DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schockierende Bilder aus Westafrika – Schlag gegen illegale Hai-Fischerei

03.10.2018, 14:2203.10.2018, 15:18

Laut Umweltschützer werden jährlich 70 Millionen Haie getötet. Die meisten davon wegen ihrer Rückenflosse, die in China als Delikatesse gilt. Die Umweltschutzorganisation «Sea Shepherd» konnten nun vor der Küste Westafrikas einen Fall des «Shark Finnings» dokumentieren.

Video: watson/nico franzoni

Lasst die Haie leben

1 / 12
Lasst die Haie leben
quelle: getty images asiapac / paul kane
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

In La Palma werden von Lava eingeschlossene Haustiere mit Drohnen versorgt

Mehrere auf der Vulkaninsel La Palma von Lava eingeschlossene Haustiere werden seit Tagen aus der Luft versorgt. Zwei Unternehmen brächten den Tieren mit Hilfe einer Drohne täglich Nahrung und Wasser, teilte die Inselverwaltung am Dienstag mit. Dafür gebühre dem Elektronikunternehmen Ticom Soluciones und dem Tourunternehmer Volcanic Life der Dank der Inselregierung, betonte die Beauftragte für Sicherheit und Notfälle, Nieves Rosa Arroyo.

Die Tiere, darunter eine weisse Katze, seien vor fünf …

Artikel lesen
Link zum Artikel