Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer DatenschutzerklÀrung.
Bild

Kleiner Scherz! Im Ausland benötigen wir Datenvolumen. Viel und ohne Extrakosten! bild: watson

20 Jahre Abzocke beim Roaming – watson blickt zurĂŒck (und macht das Beste draus)

Auf dieses «JubilÀum» hÀtten wir sehr gern verzichtet, liebe Telekom-Anbieter.



«Tarif-Chaos im weltweiten Handy-Netz»

Sommer 1997
Titel der «Sonntagszeitung»

«Die Schweiz droht zur Roaming-Hölle zu werden»

Sommer 2017
Titel bei NZZ Online

Als Roaming-GebĂŒhren hierzulande erstmals fĂŒr (negative) Schlagzeilen sorgten, war die Swisscom noch Monopolistin – und hiess Telecom PTT: Vor ziemlich genau 20 Jahren berichtete die «SonntagsZeitung» ĂŒber das Â«Tarif-Chaos im weltweiten Handy-Netz» und mahnte mitten im Handy-Boom, dass sich «beim drahtlosen Telefonieren im Ausland» ein Preisvergleich lohne...

Dokumentiert wurde dies mit einem abschreckenden «Fall»:

«Christian Sigrist (Name geĂ€ndert) traute seinen Augen nicht, als er nach den Ferien die Natel-Rechnung erhielt. Das muntere Plaudern am australischen Strand erwies sich im Nachhinein als kostspieliges VergnĂŒgen. Sigrist hatte nicht beachtet, dass die Telecom PTT alleine fĂŒr den temporĂ€ren Abo-Wechsel vom Natel D swiss zum Natel D international eine GebĂŒhr von 80 Franken verrechnet. Völlig falsche Vorstellungen hatte er auch von den Tarifen. Pro GesprĂ€chsminute musste er nicht bloss 79 Rappen wie in der Schweiz, sondern mehr als drei Franken bezahlen. Und obendrein waren fĂŒr ihn selbst die Anrufe seiner Kollegen aus der Schweiz nicht gratis.»

Und 20 Jahre spÀter? In Europa sind die horrenden Àrgerlichen Roaming-Tarife abgeschafft.

In ganze Europa? Nope. In der Schweiz nicht.

Damit sind wir bei der Frage, die Jahr fĂŒr Jahr die Journalisten beschĂ€ftigt: Wie macht man dem Publikum ein Thema schmackhaft, das dermassen ausgelutscht ist, dass es schmerzt?

Online-Redaktoren haben lÀngst «die Lösung» gefunden...

Bild

Bild

Bild

Mittlerweile macht sogar die NZZ mit (wenn auch schĂŒchtern, dafĂŒr mit Retro-Handy).

Und watson? 😳

Bild

Zu unserer Verteidigung: Strandfotos mit Bikini und Handy sind kein neues PhÀnomen.

Miss World finalist from Switzerland Tanya Gutmann poses on the beach during the final photo session on location in the Seychelles, Thursday November 20, 1997, ahead of Saturday's Miss World pagaent.(KEYSTONE/AP Photo/Adil Bradlow)

1997 posierte Miss-World-Finalistin Tanja Gutmann auf den Seychellen. Damals nahm das Elend seinen Lauf ...  Bild: AP

Deal? Deal!

20 Jahre Roaming-GebĂŒhren – auf dieses «JubilĂ€um» hĂ€tten wir sehr gern verzichtet, liebe Schweizer Telekom-Anbieter. Wie wĂ€rs mit einem Deal: Wir bessern uns, ihr bessert euch!

Als junges Medium geht watson mit gutem Beispiel voran. Um zukĂŒnftige Roaming-Berichte weniger sexistisch langweilig zu illustrieren, haben wir bei Pexels und Co. recherchiert und stellen die Ergebnisse allen Online-Medien zur VerfĂŒgung.***

Animiertes GIF GIF abspielen

*** PS: Die folgenden lizenzfreien «Stock Photos» dĂŒrfen ohne Quellenangabe fĂŒr journalistische BeitrĂ€ge verwendet werden. Die kommerzielle und private Nutzung ist frei.

