Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
BildBild

Schwebt dieses Papierflugzeug zwischen zwei Ventilatoren?  

Diese Bilder haben uns schockiert und verblüfft – und alle waren sie gefälscht

Die vergangenen Monate haben einmal mehr klar gemacht: Nicht immer ist das, was wir sehen, auch wirklich das, wonach es aussieht.



Spektakuläre Fake-Bilder haben auch 2016 Hochkonjunktur im Netz. Viele sind harmlos-witzig und werden von leichtgläubigen Facebook- oder Twitter-Nutzern weiterverbreitet.

Bei anderen Bildern stecken handfeste politische Interessen dahinter, etwa wenn Parteien mit gefälschten Aufnahmen ihre Rivalen in Verruf bringen. Und manchmal fallen gar Medien in der Hitze des Gefechts auf manipulierte Aufnahmen herein. Aber überzeug dich selbst!

Fake bleibt Fake: Diese manipulierten Bilder machen im Netz immer wieder die Runde

Entlarvt werden die manipulierten Fotos von Websites wie Factually und Hoax of fame, denen wir auch die enttarnten Fake-Aufnahmen in der Slideshow verdanken.

Bleibt eine Frage offen: Schwebt der Papierflieger wirklich an Ort und Stelle zwischen den beiden Ventilatoren? Alles andere als ein Fake würde uns gewaltig überraschen.

Wie es wirklich war, enthüllt das folgende Video.

Darum schwebt das Papierflugzeug

abspielen

YouTube/Sick Science!

Es handelt sich um einen 1. Aprilscherz von 2011. Das Papierflugzeug ist ganz einfach an einem Faden befestigt.

Obwohl das Video vor über fünf Jahren auf YouTube gestellt worden ist, wird es im Netz weiter verbreitet. Der einschlägig bekannte Twitter-Account SciencePorn mit fast 2 Millionen Followern hat das Video Ende Juli 2016 ausgegraben und als Beispiel für «grandiose Wissenschaft» gepostet.

Das Beispiel lehrt uns eines: Egal ob SpacePorn, SciencePorn, HistoryPorn etc., diese Konten und Seiten auf Twitter und Facebook sind wahre Fake-Schleudern. Natürlich kann man sich trotzdem an den spektakulären Bildern und Videos erfreuen, für bare Münzen nehmen sollte man das Gesehene indes nicht.

Dazu passend: Die perfekte Illusion

Das könnte dich auch interessieren:

QDH: Huber ist in den Ferien. Wir haben ihn vorher noch ein bisschen gequält

Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

Link zum Artikel

Du bist ein Schwing-Banause? Wir klären dich rechtzeitig fürs Eidgenössische auf

Link zum Artikel

AfD-Politikerin Alice Weidel ist heimlich wieder in die Schweiz gezogen

Link zum Artikel

Zug steckt während 3 Stunden zwischen Grenchen und Biel fest – Passagiere wurden evakuiert

Link zum Artikel

Apples Update-Schlamassel – gefährliche iOS-Lücke steht zurzeit wieder offen

Link zum Artikel

Vorsicht, jetzt kommt die Wohnmobil-Rezession!

Link zum Artikel

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

Link zum Artikel

Prügelt Trump die amerikanische Wirtschaft in eine Rezession?

Link zum Artikel

Wohin ist denn eigentlich die Hitzewelle verschwunden? Nun, die Antwort ist beunruhigend

Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Link zum Artikel

YB-Fan lehnt sich im Extrazug aus dem Fenster – und wird von Schild getroffen

Link zum Artikel

ARD-Moderatorin lästert über «Fortnite»-Spieler und erntet Shitstorm – nun wehrt sie sich

Link zum Artikel

Uli, der Unsportliche – warum GC-Trainer Forte in Aarau unten durch ist

Link zum Artikel

Google enthüllt sechs Sicherheitslücken in iOS – das solltest du wissen

Link zum Artikel

Sogar Taschenrechner verwirrt: Dieses Mathe-Rätsel macht gerade alle verrückt

Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

Link zum Artikel

So viel verdient dein Lehrer – der grosse Schweizer Lohnreport 2019

Link zum Artikel

Liam und Emma sind die beliebtesten Namen der Schweiz – wie sieht es in deinem Kanton aus?

