DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Leichenteile in Blumenkübel – noch mehr Opfer von kanadischem Serienmörder entdeckt

09.02.2018, 09:0009.02.2018, 09:10

Bei Ermittlungen zu einem mutmasslichen Serienmörder hat die Polizei auf einem Privatgrundstück im kanadischen Toronto die Überreste von mindestens sechs Leichen entdeckt. Das berichteten die Nachrichtenagentur Canadian Press und der «Toronto Star» unter Berufung auf die Polizei am Donnerstag.

Polizisten durchsuchen eine Anwesen, auf dem McArthur gearbeitet hatte. 
Polizisten durchsuchen eine Anwesen, auf dem McArthur gearbeitet hatte. Bild: AP/AP

Dem 66 Jahre alten Landschaftsgärtner Bruce McArthur wird demnach bereits fünffacher Mord vorgeworfen. Er wurde Mitte Januar im Zusammenhang mit dem vermuteten Tod zweier Männer verhaftet, die im vorigen Frühjahr aus einem Schwulenviertel in Toronto verschwunden waren und seitdem als vermisst galten.

Diese fünf Männer wurden mutmasslich Opfer von McArthur.
Diese fünf Männer wurden mutmasslich Opfer von McArthur.Bild: AP/Toronto Police Service

McArthur wird zudem der Tod dreier weiterer Opfer vorgeworfen. Unter den Funden vom Donnerstag waren die Überreste von mindestens einem dieser Opfer. Laut «Toronto Star» hatte McArthur auf dem Grundstück den Rasen gemäht.

Die teils mit Radartechnik und Hunden suchende Polizei dehnte ihre Ermittlungen Medienberichten zufolge auf mehr als 30 Anwesen aus, die mit McArthurs Gärtnerei-Unternehmen zusammenhängen. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Samsung macht deutlich mehr Gewinn und Umsatz

Dank seines starken Chipgeschäfts hat der Elektronikriese Samsung im abgelaufenen Quartal deutlich mehr Gewinn und Umsatz erzielt. Der Überschuss stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 64 Prozent auf 10.8 Billionen Won (8 Mrd Euro).

Zur Story