International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Rache des Elektroautos»: Tesla-Fahrer kontern E-Auto-Gegner mit Tankstellen-Blockade



In Kroatien hat eine Handvoll Tesla-Fahrer zu Beginn der Woche den Spiess einfach mal umgedreht: Nachdem sie an ihren Ladestationen wiederholt von Verbrenner-Autos blockiert wurden, sorgte der inoffizielle Tesla-Fanclub des Landes für eine aufsehenerregende Aktion an einer örtlichen Tankstelle.

In den USA sorgten Anfang des Jahres etwa eine Gruppe von Pickup-Fahrern für Aufsehen, als sie öffentlichkeitswirksam eine Ladestation für E-Autos blockierten. Immer wieder gibt es Berichte, wonach die Fahrer von E-Autos im Strassenverkehr von Fahrern von herkömmlichen Verbrennungsmotoren angegangen werden. In Deutschland sorgte die Berliner Polizei Anfang November für Aufsehen, als sie einen Truck abschleppen liess, der eine E-Auto-Ladestation blockiert hatte.

Tesla-Fahrer sorgen mit Protest-Aktion an Tankstelle für Aufsehen

Die «Icing»-Methode ist in der Tesla-Szene mittlerweile ein bekannter Begriff: Der Konzern von Elon Musk hat Anfang des Jahres an einer Reihe von Ladestationen Blockier-Vorrichtungen installiert, um entsprechende Protest-Aktionen selbst zu verhindern.

Der Initiator des kroatischen E-Auto-Protests schrieb über die Aktion seiner befreundeten Tesla-Fahrer: «Die Rache des Elektroautos! So sieht es aus, wenn man keine andere Lösung hat, um das Problem der Blockade von Ladestationen für Elektroautos zu erklären, als selbst eine Tankstelle mit Elektrofahrzeugen zu blockieren.»

Mit der Aktion habe man keinen Streit zwischen den Anhängern der beiden Antriebstechnologien entfachen wollen, sondern lediglich darauf hinweisen wollen, dass die E-Autos vom Strassenbild nicht wegzudenken seien.

Ein Video der Aktion erreichte bis zum Donnerstag mehr als 100'000 Aufrufe. Die Tesla-Fahrer hoffen, in Zukunft wieder ungestört ihre Wagen aufladen zu dürfen. Ob das klappt, wird sich zeigen. (pb/watson.de)

Selbstfahrende Autos – das musst du wissen

Der Polizei-Tesla sind im Einsatz

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Die Bolton-Bombe ist explodiert – und zwar ins Gesicht von Donald Trump

Link zum Artikel

Vergiss die Dolly-Parton-Challenge – viel interessanter ist die Koala-Herausforderung

Link zum Artikel

Eiskalte Dusche für Salvini – was die Wahlniederlage für die Lega bedeutet

Link zum Artikel

Was Frauen über Geld wissen sollten und warum Investieren wichtig ist

Link zum Artikel

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

Link zum Artikel

Trump präsentiert Nahost-Deal

Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

Link zum Artikel

Flitzerin löst Zeitmessung in Schladming aus

Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die Bolton-Bombe ist explodiert – und zwar ins Gesicht von Donald Trump

233
Link zum Artikel

Vergiss die Dolly-Parton-Challenge – viel interessanter ist die Koala-Herausforderung

15
Link zum Artikel

Eiskalte Dusche für Salvini – was die Wahlniederlage für die Lega bedeutet

26
Link zum Artikel

Was Frauen über Geld wissen sollten und warum Investieren wichtig ist

43
Link zum Artikel

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

124
Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

95
Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

66
Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

118
Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

180
Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

181
Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

52
Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

171
Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

26
Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

17
Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

33
Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

564
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

115
Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

443
Link zum Artikel

Trump präsentiert Nahost-Deal

0
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

68
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

454
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

25
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

325
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

170
Link zum Artikel

Flitzerin löst Zeitmessung in Schladming aus

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

8
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

90
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

355
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Bolton-Bombe ist explodiert – und zwar ins Gesicht von Donald Trump

233
Link zum Artikel

Vergiss die Dolly-Parton-Challenge – viel interessanter ist die Koala-Herausforderung

