Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
DJ/Producer Marshmello performs at the 2016 Billboard Hot 100 Music Festival at Nikon at Jones Beach Theater on Sunday, Aug. 21, 2016, in Wantagh, N.Y. (Photo by Scott Roth/Invision/AP)

Das ist er, DJ Marshmello. Bild: Scott Roth/Invision/AP/Invision

Es gibt nichts, was es nicht gibt – DJ Marshmello schmeisst virtuelle Fortnite-Party



Es ist schon eine geile Idee und für manche der perfekte Club. Keine Türsteher, kein Rauch, kein Schweiss, der Star DJ direkt vor einem, keine Ausweiskontrolle. Na gut, auch keine Drinks, kein schwitziges Tanzen und alle die anderen Dinge, wegen denen andere die Club-Kultur eigentlich so lieben. Aber egal: DJ Marshmello öffnete gestern Abend zum erstenmal die Türen zu einem Live-Gig mitten in Fortnite. Und Millionen sind gekommen.

im Areal »Pleasant Park« spielte sich das Ganze ab, der Spielmodus lautete entsprechend «Party at Pleasant Park». Wieviel Gäste genau da waren, lässt sich natürlich schwer sagen. Aber aus der ganzen Welt reissten Spieler zum Event. Das kann auch nicht jeder Club von sich behaupten.

So hörte sich das an!

Schwerkraft gab es übrigens auch keine:

Das Konzert war teilweise sogar Familienthema:

Party für jedes Alter!

(mbi)

13 recht absurde «Game of Thrones»-Fanartikel

Hado ist der neuste Game-Trend aus Japan

Video: srf

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

BAG meldet 8616 neue Fälle

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

22 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
oilofolaf
03.02.2019 22:01registriert September 2018
Ein Konzert in einem Videospiel oder auf gut Deutsch - ich bin Mitte zwanzig schon zu alt für diese Welt 😂
1141
Melden
Zum Kommentar
Herr Kules
03.02.2019 21:37registriert January 2018
Wir sind hiermit wohl offiziell in der Zukunft angekommen 🤯
462
Melden
Zum Kommentar
Gipfeligeist
03.02.2019 22:08registriert January 2016
Haha, also ich find die Aktion auf seine stumpfsinnige Art recht amüsant :D
473
Melden
Zum Kommentar
22

Review

«Star Wars: Squadrons» im Test – so gehen Weltraumschlachten!

Endlich gibt es nach langer Wartezeit wieder einmal ein «Star Wars»-Game, wo man sich in ein enges Cockpit zwängen darf, um an packenden Raumschlachten teilzunehmen. Dazu gibt es gratis viele wohlige Gefühle und berauschende Momente für die Ewigkeit.

Ich habe aufgehört zu zählen, wie oft ein wohliger Schauer über meine Haut gleitet. Egal ob das mächtige Dröhnen eines TIE-Fighters ertönt, eine vertraute Laserschuss-Abgabe durchs Wohnzimmer hallt oder bei einem heissen Dogfight bekannte Melodien aus dem Star Wars-Kosmos meine Ohren erfreuen, jedes Mal bekomme ich eine Gänsehaut und das Grinsen im Gesicht will kaum mehr weggehen.

Die Entwickler von Motive Studios haben im Auftrag von EA ein Videospiel erschaffen, das schlicht pure Krieg der …

Artikel lesen
Link zum Artikel