatz. Ob das die (Achtung Super Wortspiel) Quelle eurer grenzenlosen Kreativität ist? Man weiss es nicht.....
791
Melden
Zum Kommentar
avatar
Luca Brasi
20.07.2016 17:00registriert November 2015
Nr. 7: Wenigstens eine Schurnalistin auf dem Bild wahrt den Anschein äusserst fleissig zu sein. Immer ein wichtiges Telefongespräch und professionell mit Block und Bleistift ausgerüstet. Erinnert mich an Karla Kolumna aus Bibi Blocksberg. So geht Schurnalesmus, Freunde! ;)
521
Melden
Zum Kommentar
avatar
dracului
20.07.2016 17:25registriert November 2014
Zur Zeit des Sommerlochs bin ich am liebsten hier! Ist die Zeit im Jahr, wo es sich leben lässt hier! Alles relaxed, weniger Leute im Verkehr und in der Stadt. Just perfect!
533
Melden
Zum Kommentar
31
Weshalb viele Religionen die Sexualität verteufeln
Etliche Glaubensgemeinschaften behandeln auch heute noch die Frauen als Gläubige zweiter Klasse.

Die meisten Religionen und Glaubensgemeinschaften tun sich schwer mit dem Thema Sexualität. Der vielleicht wichtigste Akt im Leben von uns Menschen wird von vielen verteufelt. Als sei der Geschlechtsverkehr etwas Schmuddeliges, Unappetitliches. Dabei vergessen die religiösen Fundis, dass sie ihre Existenz dem Zeugungsritual verdanken. Und: Ihr Gott hat die Sexualität gestiftet, um Überleben und Arterhaltung zu sichern.

Zur Story