15
Link zum Artikel

Eiskalte Dusche für Salvini – was die Wahlniederlage für die Lega bedeutet

26
Link zum Artikel

Was Frauen über Geld wissen sollten und warum Investieren wichtig ist

43
Link zum Artikel

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

124
Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

95
Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

66
Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

118
Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

180
Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

181
Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

52
Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

171
Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

26
Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

17
Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

33
Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

564
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

115
Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

443
Link zum Artikel

Trump präsentiert Nahost-Deal

0
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

68
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

454
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

25
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

325
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

170
Link zum Artikel

Flitzerin löst Zeitmessung in Schladming aus

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

8
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

90
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

355
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

89
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
89Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • wipix 13.12.2019 23:47
    Highlight Highlight Noch eine kleine Beobachtung zur Beruhigung:
    Da wo ich Geschäfte, Lebe und elektrisch tanke hab ich noch Nicht eine durch Benziner\Diesler blockierte Stromtankstelle angetroffen. Es tanken BMWi3, Renault Zoe, NISSAN Leav, Hiunday Ionic & TESLA fliedlich Und ungestört nebeneinander. Notabene Gratis in Langenthal!
    Es scheint kein Verbrenner so frustriert zu sein, die Plätze zum trözele zu missbrauchen.🤠
  • dmark 13.12.2019 18:28
    Highlight Highlight Menschen sind doof...
  • wipix 13.12.2019 14:43
    Highlight Highlight Überlege mir, kleine, witzige PapierEttiketten mit E-Autowerbung zu drucken. Diese dann den Falschparkierern auf die Scheibe oder Karosserie zu kleben.
    Gibt richtig Arbeit diese zu entfernen!
    Denke, das würde dann schon bessern mit dem Egotrip dieser Autofahrern.
  • Froggr 13.12.2019 13:10
    Highlight Highlight Sofort anzeigen. Genau so wie die Benziner, die die Elektroautoladestationen gesperrt haben. Einfach nur dumm. So treffen sie mit Sicherheit nicht diejenigen, welche ihnen Leid zugefügt haben.
  • Lemontree 13.12.2019 12:43
    Highlight Highlight Fahre selber ein eAuto aber diese Aktion ist dämlich.

    Lemontree
  • Kurt A. Schumacher 13.12.2019 10:53
    Highlight Highlight Wenn ich sehe wie öffentliche Ladestationen z.B. im Parkhaus am Flughafen Zürich tage- und wochenlang von den selben E-Fahrzeugen blockiert werden ohne dass noch geladen wird: Hier stehen sich die E-Fahrer ganz klar in egoistischer Weise seinesgleichen selber im Weg. Was nützen denn die Ladestationen wenn diese zum Langzeitparking verkommen?
    • DerHans 13.12.2019 11:51
      Highlight Highlight Also das Ladekonzept am ZRH habe ich nicht begriffen. Ist es immer noch so dass man im P6 parkieren und sich auch vorher so eine Ladestation einen Tag vorher reservieren müsste? Oder haben sie es jetzt auch mal fertig gebracht in den normalen Parkhäuser Lademöglichkeiten zu installieren?
    • wipix 13.12.2019 12:49
      Highlight Highlight Das ist richtig! Jedoch bezahlt man, zumindest bei den TESLA Stromsäulen für jede Minuten, die über die Ladezeit ausgeht einen saftigen Preis. Dies müsste jetzt einfach auf alle Ladestationen ausgebaut werden.
      Beim Tesla zumindest, sieht man auf der Handy-App wenn Akku voll ist. Kein Grund länger stehen zu lassen.
    • DerHans 13.12.2019 12:57
      Highlight Highlight Es ist tatsächlich so, dass die Ladestationen nur für Langzeitparker zur verfügung stehen.🤦🏼‍♂️ Da haben die Herren das Konzept der E-Mobilität noch nicht begriffen. Die 36 11kw Ladestationen hätten sie sich auch sparen und einfach ein paar Hundert normale Steckdosen montieren können.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Ricardo Tubbs 13.12.2019 10:24
    Highlight Highlight sehe das problem nicht der elektrofahrer. es ist völlig legitim und gibt kein verbot, dass man seinen verbrenner nicht auf einen e-ladeplatz stellen dürfte. wäre ja noch lustiger wenn die parkplätze nach strom, benzin, diesel, wasserstoff getrennt werden.

    stelle meinen diesel SUV auch auf einen ladeplatz, wenn sonst kein parkplatz frei ist.

