International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Trump nennt Stormy Daniels ein «Pferdegesicht»



Die Pornodarstellerin Stormy Daniels musste im juristischen Streit mit US-Präsident Donald Trump eine Niederlage einstecken. Man könnte meinen, die Sache sei damit erledigt. Ist aber nicht so. Jetzt hat Trump auf Twitter nochmal nachgetreten. 

Im Tweet bezeichnet der US-Präsident Daniels als «Horseface», ein Pferdegesicht (wir benutzen mal nicht das Wort mit F, das es wahrscheinlich besser übersetzen würde). Jetzt, so Trump weiter, könne er es ihr und ihrem «drittklassigen Anwalt» endlich richtig zeigen. 

Stormy Daniels antwortete auf Twitter. Trump habe mal wieder seine Inkompetenz, seinen Hass gegen Frauen und seinen Mangel an Selbstkontrolle unter Beweis gestellt. 

Auch Daniels' Anwalt meldete sich auf Twitter zu Wort und gibt sich kampflustig. Trump solle alles geben, was er hat. Er und Daniels würden der Welt zeigen, was für ein Rechtsverdreher und Lügner er sei. (tam) 

Stormy Daniels packt über ihre Affäre mit Trump aus

abspielen

Video: srf

Das könnte dich auch interessieren:

5 Antworten zu den geheimen Tapes zu Salvinis Parteispenden-Deal mit dem Kreml

Link zum Artikel

Warum wir aufhören müssen, uns selbst auszubeuten

Link zum Artikel

Wenn Kantonswappen ehrlich wären – die komplette Edition

Link zum Artikel

5 Dinge, die verzweifelte Singles tun – und unbedingt lassen sollten

Link zum Artikel

Hast du in Zürich einen Verrückten ins Wasser springen sehen? Wir wissen nun, wer es war

Link zum Artikel

9 absolut clevere Wege, wie Rechtsradikalen und Neonazis schon die Stirn geboten wurde

Link zum Artikel

Dieser Fotograf zeigt Hochzeiten – so wie sie wirklich sind

Link zum Artikel

Trump, Clinton, der Sex-Milliardär – und die Verschwörungstheoretiker

Link zum Artikel

Warum dieser NZZ-Artikel für einen Shitstorm sorgte – und er von Maassen retweetet wurde

Link zum Artikel

BBC-Moderator berichtet über Patrouille-Suisse-Fail – und lacht sich schlapp 😂

Link zum Artikel

Stell dir vor, die App einer Sportliga fordert per Push plötzlich 6000 Dollar von dir ...

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

21
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
21Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • HerrKnill 17.10.2018 12:01
    Highlight Highlight Dann wäre DT, streng genommen, ein Sodomist...
  • rodolofo 17.10.2018 08:40
    Highlight Highlight Darf ich sagen, an was für ein Tier mich das Gesicht von Trump erinnert?
    Bitte, bitte!
    • rodolofo 17.10.2018 12:50
      Highlight Highlight Nachdem niemand etwas dagegen hat, sage ich's gerade heraus:
      Es ist das Schwein.
      Trump hat ein Schweine-Gesicht.
      Das ist ja an sich ebenso wenig schlimm, wie ein Pferde-, oder ein Ziegen-, oder ein Hühner-Gesicht.
  • Eskimo 17.10.2018 08:21
    Highlight Highlight Das einzig verwerfliche an dieser Geschichte ist doch das Verhalten dieser Frau. Sie hat eine Affäre mit einem berühmten verheirateten (als hätte sie das nicht gewusst) Mann und fordert danach Schweigegeld um es dann doch für noch mehr Ruhm und Geld auszuplappern, ihn blosszustellen und sich als Opfer darzustellen.
    Solche Frauen sind doch zum kotzen. Wie Trump, sein natürlich auch nicht ganz sauberes Verhalten mit seiner Frau regelt geht doch niemanden was an.
    • swisskiss 17.10.2018 12:37
      Highlight Highlight Eskimo: Und das rechtfertigt die Bezeichnung als Pferdegesicht?

      Er darf gerne den Umstand beschreiben, wie Du es so schön dargelegt hast, dass Frau Clifford nur Kohle machen wollte.

      Aber das Du das relativierst, sagt Einiges über Dich aus.

