DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer DatenschutzerklÀrung.

FĂŒr den spontanen SĂŒsshunger: 9 Desserts aus nur 2 Zutaten 

 bild: shutterstock
06.03.2018, 19:5006.03.2018, 20:09

Deine Mutter steht unangekĂŒndigt vor der TĂŒr oder du hast nach Ladenschluss unglaublich Lust auf etwas SĂŒsses? Mit diesen neun Rezepten bist du fĂŒr jede Situation gewappnet.

Erdnussbutterkekse

  • Zubereitungszeit ca. 15 Minuten
  • KĂŒhlzeit ca. 40 Minuten
bild: shutterstock

Zutaten

  • 200 g dunkle Schokolade
  • 3 EL Erdnussbutter 

Zubehör

  • 1 Muffinblech mit 6 Formen

Zubereitung

  1. Schokolade grob hacken und ĂŒber dem heissen Wasserbad schmelzen.
  2. Jeweils einen Esslöffel Schokolade in ein Muffinblech fĂŒllen.
  3. Blech fĂŒr 10 Minuten ins Gefrierfach stellen.
  4. Anschliessend wieder herausnehmen und in die Mitte der Schokolade je eineinhalb Esslöffel Erdnussmus geben.
  5. Blech wieder fĂŒr 10 Minuten ins Gefrierfach geben.
  6. Restliche Schokolade darauf verteilen und nochmals 20 Minuten ins Gefrierfach stellen.

Schokoladenkuchen

  • Zubereitungszeit ca. 10 Minuten
  • Backzeit ca. 30 Minuten
bild: shutterstock

Zutaten

  • 3 Eier
  • 180 g Schokolade

Zubehör

  • 1 Springform mit 20 cm Durchmesser

Zubereitung

  1. Eier trennen und kurz kĂŒhl stellen. 
  2. Schokolade in kleine StĂŒcke brechen und ĂŒber dem Wasserbad schmelzen.
  3. Eiweiss steif schlagen.
  4. Eigelbe mit der Schokolade verrĂŒhren.
  5. Einen Drittel des Eischnees ganz vorsichtig mit einem Schneebesen unter die Schokomasse heben. 
  6. Restlichen Eischnee behutsam mit einem Teigschaber unter die Masse rĂŒhren.
  7. Teig in die Springform fĂŒllen und bei 170 Grad fĂŒr ca. 30 Minuten backen.

Marzipankuchen

  • Zubereitungszeit ca. 15 Minuten
  • Backzeit ca. 50 Minuten
bild: shutterstock

Zutaten

  • 400g Marzipanrohmasse
  • 7 Eier

Zubehör

  • 1 Springform mit 24 cm Durchmesser

Zubereitung

  1. Marzipanmasse in kleine StĂŒcke schneiden und mit den Eiern vermischen.
  2. Masse so lange umrĂŒhren, bis ein dickflĂŒssiger Teig entsteht.
  3. Teig in die Springform fĂŒllen und bei 160 Grad fĂŒr ca. 10 Minuten backen.
  4. Temperatur auf 130 Grad reduzieren und fĂŒr weitere 35 bis 40 Minuten backen.

Bananenmuffins

  • Zubereitungszeit ca. 5 Minuten
  • Backzeit ca. 20 Minuten
bild: shutterstock

Zutaten

  • 4 Eier
  • 2 reife Bananen

Zubehör

  • Muffinförmchen

Zubereitung

  1. Bananen mit einer Gabel zerdrĂŒcken und in einer SchĂŒssel mit den Eiern verrĂŒhren.
  2. Teig in Muffinförmchen verteilen und glatt streichen.
  3. Muffins bei 170 Grad fĂŒr ca. 20 Minuten backen.

Schokoladenmousse

  • Zutaten fĂŒr 2 Personen
  • Zubereitungszeit ca. 10 Minuten
  • KĂŒhlzeit ca. 1 Stunde
bild: shutterstock

Zutaten

  • 200g Zartbitterschkolade
  • 180 ml Wasser

Zubehör

  • 2 mittelgrosse GlasbehĂ€lter

Zubereitung

  1. Schokolade in StĂŒcke brechen und im heissen Wasserbad schmelzen.
  2. Wasser dazugiessen und rĂŒhren, bis sich Wasser und Schokolade verbinden.
  3. Ein Wasserbad in einem Topf mit Eiswasser vorbereiten, die Masse hineingiessen und das Schokoladenmousse ĂŒber dem Wasserbad zehn Minuten aufschlagen.
  4. Mousse in GlĂ€ser fĂŒllen und mindestens eine Stunde kalt stellen.

