Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Während die Gesamtszene erfasst wird, lässt sich dank zweiter Linse ein Ausschnitt vergrössern.
screenshot: youtube

So könnte das Killerfeature des iPhone 7 funktionieren

Die Hinweise häufen sich, dass Apple dem nächsten iPhone eine Dual-Kamera spendiert. Dieses Konzeptvideo zeigt, was dank innovativer Technik möglich wäre.



Du meinst, eine Dual-Kamera bei einem Smartphone sei technischer Schnickschnack, den niemand wirklich braucht? Dann schau dir das folgende Konzeptvideo des US-Techblogs MacRumors an. In dem knapp dreiminütigen Film wird erklärt, was eine Doppel-Linse beim iPhone 7 bringen könnte.

Die Vorgeschichte: Im Sommer 2015 reichte Apple beim US-Patentamt einen Antrag ein, der die Funktionsweise einer Dual-Kamera relativ detailliert beschreibt.

Auszug aus dem Patent-Antrag von Apple

Bild

screenshot: uspto.gov

Laut Beschreib funktioniert eine Linse der beiden Kamera-Module wie gewohnt, um Bilder zu schiessen. Die zweite Linse, die eine andere Brennweite besitzt, funktioniert als optischer Zoom. Damit wird ein Ausschnitt des von der Hauptkamera erfassten Sujets vergrössert. Im Gegensatz zum Digital-Zoom (mit nur einer Kamera-Linse) kommt es bei der Vergrösserung nicht zu Qualitätseinbussen.

Die Dual-Kamera-Aufnahmen können durch die in das Betriebssystem integrierte Bildverarbeitungs-Software als Split-View auf dem Display nebeneinander angezeigt werden. Auf der linken Seite wird die standardmässige Weitwinkelansicht eingeblendet: Wenn man einen bestimmten Ausschnitt auf dem Bildschirm antippt, kann dieser in der zweiten Bildschirmhälfte vergrössert dargestellt (und gefilmt) werden.

Apple beschreibt in dem Patent-Antrag als praktisches Anwendungsbeispiel einen Kindergeburtstag. Während mit der einen Linse die Gesamtszene mit Geburtstagskuchen gefilmt wird, lässt sich mit der zweiten Linse der Moment, wenn die Kerzen ausgeblasen werden, in Grossaufnahme (auch in Slow-Motion) erfassen.

Nur für das iPhone 7 Pro?

Noch ist allerdings fraglich, ob die Dual-Kamera in allen iPhone-7-Modellen verbaut sein wird. Laut Gerüchteküche könnte sie dem teureren iPhone 7 Plus vorbehalten sein. Wobei spekuliert wird, dass Apple bei der Namensgebung von der bisherigen Praxis abweicht und das grössere Flaggschiff mit dem Kamera-Killerfeature stattdessen iPhone 7 Pro nennt.

Anzumerken ist, dass der iPhone-Hersteller jedes Jahr viele Patent-Anträge einreicht. Längst nicht alle rechtlich geschützten «Erfindungen» der Kalifornier sind später in neuen Produkten anzutreffen.

via Redmond Pie

(dsc)

Die wichtigsten Gerüchte zum iPhone 7

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

99
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

99
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

24
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
24Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • David Gierl 19.07.2016 21:23
    Highlight Highlight Videos in 4k oder 5k mit 60 fps wären ein Killerfeature! Oder Slow motion 360fps in 1440p oder 1600p!


    Oder ein Display mit 1000 ppi!

    Alles andere ist BULLSHIT!!!
  • jamesjames 10.03.2016 08:02
    Highlight Highlight Die beste kamera ist immer noch die man dabei hat. 😁
  • joe 10.03.2016 07:23
    Highlight Highlight So sehr ich mehr Brennweite begrüsse, bleibt doch dies eine Handykamera und somit eine reine Spielerei.
    Eine nette Kamera die man immer dabei hat und nette Fotos macht.

    Und wer jetzt etwas anderes behauptet, hatte noch nie eine richtige Kamera in der Hand...!
  • StB 10.03.2016 05:38
    Highlight Highlight Ein Killerfeature wird es nie mehr geben. Weil zum Teil soviel unmögliches spekuliert wird, das die Enthüllung eines neuen Gerätes nur eine Entäuschung sein kann.
  • illuzion 09.03.2016 22:09
    Highlight Highlight iphone ist einfach nur lächerlich, mehr gibts da nicht zu sagen
    • The Juice 09.03.2016 22:19
      Highlight Highlight ...
      Benutzer Bild
  • Mrjomo 09.03.2016 21:09
    Highlight Highlight "Killerfeature" genau 😂
  • TheMan 09.03.2016 15:05
    Highlight Highlight Das LG G5 besitzt auch 2 Kameras. Das Catapillar 1 Kamera und eine Wärmebildkamera. Also Apple bringt da nichts neues. Sie verkaufen es als Eigenerfindung, obwohl es andere Hersteller bereits haben 😴😴😴
    • matekind 10.03.2016 07:10
      Highlight Highlight Es geht nicht darum, ob das Gerät zwei Kameras hat, sondern welche Funktion die zweite übernimmt.

