International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
ARCHIV - 06.03.2018, Nordrhein-Westfalen, Koeln: Die Schauspieler Ludwig Haas (Dr. Dressler, vorne Mitte), Amorn Surangkanjanajai (Gung Pham Kien, hinten l-r), Georg Uecker (Carsten Flöter) und Alexa Maria Surholt (Sarah Marquardt) bei einem Fototermin zur Fernsehserie «Lindenstrasse». Die Fernsehserie «Lindenstrasse» wird nach 34 Jahren beendet. (KEYSTONE/DPA/Henning Kaiser)

Wer kennt sie nicht? Ein Schauspieler-Quartett aus der Lindenstrasse. Bild: dpa

Die Liste der längsten TV-Serien: Diese Klassiker liefen eine Ewigkeit

Über 30 Jahre flimmerte «Die Lindenstrasse» bei der ARD in die Stube – jetzt wird der Klassiker des deutschen Vorabendprogramms eingestellt. Viele Serien hielten sich weit weniger lang – andere aber laufen noch immer. Die Übersicht.



«Die Lindenstrasse» wird eingestellt und im März 2020 zum letzten Mal in der ARD ausgestrahlt. Seit 1985 lief die TV-Serie im Fernsehen und gehörte dadurch zu einem Dauerbrenner der deutschen TV-Landschaft. Jetzt aber würden sinkende Zuschauerzahlen kein Weitermachen mehr rechtfertigen.

Grund genug also, uns einmal einen Überblick über die wichtigsten TV-Serien der letzten 70 Jahre zu verschaffen. Wie lange wurden sie produziert? Und welche laufen immer noch?

Zum Einstieg aber ein kleines Video von Mr. Ed, dem sprechenden Pferd. Von 1961 bis 1966 hielt Mr. Ed seinen Besitzer, Architekt Wilbur Post, auf Trab. Post, übrigens, war der Einzige, der das Pferd sprechen hörte:

abspielen

Mr. Ed – eine TV-Legende. Video: YouTube/Rolf-Dieter Molinnus

Doch zurück zu den bekanntesten Serien. Wir haben hier die Produktionszeit aufgelistet – ausgestrahlt wurden diverse Serien natürlich auch nach der Erstellung von weiterem Material. Falls deine Lieblingsserie fehlt, schreib sie in die Kommentare:

65 der bekanntesten Serien auf einen Blick

Kleines Lesebeispiel: Die «Simpsons» wurden 1989 zum Leben erweckt, die Serie wird weiterhin produziert. «Fury» hingegen wurde von 1955 bis 1960 gedreht. Bei «Family Guy» gab's eine kurze Unterbrechung der Dreharbeiten, bevor neue Episoden produziert wurden. Auch «Futurama», «Akte X», «Doctor Who», «MacGyver» sowie «Lenssen und Partner» wurden nach Unterbrechungen weiter produziert. 

Bild

Serien, die noch gedreht werden

Von 21 der bekanntesten Serien werden noch immer neue Episoden geschrieben und gedreht.

Bild

Serien, die länger als 20 Jahre laufen (liefen)

«Die Lindenstrasse» schaffte es locker über 20 Jahre. Spitzenreiter sind in dem Bereich die im deutschsprachigen Raum weniger bekannten «Springfield Story» (57 Jahre, 15'762 Folgen) und «General Hospital» (bisher 55 Jahre, über 14'000 Folgen). 

Bild

Deutsche und Schweizer Produktionen

Während in den ersten Jahren vor allem Sendungen aus den USA in den deutschen Sprachraum drangen, wurde mit dem «Tatort» ab 1970 eine der ersten in Deutschland produzierten Topserien ausgestrahlt. Aus der Schweiz erinnern wir uns gerne an «Fascht e Familie» und «Lüthi & Blanc» zurück.

Bild

Das ist die Geschichte des Farbfernsehens

abspielen

Video: srf

Die Geschichte der «Simpsons»

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

Wanderer am Pilatus schwer verunfallt

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

So verbreitet sich das Coronavirus in deinem Kanton

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

33
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
33Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Merlin.s17 27.11.2018 21:32
    Highlight Highlight Trailer Park boys?
    Wo?
  • Mooncat 27.11.2018 19:30
    Highlight Highlight Star Trek, Leute? Magnum?

    Es fehlt zudem NCIS. Läuft immerhin nur seit 2002 - in vielen Jahren auch mit unter den beliebtesten Serien. Das im Übrigen ein Spin Off von JAG ist. Und selbst schon 2 weitere Spin Offs produziert hat, wovon LA auch schon seit 10 Jahren läuft.
    Criminal Minds läuft auch schon seit 14 oder 15 Jahren ...
    West Wing, Bones, Buffy, Charmed, Stargate, Die Profis, Matlock, Mord ist ihr Hobby, Percy, Verliebt in eine Hexe, Jeannie ... Alles Serien die sehr beliebt waren und relativ lange liefen ...
  • Dysto 27.11.2018 14:02
    Highlight Highlight In der 2. Grafik habe ich zufällig drei Fehler entdeckt: Das "Alarm für Cobra 11" Logo sollte nicht ausgeblendet sein. Die Logos von "Fascht e Familie" und "The Bills Cosby Show" sollten wiederum ausgeblendet sein.
  • obi 27.11.2018 13:29
    Highlight Highlight Coronation Street 1960 ununterbrochen bis heute. Wo?
  • StilleLaute 27.11.2018 12:49
    Highlight Highlight Einer meiner Lieblingsserien war Cheers (1982–1993). Leider hier auch nicht vertreten :(.
  • Hüendli 27.11.2018 12:49
    Highlight Highlight Beim "Fall für zwei" gab es auch nur einen kurzen Unterbruch, läuft seit 2014 wieder.
  • Woodi61 27.11.2018 10:42
    Highlight Highlight Star Trek? Muppet Show?
  • Chääschueche 27.11.2018 07:15
    Highlight Highlight Stargate SG1? 🤔