Kurze Schokoladenpause – weil man sich an ihr einfach nicht sattsehen kann!

1 / 19
Schokolade – weil man sich an ihr einfach nicht sattsehen kann!
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Brownies

  • Zutaten fĂŒr 4 Personen
  • Zubereitungszeit ca. 10 Minuten
  • Backzeit ca. 30 Minuten
bild: shutterstock

Zutaten

  • 4 Eier
  • 350 g Nuss-Nougat-Creme

Zubehör

  • 1 viereckige Auflaufform

Zubereitung

  1. Nuss-Nougat-Creme im heissen Wasserbad schmelzen.
  2. Eier so lange schlagen, bis die Konsistenz zĂ€hflĂŒssig ist.
  3. Die geschmolzene Nuss-Nougat-Creme zur Eimasse geben und alles miteinander verrĂŒhren.
  4. Teig in die Auflaufform geben und bei 180 Grad fĂŒr ca. 30 Minuten backen.

Weisses Schokoladenmousse

  • Zutaten fĂŒr 4 Personen
  • Zubereitungszeit ca. 10 Minuten
bild: shutterstock

Zutaten

  • 150g weisse Schokolade
  • 2 dl Vollrahm

Zubehör

  • 4 kleine GlasbehĂ€lter

Zubereitung

  1. Schokolade fein hacken und im Wasserbad schmelzen.
  2. Rahm knapp steif schlagen und sorgfÀltig unter die Schokolade ziehen.
  3. Mousse in GlĂ€ser fĂŒllen und mindestens eine Stunde kalt stellen.

Bananenkekse

  • Zubereitungszeit ca. 10 Minuten
  • Backzeit ca. 25 Minuten
bild: shutterstock

Zutaten

  • 1 Banane
  • 75 g Kokosraspeln

Zubereitung

  1. Banane mit einer Gabel zerdrĂŒcken und die Kokosraspeln hinzugeben.
  2. Beide Zutaten zu einem dicken Teig verrĂŒhren.
  3. Teig zu kleinen runden Talern formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
  4. Kekse bei 180 Grad fĂŒr ca. 25 Minuten backen.

Apropos: Das sind unsere liebsten Guetzli

1 / 31
Die besten Guetzli EVER: Die Rangliste
quelle: kambly.com / kambly.com
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Nutella-Soufflé

  • Zutaten fĂŒr 3 Personen
  • Zubereitungszeit ca. 10 Minuten
bild: shutterstock

Zutaten

  • 75 g Nutella
  • 2 Eier

Zubehör

  • 3 kleine SchĂ€lchen

Zubereitung

  1. Eier trennen.
  2. Eigelb mit Nutella vermischen.
  3. Eiweiss steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben.
  4. Masse in drei kleine SchĂ€lchen fĂŒllen.
  5. SoufflĂ© bei 180 Grad fĂŒr ca. 10 Minuten backen.
Viel Spass! :)

Weil nicht nur Schoggi glĂŒcklich macht: 16 Desserts mit Vanille

1 / 18
Weil nicht nur Schoggi glĂŒcklich macht: 16 Desserts mit Vanille
quelle: shutterstock / shutterstock
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

«Cookies»-Backen in der Schweiz – ein Drama in 5 Akten

Video: watson/Emily Engkent
DANKE FÜR DIE ♄
WĂŒrdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstĂŒtzen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstĂŒtze uns per BankĂŒberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Als Mann ist es viel einfacher» – Opernhaus-BalletttĂ€nzer erzĂ€hlt

Esteban tanzt schon, seit er zwei Jahre alt ist. UrsprĂŒnglich wollte er Flamenco-TĂ€nzer werden, bis er die Liebe zum klassischen Ballett entdeckte. Schliesslich begann er im Alter von neun Jahren seine Ausbildung am Conservatorio Professional de Musica y Danza de Albacete.

Zur Story