DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Polizei geht mit Phantombild auf Verbrecherjagd. Blöd nur: Dieser Mann ist kein Phantom

02.04.2017, 16:3102.04.2017, 23:16

In Buxtehude, einer Gemeinde in der Nähe Hamburgs, überfielen zwei Männer eine Frau. Sie nahmen ihr Geld und Handy ab und flohen. Das war vor ein paar Tagen.

Inzwischen hat die zuständige Polizei in einer Pressemitteilung Details zu einem der Täter veröffentlicht. Speziell ist daran nicht viel: Jünger als 30, 190-200 cm gross, sportlich, schlank, südländisches Erscheinungsbild, kräftiger Vollbart, gebrochenes Deutsch, dunkelrotes Basecap. Zusätzlich zum Signalement veröffentlichte die Polizei ein Phantombild, das Medien wie Bild.de, «Hamburger Abendblatt», «Hamburger Morgenpost» oder Focus.de für ihre Meldungen übernahmen.

Das ist das Fahndungsbild:

Mit diesem «Phantombild» fahndet die Polizei nach einem der Diebe.
Mit diesem «Phantombild» fahndet die Polizei nach einem der Diebe.bild: presseportal.de

Das Problem daran: Der Mann auf dem Phantombild ist gar kein Phantom. Sondern Rapper Bushido. Voilà:

Ohne rotes Basecap zwar, mit Kette und gespiegelt, aber doch ziemlich unverwechselbar (selbst prägnante Stellen wie ein helles Haar in der Augenbraue und ein herausstehendes Nasenhaar sind auf dem Phantombild noch zu erkennen).

Hier das Original:

bild: picture alliance/Dpa

Drauf gekommen ist Bildblog.de. Die zuständige Polizei behauptete zunächst, dass es sich um eine zufällige Ähnlichkeit handle. Das Bild sei von einem Zeichner des Landeskriminalamtes nach Angaben einer Zeugin angefertigt worden. Obwohl das Landeskriminalamt inzwischen zugibt, dass das Bushido-Foto als Grundlage für die Zeichnung diente, beharrt die Polizei auf der Zufall-Version. (dwi)

Perlen des Lokaljournalismus'

1 / 71
Perlen aus dem Lokaljournalismus
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Nehammer wird als Kanzler in Österreich vereidigt

In Österreich wird der bisherige Innenminister Karl Nehammer an diesem Montag zum neuen Kanzler vereidigt. Er folgt auf Alexander Schallenberg, der nur knapp zwei Monate im Amt war.

Zur Story