International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
A Boeing C-17 Globmaster of the United States Air Force on its way to the head of runway 16 at Zurich Airport, in Zurich, Switzerland, on Sunday, January 14, 2018. US president Donald Trump will visit the World Economic Forum (WEF) in Davos, which takes place from January 23 till January 26. (KEYSTONE/Patrick B. Kraemer)

Die Boeing C-17 Globemaster der U.S. Air Force am Flughafen Zürich. Bild: KEYSTONE

Hier landen Trumps WEF-Karrossen in Zürich



abspielen

Ab 6:50 Minuten startet die Maschine wieder. Video: YouTube/VoarVideos HD

Es gibt Regierungen wie zum Beispiel jene aus Singapur, deren Vertreter mit den bereitgestellten Fahrzeugen des WEF vom Flughafen Zürich nach Davos reisen.

Und es gibt Donald Trump. Der Präsident der Vereinigten Staaten hat anlässlich seines Besuches am «World Economic Forum» schon mal ein Frachtflugzeug vorgeschickt. Mit an Bord: Lauter dunkle Geländewagen, wie man sie aus den Hollywood-Filmen kennt:

Am Sonntagmittag herrschte deshalb am Flughafen Zürich sowohl ein riesiges Polizeiaufgebot als auch ein Ansturm von Aviatik-Fans. Keiner wollte sich die 200 Millionen Dollar-Maschine der Air Force entgehen lassen.

A Boeing C-17 Globmaster of the United States Air Force on its way to the head of runway 16 at Zurich Airport, in Zurich, Switzerland, on Sunday, January 14, 2018. US president Donald Trump will visit the World Economic Forum (WEF) in Davos, which takes place from January 23 till January 26. (KEYSTONE/Patrick B. Kraemer)

Bild: KEYSTONE

Die Boeing C-17 Globemaster mit ihren 52 Metern Spannweite ist ein Militärtransportflugzeug für Truppen oder grosse Lasten. Der Vogel wiegt über 128 Tonnen und kostet gegen 200 Millionen US-Dollar.

A plane of the United States Air Force is parked on a field at Zurich Airport in Zurich, Switzerland, on Sunday, Jan. 14, 2018. US president Donald Trump will visit the World Economic Forum (WEF) in Davos, which takes place from Jan. 23 till Jan.  26. (Patrick B. Kraemer/Keystone via AP)

Bild: AP/Keystone

(bal)

Trump-Besuch in Davos sorgt für Aufregung

abspielen

Video: srf/SDA SRF

Das WEF ist ein Höhepunkt für Flugzeug-Spotter

Das könnte dich auch interessieren:

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Jack Sock hat ein süsses Date

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

119
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

25
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

65
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

80
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

357
Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

216
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

91
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Jack Sock hat ein süsses Date

321
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

141
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

119
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

25
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

65
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

80
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

357
Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

216
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

91
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Jack Sock hat ein süsses Date

321
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

141
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

17
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
17Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Walter Hechtler 15.01.2018 20:01
    Highlight Highlight Ja meine lieben Eidgenossen. Die rauchenden C17 Motoren aufstarten hat uns ganz klar gezeigt, das unsere Linken halt nichts von Globalisation verstehen. Ein paar KM Velofahren bei der ganzen Schweizer Bevoelkerung spart schon etwas Moscht, aber dann kommet eine (1) C17 und das ganze Velo Jahr war fuer Umwelt umsonst.
  • Skater88 14.01.2018 23:29
    Highlight Highlight Na na na, Trump kann nix dafür, ausnahmsweise. Das ist alles der Secret Service, dieser ist für den Schutz verantwortlich und auch am ende für dessen organisation.
  • Bucky 14.01.2018 22:39
    Highlight Highlight Iiiiii. Gitttttt! Nicht wegen der AF. Wegen dem zur Schau gestellten Prunk und, meiner Meinung nach, Missbrauch der Truppen als Autolieferant: Er kann sich mit Familie per Helikopter vom Flughafen nach Davos fliegen lassen. Ebenso seine Minister. Der Rest seiner Entourage könnte sich problemlos von lokalen Anbietern chauffieren lassen - oder wie Singapur auf den WEF-Transpirtdienst zurückgreifen. Nicht? Oder wie wärs mit Uber, dem letzten Schrei der US-Marktwirtschaft?

