International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Chinesisches Kampfflugzeug fängt US-Spionage-Jet über dem Pazifik ab



A China's J-10 fighter jet from the People's Liberation Army Air Force August 1st Aerobatics Team performs during a media demonstration at the Korat Royal Thai Air Force Base, Nakhon Ratchasima province, Thailand, November 24, 2015. Thailand's military held an air show with China on Tuesday ahead of joint manoeuvres in a sign of warming ties, but Thailand said it was not distancing itself from the United States which downgraded the military relationship following a 2014 coup. REUTERS/Athit Perawongmetha

Eine chinesische J-10 kam dem US-Flugzeug angeblich gefährlich nahe.
Bild: ATHIT PERAWONGMETHA/REUTERS

Über dem ostchinesischen Meer ist es zu einem Zwischenfall zwischen einem chinesischen Kampfjet und einem US-Aufklärungsflugzeug gekommen. Das US-Oberkommando für den Pazifik sprach am Dienstag von einem «sicherheitsgefährdenden» Flug-Manöver einer chinesischen Maschine im internationalen Flugraum über diesem Meerabschnitt.

In den Vorfall verwickelt worden waren danach insgesamt zwei chinesische J-10-Kampfflugzeuge und ein US-Aufklärungsflugzeug des Typs RC-135.

epa05147429 An US Air Force Boeing RC-135 reconnaissance aircraft lands back after a mission to US Kadena air base in Kadena, Okinawa prefecture, southern Japan, 07 February 2016. Earlier in the day, North Korea launched a long-range ballistic missile from a facility in north-western North Korea. North Korea said its intention was to put a satellite into orbit, but the US and its allies, South Korea and Japan, believe it was a cover for a test of a ballistic missile that could carry a nuclear warhead.  EPA/HITOSHI MAESHIRO

Die RC-135 ist ein Aufklärungsflugzeug. Bild: HITOSHI MAESHIRO/EPA/KEYSTONE

«Einer der beiden kreuzenden Jets kam der RC-135-Maschine auf gefährliche Weise ungewöhnlich nahe», hiess es in der Erklärung der US-Streitkräfte. Offenbar habe es sich um einen Fall von unangemessenem Flugverhalten gehandelt.

Zu weiteren provozierenden oder gefährlichen Flug-Manövern der Chinesen sei es nicht gekommen. Offen blieb, wie nahe sich die beiden Maschinen gekommen waren.

Das Verteidigungsministerium werden den Vorfall über die üblichen diplomatischen Kanäle bei den chinesischen Behörden ansprechen, hiess es weiter. Das chinesische Verteidigungsministerium erklärte, es habe den Bericht zur Kenntnis genommen und werde die Sache untersuchen. (whr/sda/reu)

abspielen

CNN berichtet über den Vorfall.
YouTube/CNN

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Qantas will Impfpflicht für Flugreisende

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Putins Spielzeuge

(sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Aktuelle Zahlen zum Coronavirus in der Schweiz und der internationale Vergleich

Die Corona-Zahlen für die Schweiz steigen im Moment rapide. Deshalb findest du hier einen Überblick zu allen neuen sowie aktuellen Fallzahlen für die Schweiz und einen Vergleich zu internationalen Daten zu Neuansteckungen mit dem Coronavirus.

Das Coronavirus hält die Schweiz weiterhin in Atem. Die Zahl der Neuansteckung steigt nach neuesten Entwicklungen in den unterschiedlichen Kantonen seit dem August wieder, die zweite Welle in der Schweiz und Europa ist da.

Damit du den Überblick über die sich stetig verändernde epidemiologische Lage behältst, zeigen wir dir hier alle relevanten Statistiken zu den Neuansteckungen, Positivitätsrate, Hospitalisierungen und Todesfällen in den Schweizer Kantonen sowie im internationalen Vergleich:

Am …

Artikel lesen
Link zum Artikel