Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Bei diesem Inserat ist nicht das Produkt der Star, sondern die Produktbeschreibung. screenshot: ricardo

Schweizer stellt altes iPhone auf Ricardo – mit der ehrlichsten Beschreibung überhaupt



Ein watson-Leser hat uns heute mit dieser kurzen Nachricht auf ein spezielles Inserat auf Ricardo aufmerksam gemacht: «Die etwas andere Art, wie jemand sein Handy versteigert – knallhart und ehrlich. Hat mich köstlich amüsiert.» Das finden wir auch. Deshalb wollen wir euch die grundehrliche und daher auch so sympathische Produktbeschreibung auch nicht länger vorenthalten.

BildBildBildBild

screenshot: ricardo

Das aktuelle Gebot liegt übrigens bei 2 Franken. Wer das iPhone 5 inklusive Gratistee bei Abholung haben möchte, hat noch acht Tage Zeit, um das Gerät zu ersteigern.

Update, Mittwoch 22:55 Uhr:

Inzwischen ist der Preis auf 37 Franken gestiegen und der Verkäufer erteilt weitere informative Auskünfte zu Gratistee, Gebäck und der allfälligen Benutzung der Toilette bei Heimabholung. Wir bleiben dran! ;)

Bild

Update, Donnerstag 10.15 Uhr

Wir sind bei 41 Franken angelangt. Das Investment dürfte sich mehr als bezahlt machen, da der Verkäufer zum Gratistee Würfelzucker oder wahlweise Assugrin à dis­cré­ti­on in Aussicht stellt. Und: «Ab 50 CHF gibt es natürlich noch eine ausgewählte Kollektion M-Budget Guetzli und Schöggeli zum Tee.»

Wir hoffen natürlich, dass uns der Verkäufer zu gegebener Zeit ein Beweisfoto des Teekränzchens zukommen lässt.

(oli)

Warum das unterschätzte Nokia 8 ein echter Geheimtipp ist

Wie das Smartphone unseren Alltag verändert hat

abspielen

Video: srf/SDA SRF

Das könnte dich auch interessieren:

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

St. Galler Polizist schiesst sich aus Versehen in den Oberschenkel

Link zum Artikel

«Kein Brexit ohne Parlament!» John Bercow sagt Johnson in Zürich den Kampf an

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Diese 9 Food Trucks aus New York wünschen wir uns in der Schweiz (weil absolut 🤤)

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die lange Reise der Schiedsrichter-Pfeife an die Rugby-WM nach Japan

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Federer/Nadal necken sich wie ein altes Ehepaar und McEnroe will «ihre Karrieren beenden»

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

24
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
24Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Midnight 08.02.2018 08:46
    Highlight Highlight Das iPhone 5 war aber auch so ziemlich das beknackteste iPhone aller Zeiten. Was bei diesem Ding alles kaputt ging... (Lautsprecher, Display, so ziemlich jeder Button, Vibrationsmotor...). Kaum zu glauben, dass es sich tatsächlich um ein Apple-Gerät gehandelt hat.
  • Mia_san_mia 08.02.2018 05:46
    Highlight Highlight Uralt isst jetzt aber auch ein bisschen übertrieben...
  • Past, Present & Future 08.02.2018 01:52
    Highlight Highlight Beiträge wie dieser schreien geradezu nach einer "War dieser Artikel lesenswert?" Abstimmungsfunktion bei watson. Ähnlich wie sie 20min hat.
    • lykkerea 08.02.2018 08:32
      Highlight Highlight Ich finde genau diesen Mix bei Watson toll. Nicht nur Schreckensnachrichten, keine (wenige) Clickbait-Titel und manchmal ein wenig Comedy oder Nonsens fürs Gemüt. Für mich perfekt.
  • seventhinkingsteps 08.02.2018 00:03
    Highlight Highlight Wieso 180 Franken ausgeben für eine Display Reparatur? Einfach nein.
  • UrsK 07.02.2018 18:21
    Highlight Highlight War ja amüsant zu lesen, aber ich bin schon erstaunt, welche Nichtigkeiten hier manchmal als Artikel daherkommen. Vielleicht bin ich einfach zu alt.
  • lykkerea 07.02.2018 17:24
    Highlight Highlight Haha für solche Sachen leb ich :) Unten bei der Aufzählung was alles noch funktioniert und was nicht musste ich wirklich laut lachen! Überlege mir jetzt sogar für ein ramponiertes iPhone, das ich nicht brauche, zu bieten 🤦🏻‍♀️
  • mein Lieber 07.02.2018 16:51
    Highlight Highlight Von wegen uralt, bei mir im Geschäft ist noch ein Nokia 3210 in Betrieb... Aber bei mir hat euer reisserischer Titel seine Wirkung nicht verfehlt 😂
  • lichtler 07.02.2018 16:47
    Highlight Highlight Ein 5 jährige iPhone als uralt Handy zu bezeichnen finde ich heftig, zeigt aber wie weit unsere wegwerfgesellschaft schon gekommen. Ich nutze mein iPhone 5 noch. Funktioniert noch, irgendwann wird dann wohl das Update nicht mehr unterstützt.
    • sambeat 07.02.2018 17:39
      Highlight Highlight Ein 5jähriger PC, welcher täglich benutzt wird, ist auch nicht mehr der neuste und kann z. T. neuster Softwaregenerationen auch nicht mehr das bieten, was benötigt wird. Elektronik halt…
    • TheMan 07.02.2018 21:13
      Highlight Highlight Windows 7/XP spiele gehen aber nicht auf Windows 10. Von da her, mein Windows 7PC, dort drin gibt es Teile, welche Locker die 5Jahre überschreiten. Laufwerke besonders CD/DVD-Rom Laufwerke, liegen bei mir noch herum. Alle gehen noch. Gab schon Leute die am Sonntag kamen, du mein DVD-Laufwerk ist kaputt. Ob ich noch welche habe da sie gerne DVD schauen würden.
    • mein Lieber 07.02.2018 21:33
      Highlight Highlight Sambeat, mein Toshiba Laptop ist von 2009 und Dank RAM und SSD Upgrade vor 2 Jahren immer noch den Ansprüchen genügend.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Flying Zebra 07.02.2018 16:45
    Highlight Highlight Sehr sympathisch! Und gut geschrieben ;)
  • 01vinc09 07.02.2018 16:34
    Highlight Highlight Jetzt sinds 11 Fr.😂
    • Baba 07.02.2018 16:58
      Highlight Highlight 16:56: Fr. 13.-- - die Werbung auf watson wirkt 😁.

