DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Liveticker

Corona International: Die Entwicklungen von anfangs Woche

Die Pandemie trifft die Welt mit voller Wucht. Die internationalen News zum Coronavirus im Ticker.
25.03.2020, 08:0525.03.2020, 09:33
  • Italien verzeichnete in den letzten 24 Stunden 743 neue Todesopfer. Damit steigt die Opferzahl auf insgesamt 6820, Italien ist das Land mit den meisten Todesopfern weltweit.
  • Indien hat eine «vollständige Ausgangssperre» für alle 1,3 Milliarden Bürger des Landes verhängt. Das landesweite Ausgangsverbot, das am Dienstagabend in Kraft trat, soll nach Angaben von Premierminister Narendra Modi für mindestens drei Wochen gelten.
  • Das internationale Olympische Komitee hat die Olympischen Spiele in Tokio um ein Jahr verschoben.
  • In China wurde die verhängte Abriegelung der Provinz Hubei weitgehend aufgehoben. Die Stadt Wuhan bleibt jedoch bis zum 8. April isoliert.
  • Wegen der Coronavirus-Pandemie können weltweit rund 860 Millionen Kinder und Jugendliche nach UNO-Angaben nicht mehr zur Schule gehen.
  • Die neuesten Informationen zur Lage in der Schweiz erhältst du hier.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Coronavirus: Was du wissen musst

1 / 15
Coronavirus: Was du wissen musst
quelle: ap / zoltan balogh
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Hier grillt eine US-Abgeordnete den Chefbeamten, bis er Corona-Gratistests verspricht

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Lieber Emmanuel»: Johnson ärgert Paris mit Brief zu Migrationskrise

Nach dem Bootsunglück im Ärmelkanal mit 27 Toten droht der Streit zwischen London und Paris über Massnahmen zu Eindämmung der illegalen Migration an der Meeresenge zu eskalieren.

Zur Story