International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Melania Trumps Parteitags-Rede wird immer besser! Wer hat da den Clown gefressen? 

Die 46-jährige Melania Trump bediente sich bei ihrer Rede zum Republikanischen Parteitag vermutlich grosszügig bei einer Rede von Michelle Obama. So weit so bekannt. Jetzt entdeckt Amerika einen Rickroll in Melanias Speech. Grosser Spass! 



Irgendwer muss da einen Clown gefressen haben, denn Melania hat Amerika gerickrollt.

Das Internetphänomen Rickrolling verpasst? Es ist grossartig! Der Joke existiert seit spätestens Mai 2007 und besteht darin, dass ahnungslose Internetbenutzer mit einem Clickbait-Titel gelockt und dann auf diesen grossartigen Video-Clip umgeleitet werden: 

Was für ein Hit!​

abspielen

YouTube/RickAstleyVEVO

Der Künstler selber hatte grosse Freude daran und liess sich 2008 auch zu einem Rickrolling verleiten. Bei der traditionellen Macy's Thanksgiving Day Parade in New York City schlich sich Rick Astley auf den Festwagen, auf dem Charaktere der Serie Fosters Haus für Fantasiefreunde die Titelmelodie «Best Friend» sangen, und kaperte das Mikrophon. 

Rick am Rickrollen

abspielen

YouTube/Logan Smith

Und jetzt hat es Melania Trump getan. In ihrer Rede am Parteitag der Republikaner zitiert sie Rick Astleys Songzeilen aufs Wort:

Melania rickrollt die Republikaner

abspielen

YouTube/Kurt B

Und hört euch an, wie Rick und Melania erst zusammen klingen:

Das beste Video zum Schluss: Melania «singt» Rick

abspielen

YouTube/The Swog Blog

Nun drängt sich die Frage auf, wer hinter dem Rickroll steckt. Hat sich etwa Melania das Scherzlein erlaubt? Sie gab vor der Rede an, die teilweise aus Michelle Obamas gecopypastete Rede «mit ein wenig Hilfe ganz alleine» geschrieben zu haben. 

Oder waren es doch die Ghostwriter, die ihr den Rickroll unterjubelten? Was denkt ihr? 

Wer ist für den Rickroll verantwortlich?

(rar)

Das könnte dich auch interessieren:

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel

Republikaner greifen Bidens Sohn erneut an

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

12
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
12Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • ⚡ ⚡ ⚡☢❗andre ☢ ⚡⚡ 19.07.2016 23:16
    Highlight Highlight Wenigstens sieht sie besser aus als Clinton.
    • Warumdennnicht? 19.07.2016 23:30
      Highlight Highlight Darum ist sie automatisch auch qualifizierter als Clinton. "Sarkasmus OFF"
  • deepsprings 19.07.2016 19:22
    Highlight Highlight Ach herrje ja, den Trump gibt es immer noch....
    Hab heute ein gutes Zitat zum Thema Trump und möglicher President gelesen:

    "Nur die dümmsten Kälber wählen ihren Metzger selber"
  • Pana 19.07.2016 18:35
    Highlight Highlight Wie Trevor Noah mal schön gesagt hat: "Was!? Frau Trump spricht ausländisch?"
  • Hans Jürg 19.07.2016 17:36
    Highlight Highlight Erstaunlich. Dieser Silikon-Roboter kann sprechen und sogar (ab-)lesen. Wahnsinn wie die Technik Fortschritte macht.
  • Topoisomerase 19.07.2016 15:08
    Highlight Highlight Dieser Artikel ist jetzt theoretisch auch ein Rickroll, oder?
  • Thanatos 19.07.2016 15:03
    Highlight Highlight Als ob die eine eigene Rede schreiben kann😂😂😂
    • Bijouxly 19.07.2016 23:25
      Highlight Highlight Absolut jeder, der Buchstaben mächtig ist, kann eine eigene Rede schreiben. Kennen Sie die Frau? Vermutlich nicht, also urteilen Sie nicht über sie.
  • Tom Garret 19.07.2016 14:38
    Highlight Highlight Denke das wird eher einen positiven Effekt haben, guter Schachzug der Ghost Writer...
  • suchwow 19.07.2016 13:51
    Highlight Highlight Sehe schon den Pornostreifen, mit Madison Ivy in der Besetzung, kommen 😜
    Wie damals in "Who is nailin' Sarah Palin" mit Frau Ann 😂
  • Tanuki 19.07.2016 13:26
    Highlight Highlight Das ganze ist so offensichtlich, dass kann kein Zufall sein; der Schreiber wollte Trump schaden (oder zumindest im eins Auswischen). Selber schuld.
  • dommen 19.07.2016 12:56
    Highlight Highlight Geil xD

Supreme-Court-Richterin und US-Justiz-Ikone Ruth Bader Ginsburg verstorben

Die US-amerikanische Justiz-Ikone Ruth Bader Ginsburg ist tot. Die älteste Richterin am höchsten Gericht der Vereinigten Staaten, dem Supreme Court, starb am Freitag im Alter von 87 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung, wie das Gericht in Washington mitteilte.

Sie starb demnach im Kreis ihrer Familie. Der Supreme Court hat eine prägende Rolle für die Gesellschaft und Politik in den USA. Das Gericht verhandelt hoch umstrittene Themen wie Abtreibung, Waffenrecht, Gleichberechtigung und …

Artikel lesen
Link zum Artikel