DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Verletzte Autofahrerin überlebt nach Unfall sechs Tage in US-Wüste



Nach einem schweren Autounfall im US-Bundesstaat Arizona hat die verletzte Fahrerin sechs Tage bis zu ihrer Rettung ausharren müssen. Die 53-Jährige wurde schliesslich von Polizisten entdeckt und ins Spital gebracht.

Wie die Polizei des Wüstenstaates im Südwesten der USA am Mittwoch mitteilte, war die Frau Mitte Oktober nahe der Stadt Wickenburg auf der Bundesstrasse 60 unterwegs, als sie die Kontrolle über ihr Auto verlor.

In this Oct. 18, 2018, photo provided by the Arizona Department of Public Safety is the scene where authorities say they rescued a seriously injured woman who spent six days in the desert after crashing her car near Wickenburg, Ariz. The Department of Public Safety said Wednesday, Oct. 31, 2018, that rescuers found the severely dehydrated 53-year-old woman on Oct. 18 after following the vehicle's tracks. A maintenance crew and a rancher spotted the car while working along a highway several miles from the historic Western town of Wickenburg. (Arizona Department of Public Safety via AP)

Aus diesem Wrack kroch die Frau. Bild: AP/Arizona Department of Public Safety

Das Fahrzeug durchbrach die Leitplanke, stürzte einen Abhang herunter mehr als 15 Meter in die Tiefe und landete auf einem Baum, wo der Wagen hängen blieb. «Es gab offenbar keine Zeugen und die Frau wurde erst sechs Tage später von den Behörden entdeckt», erklärte die Polizei.

Ihre Rettung verdankt die Frau einem Zufall: Mitarbeiter der Strassenmeisterei und ein Farmer wollten in der Gegend eine Kuh einfangen, als sie auf die beschädigte Leitplanke aufmerksam wurden. Als sie dann das Unfallfahrzeug im Baum hängen sahen, alarmierten sie die Polizei.

Das Auto war leer – die Retter fanden aber Fussspuren. Der alarmierte Polizist und ein Mitarbeiter der Strassenmeisterei folgten den Spuren und fanden die Fahrerin fast 500 Meter von ihrem Wagen entfernt. Die verletzte und dehydrierte Frau wurde mit dem Helikopter in eine Klinik gebracht.

Die 53-Jährige gab an, zunächst mehrere Tage im Auto geblieben zu sein. Dann versuchte sie, nahegelegene Bahngleise zu erreichen, brach aber auf dem Weg dorthin zusammen. (sda/afp)

Halsbrecherische Szenen aus dem Schweizer Strassenalltag

Video: srf

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Urteil gegen Ex-Polizist wegen Tötung George Floyds

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

People-News

Gig in Las Vegas – Kanye West rechnet mit Ex Kim Kardashian ab

Anfang des Jahres wurde bekannt, dass Kim Kardashian die Scheidung von Kanye West eingereicht hat. Nun soll der Rapper seinen Gefühlen mit neuer Musik Ausdruck verleihen – und seine Ex dabei nicht gut wegkommen lassen.

Es ist nicht das erste Mal, dass Kanye West seinen Gefühlen öffentlich freien Lauf lässt. Im vergangenen Jahr brach er bei einer Wahlkampfveranstaltung auf der Bühne in Tränen aus. Nun wurde er bei einem Auftritt in Las Vegas erneut emotional. Der Grund: Die neue Musik, die er dort performte, drehte sich um seine gescheiterte Ehe mit Kim Kardashian .

Sieben Jahre nach der Hochzeit hatte der Realitystar im Februar die Scheidung von dem Musiker eingereicht. Die Trennung soll von der 40-Jährigen …

Artikel lesen
Link zum Artikel