Real (Beach) Life

Bild

Am Pool

Bild

Variante «Deep Water»

DCIM\100GOPRO\G0457786.

Hipster-Edition

Bild

Sie und Er

Bild

Sie und Er (2)

Bild

Old School

Bild

Bonus (🙈)

Bild

Oder doch ein GIF?

Animiertes GIF GIF abspielen

Animiertes GIF GIF abspielen

gifs: giphy

Animiertes GIF GIF abspielen

Geld sparen!

Mit dem Roaming-Tool des Schweizer Internet-Vergleichsdienstes dschungelkompass.ch lĂ€sst sich einfach herausfinden, welche Inklusiveinheiten das Handy-Abo fĂŒr das Reiseland bietet, welche Tarife dort gelten und vor allem welche (Datenpaket-)Optionen fĂŒr den Auslandaufenthalt optimal sind.

Die Stiftung fĂŒr Konsumentenschutz SKS bietet ein Merkblatt (PDF) mit praktischen Tipps, um Geld zu sparen.

Swisscom, Diax und Co. – die turbulente Geschichte des Schweizer Mobilfunks

Das könnte dich auch interessieren:

Video: watson

FrĂŒhere Storys rund ums Roaming

Sunrise kontert Swisscom – und schafft das Roaming NICHT ab 🧐

Link zum Artikel

«All inclusive»-Abo: Auch Salt schafft Roaming-GebĂŒhren ab 

Link zum Artikel

Swisscom schafft Roaming-GebĂŒhren ab – lanciert «Flatrate fĂŒr Europa»

Link zum Artikel

EU schafft jetzt die Roaming-GebĂŒhren ab – darum zahlen Schweizer nun gar mehr

Link zum Artikel

UPC schafft das Roaming ab: Lohnt sich der Wechsel fĂŒr Swisscom-Kunden? Der Abo-Vergleich

Link zum Artikel

Swisscom senkt Roaming-Tarife – leider gibt's ein fettes ABER

Link zum Artikel

Der LĂ€nder-Vergleich enthĂŒllt es: Wir Schweizer zahlen am meisten fĂŒrs Handy-Abo in Europa

Link zum Artikel

Achtung, Herbstferien: Teste dein Wissen ĂŒber Roaming oder du zahlst eine saftige Rechnung

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♄

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefĂ€llt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kĂŒrzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzufĂŒhren. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine HĂŒrden fĂŒr den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstĂŒtzen willst, dann tu das doch hier.

WĂŒrdest du gerne watson und Journalismus unterstĂŒtzen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstĂŒtze uns mit deinem Wunschbetrag per BankĂŒberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

22 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank fĂŒr dein VerstĂ€ndnis!
Die beliebtesten Kommentare
Asmodeus
11.07.2017 16:43registriert December 2014
Und wo geht es jetzt ums Roaming ihr notgeilen Hammel?
1222
Melden
Zum Kommentar
Theor
12.07.2017 08:31registriert December 2015
Ganz ehrlich, da waren so viele schöne Bilder dabei, dass ich am Ende vergessen habe, worum es ging.
380
Melden
Zum Kommentar
22

Im Netz kursieren Verschwörungstheorien ĂŒber das 5G-Netz – 14 Fakten, die du kennen musst

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum neuen 5G-Netz.

Die Schweizer Mobilfunkanbieter rĂŒhren die Trommel fĂŒr das Mobilfunknetz der 5. Generation. Sunrise und Swisscom gehören weltweit zu den ersten Mobilfunkfirmen mit einem 5G-Netz. Salt zieht in der zweiten JahreshĂ€lfte nach.

Doch was die einen freut, verunsichert andere: Wie viele neue Antennen braucht es? Steigt mit 5G die Strahlenbelastung? Kann das neue Netz gar Krebs verursachen?

Nebst Warnrufen von seriösen Ärzten kursieren im Internet auch abstruse Verschwörungstheorien, die nur ein Ziel 


Artikel lesen
Link zum Artikel