Link zum Artikel

Immer wieder Djokovic – oder Federers Kampf gegen die Dämonen der Vergangenheit

Link zum Artikel

Der neue Tarantino? Ist Mist. Aber vielleicht seht ihr das ganz anders

Link zum Artikel

Gewalt und Krankheiten – die Bewohner der ersten Steinzeit-Stadt lebten gefährlich

Link zum Artikel

Mein Horror-Erlebnis im Militär – und was ich daraus lernte

Link zum Artikel

Die Bloggerin, die 22 Holocaust-Opfer erfand, ist tot, ihre Fantasie war grenzenlos

Link zum Artikel

Ab heute lebt die Welt auf Ökopump – und diese Länder sind die grössten Umweltsünder

Link zum Artikel

MEI, Minarett und Güsel: Das musst du zum Polit-Röstigraben wissen

Link zum Artikel

10 Tweets, die zeigen, dass in Grönland gerade etwas komplett schief läuft

Link zum Artikel

Schweizer Firmen wollen keine Raucher einstellen – weil sie (angeblich) stinken

Link zum Artikel

«Es war die Hölle» – dieser Schweizer war am ersten Woodstock dabei

Link zum Artikel

Wahlvorschau: Die Zentralschweiz ist diesmal nicht nur für Rot-Grün ein hartes Pflaster

Link zum Artikel

Greta Thunberg wollte Panik säen, erntet nun aber Wut

Link zum Artikel

Keine Hoffnung auf Überlebende nach Unwetter im Wallis ++ Gesperrte Pässe in Graubünden

Link zum Artikel

Die bizarre Geschichte der Skinwalker-Ranch, Teil 4: Die Zweifel des Insiders

Link zum Artikel

«Es ist absurd» – der Chef erklärt, was er vom Feminismus hält

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Phrosch 22.08.2016 20:26
    Highlight Highlight Erlaubt mir, auf einen kleinen, aber wichtigen Unterschied hinzuweisen. Das Beispiel lehrt uns etwas (= vermittelt Wissen), so dass wir daraus etwas lernen können (= Wissen aufnehmen).
    • Fumo 23.08.2016 08:27
      Highlight Highlight Was genau lernst du denn ab einen angebundenen Papierflieger? o.O
  • bangawow 22.08.2016 19:45
    Highlight Highlight Ich frage mich, ob es daran liegt, dass ich kein FB habe: Ich kenne, ausser Lindemann, kein einziges dieser Bilder.
  • ch2mesro 22.08.2016 18:25
    Highlight Highlight bild 19/30 walhai
  • blobb 22.08.2016 17:08
    Highlight Highlight Ich finde, Photoshop gehört zu soliden Medienbildung und sollte an Schulen gelehrt weden. Wer ein bischen erfahrung mit PS hat, fällt nicht so leicht auf solche Bilder herein.
    Gilt aber bei weitem nicht für alle Fälschungen. Ist der Inhalt logisch und der Fake gut gemacht, sind wir Konsumenten auf eine seriöse Recherche angewiesen.
    Allgemein aufgepasst bei Bildern und Videos. Mit genug Zeit und Aufwand lässt sich alles fälschen.
    Siehe Böhmenmanns Varoufakis-Video.

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Huawei war in den letzten Wochen, Trump sei Dank, praktisch ununterbrochen in den Schlagzeilen. Die Sperre der USA hat die Preise der neusten Huawei-Smartphones purzeln lassen. Das Embargo ist inzwischen teils aufgehoben und laut Huawei braucht sich niemand Sorgen zu machen, dass ein momentan oder bislang gekauftes Gerät aufgrund der Sanktionen unbrauchbar wird.

Da passt es doch gut, dass ich das Huawei P30 Pro in den letzten zwei Monaten ausgiebig testen konnte. Und um das Ganze noch etwas …

Artikel lesen
Link zum Artikel