    lieber bei denen ansetzen, die auf behinderten- oder familienparkplätzen parken. meistens die deutsche luxusautofraktion...
    • Forest 13.12.2019 11:21
      Highlight Highlight Genau so wenig wie du zuhause deine eigene Tankstelle hast,haben auch nicht alle Elektro Fahrer die Möglichkeit zuhause zu laden. Ich fahre auch ein Verbrenner, aber Parkhäuser haben hunderte von Parkplätze, da kann man die paar wenigen Ladestation schon frei lassen. Es gibt Tatsächlich Parkhäuser die es erlauben Verbrenner bei vollem Parkhaus eine Ladestation zu besetzen, aber eine Ladestation aus Faulheit oder Rache zu besetzen ist einfach nur egoistisch.
    • Weninumewüsst 13.12.2019 11:36
      Highlight Highlight Es gibt durchaus sehr viele Parkplätze mit Ladestationen welche rechtsverbindlich für Elektroautos vorbehalten sind.

      Bitte bedenken sie auch, dass sie mit Ihrem Verhalten vorallem diejenigen schädigen welche aus ökologischen Gründen ein kleines Auto mit geringer Batterieleistung gewählt haben und keinen Akkubomber.

      Dass verstellen eines Schnellladeplatzes kann mich gut und gerne 1h kosten wenn ich in erreichbarer nähe nur kleine Anschlüsse habe. Dass Risiko gehe ich bewusst und ohne zu meckern ein (Buch dabei). Es ist jedoch schade wenn ich unnötiger Weise muss.

      Danke für Ihre Rücksicht
    • Ricardo Tubbs 13.12.2019 11:57
      Highlight Highlight @ forest

      frage mich ehrlichgesagt wer sich einen elektro kauft, ohne ladestation zuhause zu haben....das wäre ja selten dämlich.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Kritiker 2.0 13.12.2019 10:15
    Highlight Highlight Sone Chindergarte... 🤦‍♂️
  • Der müde Joe 13.12.2019 09:47
    Highlight Highlight Kindergarten auf beiden Seiten.🤦🏻‍♂️
    Wie im Sandkasten früher! Der eine "teubeli Bueb" wirft mit Sand, dann wirft der andere "teubeli Bueb" gleich zurück!

