DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer DatenschutzerklÀrung.

So einfach machst du deine Schokoriegel selbst đŸ«

bild: shutterstock
06.02.2018, 11:55

Schokolade macht glĂŒcklich. Viel mehr Anreiz braucht es eigentlich nicht, um dich zu ĂŒberzeugen, etwas mit Schokolade zusammenzurĂŒhren. Diese Riegel schonen nicht nur deinen Geldbeutel, du kannst so auch selbst entscheiden, was rein kommt und auf unerwĂŒnschte Zusatzstoffe verzichten. 

Snickers

Der Schokoriegel besteht im Wesentlichen aus Schokolade, Erdnussbutter und gesalzenen ErdnĂŒssen. 

  • Zubereitungszeit: 10 Min.
  • KĂŒhlzeit: 1 Std.
bild: shutterstock

Zutaten

  • 150g Vollmilchschokolade
  • 60g Erdnussbutter
  • 40g Butter
  • 70g Zucker
  • 20ml Kondensmilch
  • 50g Marshmallow Fluff
  • 75g gesalzene ErdnĂŒsse
  • 50ml Rahm

Zubereitung

  1. 75g Vollmilchschokolade und 20g Erdnussbutter schmelzen.
  2. Masse in eine kleine Auflaufform giessen und mit dem Teigschaber gleichmÀssig auf dem Boden verteilen. 15 Minuten ins Gefrierfach legen.
  3. 20g Butter, Zucker und Kondensmilch in einen Topf geben und schmelzen lassen.
  4. Marshmallow Fluff unterheben.
  5. 20g Erdnussbutter sowie gesalzene ErdnĂŒsse dazugeben.
  6. Auf der ersten Schicht verteilen und weitere 15 Minuten ins Gefrierfach.
  7. Restliche Butter mit dem Rahm aufkochen und danach auf die zweite Schicht giessen. Erneut fĂŒr 15 Minuten ins Gefrierfach.
  8. Restliche Vollmilchschokolade mit der Erdnussbutter schmelzen und ĂŒber die drei Schichten verteilen. Nochmals 15 Minuten ins Gefrierfach legen und fertig ist der Snack.

Kitkat

Diese Schokoriegel, bestehend aus nur zwei Zutaten, sind auch schnell zubereitet.

  • Zubereitungszeit: 20 Min.
  • AkĂŒhlzeit: 1 Std.
bild: shutterstock

Zutaten

  • 1 Packung WaffelblĂ€tter
  • 250g Vollmilchschokolade

Zubereitung

  1. Schokolade im Wasserbad schmelzen.
  2. Etwas geschmolzene Schokolade vorsichtig auf einem Waffelblatt verstreichen und ein zweites Waffelblatt darauf legen.
  3. Schokolade trocknen lassen und spĂ€ter alle Waffeln in die geschmolzene Schokolade tauchen. 1 Stunde kĂŒhl stellen.

Mars

Dieser Riegel besteht hauptsÀchlich aus Schokolade und einer Karamellcreme.

  • Zubereitungszeit: 30 Min.
  • KĂŒhlzeit: 40 Min.
bild: shutterstock

Zutaten

  • 400g Vollmilchschokolade
  • 200g Marshmallow Fluff
  • 120ml Kondensmilch
  • 26 Karamellbonbons

Zubereitung

  1. 100g Schokolade im Wasserbad schmelzen. 
  2. FlĂŒssige Schokolade auf den Boden einer Backform geben und fĂŒr 10 Minuten ins Gefrierfach legen.
  3. 200g Schokolade schmelzen und mit dem Marshmallow Fluff und 80ml Kondensmilch vermischen.
  4. Masse auf die erste Schicht geben und 10 Minuten ins Gefrierfach legen.
  5. Bonbons schmelzen und mit der restlichen Kondensmilch mischen.
  6. Karamellmasse auf die letzte Schicht geben und weitere 10 Minuten ins Gefrierfach legen.
  7. Restliche Schokolade schmelzen und ĂŒber die Karamellmasse giessen. Nochmals fĂŒr 10 Minuten ins Gefrierfach legen.

Kinderschokolade

Isst du auch so gerne Kinderschokolade? Dann lass dir dieses Rezept nicht entgehen.

  • Zubereitungszeit: 30 Min.
  • KĂŒhlzeit: 6 Std.
bild: shutterstock

Zutaten

  • 650ml Rahm
  • 200g weisse Schokolade, gerieben
  • 15g Zucker
  • 5g Gelatine
  • 1 TL Vanillezucker
  • 150g Zartbitterschokolade
  • 150ml Rahm

Zubereitung

  1. Gelatine im Wasser aufweichen.
  2. 500ml Rahm, Zucker und Vanillezucker in einem Topf erhitzen.
  3. Weisse Schokolade unterrĂŒhren und die Gelatine hinzufĂŒgen. FĂŒllung fĂŒr 1 Stunde kalt stellen.
  4. FĂŒllung anschliessend schaumig schlagen und in eine flache Auflaufform fĂŒllen.
  5. Die FĂŒllung muss nun ungefĂ€hr 6 Stunden im KĂŒhlschrank ruhen und aushĂ€rten.
  6. Anschliessend die Zartbitterschokolade schmelzen und mit 150ml Rahm mischen.
  7. Milchcreme in kleine Riegel schneiden und in die Schokolade tauchen.

Bounty

Diese SĂŒssware besteht aus einer Kokosflocken-FĂŒllung und einem Schokolade-Überzug.