    • The Destiny // Team Telegram 27.11.2018 11:42
      Highlight Highlight Habe ich mich auch gefragt, aber mein Kommentar wurde nicht freigeschaltet.
  • Che 26.11.2018 23:08
    Highlight Highlight ...und „Dr. Richard Kimble auf der Flucht“
    1963 bis 1967 (120 Folgen in 4 Staffeln) mit dem legendären David. Jansen in der Hauptrolle...
  • Mox 26.11.2018 20:01
    Highlight Highlight Ich frage mich, wie der Begriff "bekanneste" Serien definiert wurde. Es kann nicht die Laufdauer sein, weil viele der aufgeführten Serien nicht wahnsinnig lange gelaufen sind (z.b fury= 3y, oder A Team = 4 Jahre). Auch die Einschaltquoten könnens nicht sein. Man denke an GoT (13 Mio am ersten Tag ohne Streaming,& läuft auch seit 7 Jahren). Auch the walking dead oder die Star Trek-Serien (seit 1966 mit Unterbrüchen) fehlen irgendwie...
  • Alig8or 26.11.2018 19:09
    Highlight Highlight Die Stimme von Mr. Ed ist das Homer Simpson?
  • Baba 26.11.2018 18:45
    Highlight Highlight Der absolute Spitzenreiter dürfte aber "Coronation Street" sein, die seit 1960 läuft...
    • trichie 27.11.2018 08:11
      Highlight Highlight Wollt ich grad auch schreiben als ich gesehen hab dass sie fehlt...

      https://de.m.wikipedia.org/wiki/Coronation_Street
    • The oder ich 27.11.2018 10:46
      Highlight Highlight Das ist halt wieder mal alles sehr Ami-lastig. "Schirm, Charme und Melone" - ebenfalls britisch - fehlt ebenso wie "Simon Templar".

      Und die Lieblingsserie meiner Kindheit fehlt ebenfalls: "Bezaubernde Jeannie"
      Benutzer Bildabspielen
    • obi 27.11.2018 13:31
      Highlight Highlight Coronation St. ist klar der am längsten laufende Soap der Welt. Lindenstr. ist die Kopie.
  • Don Sinner 26.11.2018 18:43
    Highlight Highlight Miami Vice? Skippy, das Buschkänguruh? Monty Python's Flying Circus. Edgar Wallace. Alfred Hichcock Presents. The Streets of San Francisco. I Dream of Jeannie. - Ok, es gibt zu viele... ;-)
  • Zarzis 26.11.2018 18:26
    Highlight Highlight Mmmh, Kein Dr. Who?
    Echt jetzt?
    • Bambusbjörn aka Planet Escoria 26.11.2018 18:48
      Highlight Highlight Mir geht's auch nicht anders.
      Unser geschätzter Doktor erlebt nun auch schon seit Jahrzehnten Abenteuer. Und manchmal auch mit sich selbst.
      "Der Tag des Doktors" eine meiner absoluten Lieblingsepisoden.
    • Menel 26.11.2018 19:04
      Highlight Highlight Wollte ich auch gerade schreiben. Doctor Who gibt es seit 1963; 1989 gab es eine Pause und seit 2005 läuft die Serie wieder.
    • maljian 26.11.2018 19:05
      Highlight Highlight 1963 - 1989 Doctor Who Classics
      1. - 7. Doktor

      1996 spielfilm
      8. Doktor

      Seit 2005
      9. - 12. Doktor
      Aktuell Jodie Whittaker als 13. Doktor

      Doctor Who hätte definitiv in diese Aufzählung gehört.
    Weitere Antworten anzeigen
  • TanookiStormtrooper 26.11.2018 18:26
    Highlight Highlight Kann man aber auch nicht alles vergleichen. Manche Serien laufen täglich andere "nur" wöchentlich, manche Folgen dauern ca. 20 andere bis zu 100min. Beim Tatort sind es ja eigentlich mehrere Serien mit unterschiedlichen Handlungsorten und Polizisten (wie z.B. CSI Vegas, Miami und New York eigene Serien sind). Eigentlich müsste man die Anzahl Episoden und deren Länge berücksichtigen um zu sagen welche Serie wirklich am längsten läuft.

Das «Corona-Paradies»: Eine Pflegerin, ein Helfer und ein Politiker berichten aus Lesbos

Während sich Europa zu Hause verschanzt, droht an der griechischen Grenze eine humanitäre Katastrophe. 42'000 Menschen befinden sich dort in improvisierten Flüchtlingslagern. Nur noch wenige NGO's, Helfer und Politiker sind vor Ort – watson hat mit drei von ihnen gesprochen.

Während sich Europas Bevölkerung angesichts der rapiden Ausbreitung des Coronavirus in ihren Wohnungen und Häuser zurückzieht, die Empfehlungen der Regierung befolgt und hofft, die Coronakrise so schnell wie möglich zu überstehen, droht in Griechenland einmal mehr eine humanitäre Katastrophe.

In den Flüchtlingslagern auf den griechischen Inseln Lesbos, Chios und Samos leben insgesamt 42'000 Flüchtlinge in prekären Bedingungen – und es ist nur eine Frage der Zeit, bis der erste Coronafall …

Artikel lesen
Link zum Artikel