      Und das Konzept, wie es im Antrag Apples beschrieben wird, ist auf dem Markt in einem Smartphone tatsächlich noch nicht zu finden.

      Wie sinnvoll das ganze ist, sei mal dahingestellt.
    • joe 10.03.2016 07:15
      Highlight Highlight Eine Wärmekamera und eine Kamera mit grösserer Brennweite ist nicht das selbe!

      photography for dummies:
      "Brenn"-weite hat nichts mit Wärme zu tun....! ;-)
    • TheMan 10.03.2016 09:04
      Highlight Highlight matekind. Nach neusten Informationen kann man beim LG alle 3 Kameras gleichzeitig nützen. Somit ein Bild im Bild im Bild machen. Zugleich kann man da gleiche machen wie Apple. Somit ist LG Monate voraus.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Darkglow 09.03.2016 12:34
    Highlight Highlight Die denker bei Apple haben wohl noch nie ne richtige Kamera in den Händen gehalten. Fuji bringt das auch mit weniger Rechenleistung und nur einer Linse in ihren Digitalknipsen der X-Serie hin.
  • Fumo 09.03.2016 11:16
    Highlight Highlight "Du meinst, eine Dual-Kamera bei einem Smartphone sei technischer Schnickschnack, den niemand wirklich braucht?"

    Daran ändert das Konzeptvideo wenig.
  • Herren 09.03.2016 11:11
    Highlight Highlight Eine zusätzliche Kamerafunktion ist kein Killerfeature; deswegen kauft man sich kein neues iPhone. Ein Killerfeature wäre eine Funktion, die von 80 - 90 % der potenziellen Kunden als nützlich, wertvoll oder als must-have eingeschätzt würde. Beispielsweise eine VR-Brille, wie gerade aktuell die VR Gear von Samsung.
    • EvilBetty 09.03.2016 11:40
      Highlight Highlight Das Killerfeature eines Geräts ist also ein anderes Gerät? Momoll, du! Das Killerfeature meines Volvos ist mein Lambo. Macht uhuere Sinn, merksch oder?
    • SonicDomination 09.03.2016 11:57
      Highlight Highlight Eine VR-Brille ist sicher mal kein Killerfeature. Da wäre Apple mit zwei Linsen definitiv näher am Killerfeature!
    • Fumo 09.03.2016 12:34
      Highlight Highlight Ich finde (als bekennender Lumia Fan) wenn ein Smartphone einen Killerfeature für die Kamera hat, dann LG mit dem Laser-Autofokus (ich wette ihr habt jetzt erwartet ich nenne einen Lumia ;P ).
    Weitere Antworten anzeigen
  • 19_Invictus_21 09.03.2016 11:08
    Highlight Highlight Wow, was für ein "Killerfeature".

    Bin ich der einzige der sich eig. nur noch eine längere Akkulaufzeit von den Geräten wünscht?
    • EvilBetty 09.03.2016 11:42
      Highlight Highlight Nein.
    • Mia_san_mia 09.03.2016 12:11
      Highlight Highlight Nein 😉
    • Fumo 09.03.2016 12:41
      Highlight Highlight Nein aber da technisch schwer mit dem Design (Grösse, Gewicht, etc.) und die Benutzung kombinierbar ist das schwer zu verbessern. Leistungsstärkere Akkus wären auch gefährlicher wenn defekt.
      Der Trend geht eher in die Richtung schneller aufzuladen und Powerbanks.
    Weitere Antworten anzeigen

Darum solltest du dich JETZT von deinen alten Handys trennen

Die Aktion #recyclelikethis ruft in Erinnerung, warum sich das Smartphone-Recycling für Mensch und Umwelt lohnt.

Bevor wir mit den harten News beginnen, eine Frage zum Aufwärmen:

Gewusst? Am 14. Oktober 2019 ist internationaler E-Waste Day.

Ob Greta-Jüngerin oder Klimawandel-Leugner: Das Recycling von alten Smartphones betrifft uns alle. Und wir alle (oder fast alle) machen schlicht und ergreifend eine traurige Figur.

Zwar sammeln wir Glas, Blech, PET-Flaschen und weitere Stoffe und geben sie mehr oder weniger zuverlässig an den offiziellen Sammelstellen zurück. Mag lästig sein, aber irgendwie scheint es …

Artikel lesen
Link zum Artikel