DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mutter von Polizisten in Rio stirbt, als sie von seinem Tod erfährt



Die Mutter eines Polizisten in Brasiliens Metropole Rio de Janeiro ist nach der Nachricht vom Tod ihres Sohnes zusammengebrochen und gestorben. Die Frau habe die Nachricht nicht verkraftet und sei nach dem Zusammenbruch im Spital gestorben, erklärte die Polizei.

Medienberichten vom Donnerstag zufolge erlag sie einem Herzinfarkt.

epa06791490 Military police of Rio de Janeiro carry out an operation at the Cachoeirinha favela in the Lins complex, in Rio de Janeiro, Brazil, 07 June 2018. Some 4,600 members of the Brazilian Army are participating along with about a thousand policemen in an operation against crime in six favelas in the western area of Rio de Janeiro, where security is controlled by the Armed Forces since last February.  EPA/Marcelo Sayao

Polizistin in einer Favela in Rio. Bild: EPA/EFE

Der 35-jährige Polizist wurde laut Polizei bei einem versuchten Raubüberfall in einem Vorort von Rio ermordet. Dem Fernsehsender Globo zufolge war er mit seiner Freundin im Auto unterwegs, als ihr Wagen von bewaffneten Männern gestoppt wurde. Der Polizist ausser Dienst sei anschliessend auf der Strasse exekutionsartig erschossen worden.

In Rio werden immer wieder Polizisten ausser Dienst getötet, wenn sie von Gang-Mitgliedern als Polizeibeamte identifiziert werden. Nach den Olympischen Spielen in Rio vor zwei Jahren nimmt die Kriminalität in der Stadt wieder zu.

Wegen der zunehmenden Gewalt unterzeichnete Präsident Michel Temer im Februar ein Dekret, das der Armee das Kommando über die Einsätze in der Stadt übertrug – eine umstrittene Premiere seit der Rückkehr Brasiliens zur Demokratie 1985. (sda/afp)

Rio ist quasi pleite. Drogengangs machen sich dies zu nutze

Video: srf

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Kapstadt: Feuer zerstört Flächen des Tafelbergs

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Zehn Jahre nach dem Burkaverbot streitet Frankreich wieder um den Schleier

Eine Dekade nach dem Verbot der Vollverschleierung in Frankreichs Öffentlichkeit könnten Musliminnen in dem Land bald weitere Einschränkungen treffen. Der Senat als Oberhaus des französischen Parlaments hat unlängst für ein Kopftuchverbot bei Minderjährigen sowie Begleitpersonen auf Schulausflügen gestimmt. In Schwimmhallen soll zudem die Verschleierung in Form eines Burkinis untersagt werden. Endgültig ist diese Regelung aber noch nicht.

Frankreich begreift sich als laizistisches Land, in dem …

Artikel lesen
Link zum Artikel