  • Zubereitungszeit: 20 Min.
  • KĂŒhlzeit: 5 Std 30 Min.
bild: shutterstock

Zutaten

  • 400ml Kondensmilch
  • 2 TL Vanillezucker
  • 240g Kokosraspel
  • 100g Zartbitterschokolade
  • 100g Vollmilchschokolade
  • 25g Kokosfett 

Zubereitung

  1. Kondensmilch, Vanillezucker und Kokosraspel vermischen.
  2. Masse in eine rechteckige Form fĂŒllen und gleichmĂ€ssig verstreichen. 4 Stunden kalt stellen.
  3. Kokosplatte lÀngs halbieren, HÀlften quer in Streifen schneiden.
  4. StĂŒcke auf eine Platte setzen und 30 Minuten einfrieren.
  5. Schokolade und Kokosfett in einer SchĂŒssel ĂŒber einem warmen Wasserbad schmelzen.
  6. Kokosriegel mit Hilfe einer Gabel in die geschmolzene Schokolade tunken. Riegel fĂŒr 1 Stunde kalt stellen.

Twix

Karamell und Keks mit Vollmilchschokolade ĂŒberzogen. Diesen leckeren Schokoladenriegel kennt und liebt wohl jeder. 

  • Zubereitungszeit: 20 Min.
  • Backzeit: 35 Min.
  • KĂŒhlzeit: 30 Min.
bild: shutterstock

Zutaten

  • 180g Butter
  • 2 EL Zucker
  • 160g Mehl
  • 400ml Kondensmilch
  • 450g brauner Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 200g Vollmilchschokolade

Zubereitung

  1. 120g Butter, Zucker und Mehl zu einem Teig verrĂŒhren und auf dem Boden einer Backform andrĂŒcken.
  2. Teig bei 180 Grad fĂŒr 20 Minuten backen.
  3. Kondensmilch, braunen Zucker und Vanille in einer Pfanne unter stĂ€ndigem RĂŒhren vermischen.
  4. GleichmĂ€ssig ĂŒber den fertig gebackenen Keksboden giessen.
  5. Weitere 15 Minuten bei 180 Grad backen.
  6. Schokolade im heissen Wasserbad schmelzen.
  7. Geschmolzene Schokolade ĂŒber dem Karamell verteilen und 30 Minuten kĂŒhl stellen.

XXL Milky Way

Milky Way ist ein SĂŒssigkeitenriegel bestehend aus einer lockeren und leichten Nougatcreme umhĂŒllt von Schokolade.

  • Zubereitungszeit: 30 Min.
  • KĂŒhlzeit: 5 Std.
bild: shutterstock

Zutaten

  • 4 Eiweisse
  • 500g Zucker
  • 250g Traubenzucker
  • 230ml Wasser
  • 475g Vollmilchschokolade
  • 1 PĂ€ckchen Vanillezucker

Zubereitung

  1. Traubenzucker und Wasser in einen Topf geben und unter stĂ€ndigem RĂŒhren erhitzen.
  2. Zucker dazugeben und weiterrĂŒhren.
  3. Eiweisse mit dem Vanillezucker halbsteif schlagen.
  4. Sirup mit dem Eischnee miteinander verrĂŒhren.
  5. Nougatmasse in eine Backform geben und glattstreichen.
  6. Vollmilchschokolade im heissen Wasserbad schmelzen und ĂŒber die Nougatmasse giessen und glattstreichen. 4 Stunden in das Gefrierfach legen. 
  7. Restliche Vollmilchschokolade schmelzen.
  8. Milky Way aus der Form nehmen und umdrehen.
  9. Restliche Schokolade schmelzen und ĂŒber die Nougatmasse giessen. 1 Stunde abkĂŒhlen lassen.
Viel Spass beim Ausprobieren! :)

Buon apetito retro! Italienische Snack-Werbung von anno dazumal

1 / 23
Buon apetito retro! Italienische Snack-Werbung von anno dazumal
quelle: flashbak.com / flashbak.com
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

«Cookies»-Backen in der Schweiz – ein Drama in 5 Akten

Video: watson/Emily Engkent

Mehr leckere Rezepte findest du hier:

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♄
WĂŒrdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstĂŒtzen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstĂŒtze uns per BankĂŒberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

10 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank fĂŒr dein VerstĂ€ndnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
SilWayne
06.02.2018 12:18registriert Mai 2015
Dann möchte ich aber auch Bilder dieser Kreationen sehen und nicht Shutterstock-Bilder der Fabrikvarianten. 😄
1882
Melden
Zum Kommentar
avatar
Homelander
06.02.2018 14:30registriert Oktober 2014
Schonen deinen Geldbeutel? Das wage ich mal zu bezweifeln.
571
Melden
Zum Kommentar
avatar
Sarkasmusdetektor
06.02.2018 14:49registriert September 2017
Ein Kostenvergleich wÀre auch interessant. Auf jeden Fall steckt da ja doch eine Menge Arbeit drin, wenn man das selber macht.
400
Melden
Zum Kommentar
10
Im Internet bestellen: 23 Mal Vorstellung vs. RealitÀt

Du bestellst etwas im Internet, und dann das: Das Produkt ist nicht so, wie du es dir vorgestellt hast oder wie es auf den Bildern im Netz aussah. Du denkst, das passiert selten? Dann schau dir mal die folgenden Geschichten an:

Zur Story