    Na ja. Wir übersehen die Grösse des präsidialen Apparats. Tausende Funktionäre begleiten Trump. Dafur gibts zu wenig Taxis.
    • SemperFi 14.01.2018 22:51
      Highlight Highlight Es könnte im Sunny State Switzerlamd ja auch mal schlechtes Wetter sein, dann fliegt auch kein Präsidentenheli durch das Landwassertal.
    • bokl 14.01.2018 23:23
      Highlight Highlight Das entscheidet der Secret Service und nicht der Donald. Und ohne eigene Fahrzeuge darf der Ami-Präsi nicht verreisen. Mächtigster Mann hin oder her...
  • Matrixx 14.01.2018 21:49
    Highlight Highlight Unser Bundespräsident mischt sich unters Volk und reist mit ihnen im normalen Zug mit, und ein fremder Präsident braucht unzählige, gepanzerte Riesenautos, die er zuvor in den grösstmöglichen Flugzeugen um die halbe Welt fliegt, um am WEF u.a. über die Klimapolitik zu reden.

    Jep, wir leben definitiv in einer Dekadenz...
    • atomschlaf 15.01.2018 00:35
      Highlight Highlight Klimapolitik ist eh nur Theater für den leichtgläubigen Pöbel.
      Die Reichen und Mächtigen interessiert das nicht wirklich, wie unzählige Beispiele zeigen.
    • Dr. B. Servisser 15.01.2018 01:15
      Highlight Highlight Nun ja, watson (und andere News-Portale) berichten auch über jeden Furz von Mr Trump. Aber ich bin der Überzeugung, dass viele Schweizer und Schweizerinnen nicht wissen, wer der amtierdende Bundespräsident in diesem Land ist.

      Ohne ein Fan von Mr Trump zu sein, aber das sind schon verschiedene Massstäbe.
  • Psychonaut1934 14.01.2018 21:23
    Highlight Highlight Für den Präsidenten steht „The Beast“ und zur Verfügung. Das ganze wird vom Secret Service so angeordnet, da muss auch Trump gehorchen. Zudem ist der Secret Service (USSS) eine Strafverfolgungsbehörde wie auch das FBI, der Schutz des Präsidenten ist nur eine von vielen Aufgabe die der USSS hat. Es ist nicht Trumps Security wie oft in den Medien berichteten wird.
  • Fischra 14.01.2018 20:35
    Highlight Highlight Amis halt. Bei ubs kann Ueli sogar noch mit dem Fahrrad ins Bundeshaus. Wir sind schon ein cooles land 😉👍👍👍
    • Mätse 14.01.2018 21:15
      Highlight Highlight Stimmt, die Unterschiede sind schon krass!
      Im Herbst ist mir Ueli mit seiner Familie an einer Dorf-Chilbi über den Weg gelaufen.
      Vor einigen Jahren habe ich im HB Zürich mal um ein Haar Leuenberger überrannt, weil ich schnell auf den Zug wollte.
    • McStem 14.01.2018 22:07
      Highlight Highlight Kommt drauf an: Lieber 100 Ueli Maurers als 1 Trump.
    • Mia_san_mia 15.01.2018 01:31
      Highlight Highlight Ja den Ueli habe ich im WK mal in der Kaserne Bern getroffen 😄
  • Sir Konterbier 14.01.2018 19:32
    Highlight Highlight schon bisschen übertrieben, aber! das war auch unter Obama so, also für einmal kann Dönu nicht viel dafür^^
    • atomschlaf 14.01.2018 22:00
      Highlight Highlight Wenn ich mich recht erinnere war das schon bei Clinton so...
    • LarsBoom 14.01.2018 23:00
      Highlight Highlight George Washington hatte schon gepanzerte Pferde!!!
    • Dogbone 15.01.2018 06:15
      Highlight Highlight Genau. Das ist Standardprozedere und hat für einmal nix mit Trömp zu tun.

Die Kurden, Trump, Erdogan und Assad: Was du über die Kriegswirren in Rojava wissen musst

Sie haben den IS besiegt, jetzt werden die Kurden in Nordsyrien sich selbst überlassen. Ein Überblick über die türkische Militäroffensive in Rojava und was Erdogan, Trump und Assad damit zu tun haben.

Im Stundentakt ändern sich die Schlagzeilen über den Krieg in Nordsyrien: «Türkische Truppen marschieren in Syrien ein», «IS-Terroristen nutzen Chaos nach türkischer Invasion», «Kurden bitten Präsident Assad um Hilfe». Verwirrung total. Klar ist: Die Situation für die Kurden spitzt sich stetig zu, Hunderttausende haben ihre Häuser verlassen und sind auf der Flucht. Die Zahl der Todesopfer, darunter Zivilisten, Kinder und Journalisten, steigt täglich.

Bei den verschiedenen involvierten Akteuren …

Artikel lesen
Link zum Artikel