      Und das ist alles andere als positiv!
  • Janis Joplin 17.10.2018 08:07
    Highlight Highlight Dem Kerl ist wohl sein eigener Spiegel zerbrochen...nur dass jetzt nicht er, sondern ganz Amerika die nächsten 7 Jahre Pech hat...
  • calloideae 17.10.2018 07:25
    Highlight Highlight [„Horseface“, ein Pferdegesicht (wir benutzen mal nicht das Wort mit F, das es wahrscheinlich besser übersetzen würde)]

    Stehe ich grad wirklich so dermassen auf dem Schlauch, dass ich nicht schnalle, welches Wort mit F das sein soll?
    • earegger 17.10.2018 18:01
      Highlight Highlight ...keine Sorge, ich verstehs auch nicht.
    • Vanessa_2107 17.10.2018 18:51
      Highlight Highlight ...habe mir die selbe Frage gestellt...hallo Redaktion, bi halt ä langsami Bärnere (und noch blond)...bitte um Erläuterung
  • Magnum44 17.10.2018 07:04
    Highlight Highlight Wow, shitshow trifft es wohl am besten. Und dennoch, 1/3 der Amis vergöttern ihn und bei den nächsten Wahlen finden sich dann wieder 48,49%, die diesen Zirkus um weitere 4 Jahre verlängern.
  • Partikel 17.10.2018 04:13
    Highlight Highlight Beim Einten sind es Ziegen, beim Anderen Pferde 😂..
  • Miikee 17.10.2018 01:31
    Highlight Highlight Der beste Präsident EVER!!♥️

    Was für eine Comedy Show, jeden Tag wieder was wo man sich an den Kopf fasst und fragt kann es noch schlimmer werden🤦🏽‍♂️ bringt er noch was. Und man richtig gespannt ist auf den nächsten Tag, wie es wohl in der Show weitergeht. 🎬🎥
    Benutzer Bild
  • Vanessa_2107 17.10.2018 00:25
    Highlight Highlight Immer wenn man dachte, schlimmer geht nimmer...Dabei darf nie vergessen werden, das alles sagt der aktuelle Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika und was noch schlimmer ist, man hat sich an seinen unterirdischen Styl gewöhnt.
  • bytheway 16.10.2018 23:19
    Highlight Highlight Immer wenn du denkst, primitiver geht's nicht mehr, belehrt dich Trump eines besseren.
  • Pana 16.10.2018 23:09
    Highlight Highlight Game on, Tiny! 😂

    Ich stell mir sein Gesicht so ähnlich vor, wie bei Obama's Rede beim Correspondent Dinner :D
  • roger.schmid 16.10.2018 22:35
    Highlight Highlight Der arme Donald ist halt etwas gekränkt.
    Stormy beschrieb sein ... so:
    Benutzer Bild
    • rodolofo 17.10.2018 08:43
      Highlight Highlight Warum lässt sich das Filmchen nicht abspielen?
    • roger.schmid 17.10.2018 12:31
      Highlight Highlight @Rodolofo: Weil es kein Filmchen, sondern ein Bild ist ;)

      Wenn du das dazugehörige Video anschauen möchtest, hier ab min. 9:

      Play Icon
    • Pana 17.10.2018 15:26
      Highlight Highlight Was ab Min 9? Das ganze Video ist zum ablachen :D
  • Hades69 16.10.2018 22:32
    Highlight Highlight Breaking News. Wir sorgen dafür, dass Ihr mit uns verblödet.
  • Gurgelhals 16.10.2018 22:15
    Highlight Highlight Der Präsident der Vereinigten Staaten beschimpft auf Twitter einen Pornostar als Pferdegesicht.

    Meine Damen und Herren: Die Welt im Jahr 2018.

Wie unsere Ferienbilder aussehen, wenn wir weitermachen wie bisher

Influencer sind bekannt für das Suggerieren einer Traumwelt. Für eine vor kurzem gestartete Kampagne setzen einige ihren Einfluss nun ein, um auf ein grosses Problem aufmerksam zu machen.

Influencer versorgen uns tagtäglich mit Fotos von den schönsten Plätzchen auf dieser Erde. Gekonnt inszenieren sich die durchtrainierten, meist jungen Frauen und Männer an Bilderbuch-Stränden. Die Bilder werden mit fröhlichen Hashtags sowie dem perfekten Insta-Filter versehen und hochgeladen.

Unter dem Hashtag «#NoFilterNoFuture» sind auf Instagram seit kurzem jedoch sehr ungewöhnliche Bilder zu finden. Das ansonsten stets glasklare Wasser und der perfekt weisse Strand sind komplett …

Artikel lesen
Link zum Artikel