    Ist es wirklich zuviel verlangt, ein bisschen Rücksicht auf seine Mitmenschen zu nehmen?
    Aber ich sehe schon. Den meisten, fällt wahrscheinlich schon beim Wort Rücksicht, einen Zacken aus der Krone.🙄
  • sikki_nix 13.12.2019 09:28
    Highlight Highlight Das ist von beiden seiten eine eher lächerliche aktion.
  • Inspector Callahan 13.12.2019 09:27
    Highlight Highlight Nicht nur Teslas, lieber Watson.
    So oder so super kontraproduktiv von den EV-Fahrern. Klar der falsche Weg.
  • Einer Wie Alle 13.12.2019 09:16
    Highlight Highlight Kindergarten...
  • Unicron 13.12.2019 09:16
    Highlight Highlight Ich verstehe ja dass man kein ElektroAuto WILL, aber warum hat man ein Problem damit wenn andere eins kaufen?
  • AfterEightUmViertelVorAchtEsser___________________ 13.12.2019 09:09
    Highlight Highlight Eine mögliche Lösung wäre: Genügend langes Ladekabel mitführen, und das eAuto während dem Stromtanken einfach hinter dem Verbrenner abstellen. Dann muss der Verbrenner halt mit dem wegfahren warten, bis fertig geladen ist. 😉
    • DerHans 13.12.2019 09:54
      Highlight Highlight Leider steht man dann wahrscheinlich mit einer Anzeige wegen Nötigung da. Aber die Versuchung ist da😄
    • Fox1Charlie 13.12.2019 10:16
      Highlight Highlight In der Schweiz auch bekannt als Nötigung nach StGB. Wenn unsere Politik die E-Ladestationen/Parkplätze gleich wie IV-PP kennzeichnen und bei falscher Nutzung büssen lassen würde, wäre das Problem schnell gelöst.
    • AfterEightUmViertelVorAchtEsser___________________ 13.12.2019 14:50
      Highlight Highlight Ja, ist vielleicht nicht die beste Idee. Besser wäre vielleicht doch, konsequent den Abschleppdienst zu rufen.
    Weitere Antworten anzeigen
  • w'ever 13.12.2019 09:08
    Highlight Highlight auch verbrenner verstopfen die zapfsäulen für andere, indem die fahrer im tankshop ihren wochenendeinkauf für lebensmittel tätigen.
  • Bartli, grad am moscht holä.. 13.12.2019 08:48
    Highlight Highlight Southparkfolge „smug alert“. Episode 141 (season 10, episode 2)
  • Peldar 13.12.2019 08:44
    Highlight Highlight Ach ich unterscheide da nicht zwischen Elektroauto und Verbrenner, ich trete beim vorbeifahren aufm Rad allen den Spiegel ab
    • Astrogator 13.12.2019 09:05
      Highlight Highlight So muss es sein, offen für neues, geht doch 😂
    • Lemon Tonic 13.12.2019 10:41
      Highlight Highlight Ok cool...
    • SaveAs_DELETE 13.12.2019 10:46
      Highlight Highlight Ähä, genau :-)
      Bitte Filmen, dann haben wir über deine Flugeinlage am Mittwoch im Picdump etwas zu lachen ;-)
    Weitere Antworten anzeigen
  • Turicum04 13.12.2019 08:34
    Highlight Highlight Handel mit Rohölprodukten generell verbieten - und wir hätten sofort null CO2!
    • Gubbe 13.12.2019 11:25
      Highlight Highlight Dann weisst du sicher nicht, dass aus Erdölprodukten auch Vitamine für den Menschen produziert werden. Ausserdem würde dich eine Fleischfressende Pflanze nicht mögen ;-)
    • Commander 13.12.2019 12:21
      Highlight Highlight Klar, dazu ein paar tausend Kältetote, eine Hungersnot und eine Wirtschaftskrise.
  • Yokai 13.12.2019 08:33
    Highlight Highlight Der Durchschnittsmensch ist einfach nur dämlich...
  • Forest 13.12.2019 08:31
    Highlight Highlight Der Egoismus im Strassenverkehr kennt keine Grenzen. Ob Ladestation, Behinderten PP oder Privat PP einfach drauf stellen und Fertig. Da helfen nur noch saftige Straffzettel.
  • AfterEightUmViertelVorAchtEsser___________________ 13.12.2019 08:31
    Highlight Highlight Ähh, ich sehe da i3, e-Golf, e-UP, den neuen Leaf, e-Smart und ja, auch ein paar Teslas.
  • Altweibersommer 13.12.2019 08:25
    Highlight Highlight Autos sind nicht nur ein Umweltproblem sondern insbesondere auch ein gesellschaftliches Problem. E-Autos bieten da keine Lösung.

    Schon nur diese kindischen Gifteleien gegeneinander...das sagt ja eigentlich genug
  • Asmodeus 13.12.2019 08:22
    Highlight Highlight Kleinkinder auf beiden Seiten.
  • Habedi 13.12.2019 08:13
    Highlight Highlight Einfach nur kindisch (von beiden natürlich). Wieso muss immer jeder, der etwas anderes hat gleich zum Feind werden.. zB. (Iphone/Android, XBOX/PS usw.) Ich kapiere es wirklich nicht.
    • Fritz N 13.12.2019 10:53
      Highlight Highlight menschlich schriebt sich imfall ohne "ki" ;)
  • Freischütz 13.12.2019 08:11
    Highlight Highlight Kindergarten hoch 3.....
  • G. Samsa 13.12.2019 08:11
    Highlight Highlight Es ist mir unerklärlich weshalb man sich gegenseitig das Leben so schwer machen muss.
    Aus welchem Grund geht man im Strassenverkehr ein Elektrofahrzeug an (was auch immer das bedeutet)?
  • Nelson Muntz 13.12.2019 07:55
    Highlight Highlight Bizli Kindergarten, von beiden Seiten.

    Wobei dies hier eher auf komplexe geistige Störungen hinweist:

    "In den USA sorgten Anfang des Jahres etwa eine Gruppe von Pickup-Fahrern für Aufsehen, als sie öffentlichkeitswirksam eine Ladestation für E-Autos blockierten."
  • DeDanu 13.12.2019 07:54
    Highlight Highlight Solche Aktionen gehen aber ziemlich nach hinten los, solange es viel mehr Fossiltankstellen gibt als Ladestationen. Einsteigen und die nächste Tanke in der Nähe suchen. Das wird dann bei den Ladestationen bisschen schwieriger.
  • Kong 13.12.2019 07:51
    Highlight Highlight Neid? Wenn man kein E-Auto möchte... warum dürfen die anderen nicht. Wären es Riesen SUVs mit Smokerauspuff könnte ich es noch verstehen... aber was stört mich Tesla und Co? Vielleicht wegen dem Lärm? 🙄
  • Scooby doo 13.12.2019 07:48
    Highlight Highlight Leben und leben lassen.... Aber wenn der Mensch nicht mehr gescheites zu tun hat, verblödet er anscheinend ...
  • neutrino 13.12.2019 07:40
    Highlight Highlight Ist ein absolutes Detail, aber warum wählt man einen offensichtlich falschen Titel für diesen Artikel? Es ist ja auf den ersten Blick sichtbar, dass nicht nur Teslas, sondern Elektroautos generell dabei waren.
    • goschi 13.12.2019 08:03
      Highlight Highlight Weil Tesla = Sinnbild der Elitären bösen eMobilität?
      Und Watson viel zu gerne mit diesem Trope spielt, statt sachlich zu berichten...
      (
    • Donny Drumpf 13.12.2019 08:06
      Highlight Highlight Danke, es hat mich sehr getriggert... Mir war nicht bewusst, dass in den Elektro-BMWs zwingend ein Tesla-Fahrer sitzen muss.
    • Schlumpfinchen #notmeus 13.12.2019 08:14
      Highlight Highlight Das ist mir auch aufgefallen. Auch im Text ist nur von Teslas die Rede, obwohl im Video auch andere E-Autos da sind.
    Weitere Antworten anzeigen
  • AngelitosHE 13.12.2019 07:25
    Highlight Highlight Kindergarten
  • Allion88 13.12.2019 07:23
    Highlight Highlight In der schweiz nicht viel anders, da muss man nur mal die foren von 20min und blick durchstöbern. Fühlen sich sehr viele ihrer männlichkeit bedroht, weil die e-autos keinen würdigen lärm mehr produzieren.
    • Quacksalber 13.12.2019 11:16
      Highlight Highlight Noch schlimmer ist, dass sie auch nicht „flatulieren“.
  • Menel 13.12.2019 07:22
    Highlight Highlight "In den USA sorgten Anfang des Jahres etwa eine Gruppe von Pickup-Fahrern für Aufsehen, als sie öffentlichkeitswirksam eine Ladestation für E-Autos blockierten."

    Wieso tut man so etwas? So viel Angst vor Veränderungen?
    • Posersalami 13.12.2019 07:55
      Highlight Highlight Aus Gründen? Ein Land das eine blühende Coal Truck Szene hat darf einen nichts wundern.
    • Freischütz 13.12.2019 08:10
      Highlight Highlight Ja Menel das wird es sein....OMG
    • Bruno Wüthrich 13.12.2019 08:28
      Highlight Highlight "So viel Angst vor Veränderungen?"

      Scheint so. Die US-Amerikaner sind eben nicht nur ein aufgeschlossenes Völklein, sondern haben in ihrer Mehrheit einen Hang zur Rückständigkeit. Anders ist ja auch ein Präsident Trump nicht zu erklären.
    Weitere Antworten anzeigen
  • little.saurus 13.12.2019 07:14
    Highlight Highlight Was für ein Kindergarten, also echt! Was läuft hier falsch?
  • Mike67 13.12.2019 07:10
    Highlight Highlight Ein Zeichen, dass Fahrer von Vebrenner-Motoren ein schlechtes Gewissen plagt, sonst würde man sich nicht den Kopf darüber zerbrechen.
  • Konkey Dong 13.12.2019 07:01
    Highlight Highlight Was für ein Kindergarten...

Tesla mit Rekordzahlen: So viele neue Elektroautos fahren in der Schweiz

Alleine im Dezember 2019 wurden in der Schweiz 1322 neue Tesla-Fahrzeuge zugelassen. Zum Vergleich: Im gesamten Jahr 2018 waren es 1463. Elon Musks Elektroauto steigerte seinen Verkauf in der Schweiz um 314 Prozent im Jahresvergleich. Der Marktanteil von Tesla in der Schweiz beträgt damit neu 1,9 Prozent. Das zeigen die neusten Zahlen von Auto Schweiz.

Allgemein werden immer mehr Elektrofahrzeuge für Schweizer Strassen zugelassen. 2018 fuhren 1,7 Prozent aller Fahrzeuge ausschliesslich mit …

Artikel lesen
Link zum Artikel