      Ich gönn's ihm von Herzen. Wer so viel Aufwand für einer Artikelbeschreibung treibt, hat auch einen anständigen Kaufpreis verdient!
    • espe 07.02.2018 18:00
      Highlight Highlight 18:00 Uhr: es sind schon 15 Franken! Was für ein Marketing-Coup.
  • Supermonkey 07.02.2018 16:00
    Highlight Highlight Wie ein Akku-Tausch die ganze Geschichte ändern hätte können 😂
    • glüngi 07.02.2018 17:44
      Highlight Highlight fragte mich auch weshalb man keinen akku verbaut hat.
  • Tavares 07.02.2018 15:53
    Highlight Highlight Spoiler: der "Zusender" ist zu gleich der Verkäufer und will den Preis erhöhen und einen Teil der 180 Fr für das neue Display reinholen...
    • Pergjo 07.02.2018 18:35
      Highlight Highlight Leider falsch. Ich bin der Zusender. Wurde aber leider nicht erwähnt im Artikel. Kenne den Verkäufer und die Auktion, weil er es auf Facebook verlinkt hat ;-)
  • olmabrotwurschtmitbürli aka Pink Flauder 07.02.2018 15:52
    Highlight Highlight Der Gratistee verzerrt den Wert!
  • Lightning makes you Impotent (LMYI) 07.02.2018 15:37
    Highlight Highlight Mit Android wird er viel Spass haben! Man kann Ihm zum Umstieg nur gratulieren.
  • El Pepe 07.02.2018 15:29
    Highlight Highlight schade das ding hätte noch was wert^^ das sieht man gut darin wer das erste gebot gemacht hat und es auch haben will^^ handydoc^^ oder so^^

Diese wichtige Handy-Funktion kann dein Leben retten – 68% der Schweizer kennen sie nicht

Zwei Drittel der Schweizer haben keine Ahnung, wie man rasch per Tastenkombination mit dem Handy einen Notruf absendet. Die internationale Notrufnummer kennen rund 40 Prozent nicht. Damit gefährden sie ihre eigene Rettung und die Rettung anderer.

Smartphones von Apple, Samsung, Huawei, etc. können über eine vom Handy-Hersteller eingerichtete Tastenkombination einen Notruf absetzen. Wer sich in einer Notsituation befindet und die Notrufnummer nicht wählen kann oder sich – beispielsweise im Schockzustand – nicht daran erinnert, kann so trotzdem jederzeit Hilfe rufen.Das Problem: 68 Prozent der Schweizer wissen nicht, wie man auch bei gesperrtem Handy schnell per Tastenkombination einen Notruf absendet. Gar nur eine von fünf …

Artikel lesen
Link zum Artikel